Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Juventus Turin

Juventus Turin

Italien
2
:
0

Halbzeitstand
1:0
Hinspiel: 3:0
Nach Hin- & Rückspiel: 5:0
Celtic Glasgow

Celtic Glasgow

Schottland

Spielinfos

Anstoß: Mi. 06.03.2013 20:45, Achtelfinale - Champions League
Stadion: Juventus Arena, Turin
Juventus Turin   Celtic Glasgow
BILANZ
4 Siege 2
0 Unentschieden 0
2 Niederlagen 4
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Juventus Turin - Vereinsnews

CR7 steht bei 95 Toren - Messi deutlich dahinter
CR7 steht bei 95 Toren - Messi deutlich dahinter
CR7 steht bei 95 Toren - Messi deutlich dahinter
CR7 steht bei 95 Toren - Messi deutlich dahinter

 
Dani Alves' glücklicher Hammer
Gerade nochmal gut gegangen: Juventus hat sich dank eines Eigentors bei US Palermo mit 1:0 durchgesetzt und bleibt damit Tabellenführer der Serie A. Sami Khedira kam dabei über die volle Distanz zum Zug. ... [zum Video]
 
Juve im Glück - Mailänder Lebensversicherungen
Zum Abschluss der englischen Woche in der Serie A war Juventus in Palermo gefordert. In Neapel kommt es zum Verfolgerduell zwischen dem SSC (2.) und Chievo Verona (4.). Am Sonntag rückt Tottis runder Geburtstag schon ins Bewusstsein der Tifosi, während Inter Mailands Millionen-Transfer "Gabigol" auf sein Debüt brennt. Am Abend steigt in Florenz ein Klassiker: Die Viola hat Milan zu Gast. ... [weiter]
 
1500 Siege - und Juve ist zurück auf 1
Der 4. Spieltag war für Meister Juventus und die Roma nicht nach Plan verlaufen: Die Alte Dame hatte mit 1:2 bei Inter Mailand verloren - und das erstmals in der Serie A mit Sami Khedira. Die Giallorossi waren in Florenz beim 0:1 leer ausgegangen. In der englischen Woche am 5. Spieltag fanden beide Klubs aber gleich wieder zurück auf die Siegerstraße. Anders Napoli, das die erst errungene Tabellenführung direkt wieder abgeben musste. Inter und Mauro Icardi passt derweil zusammen wie Milan und Carlos Bacca. ... [weiter]
 
Kein Zoff mit Bacca - Pause für Khedira
Etwas Schlimmes ist am 4. Spieltag auf keinen Fall passiert, etwas Überraschendes dagegen schon: Juventus Turin hat tatsächlich ein Spiel verloren - und zwar mit Sami Khedira auf dem Feld. Der Deutsche bekommt für das Spiel gegen Cagliari eine Ruhepause verordnet. Derweil scheint das Verhältnis zwischen Milan-Coach Vincenzo Montella und Stürmer Carlos Bacca wieder intakt zu sein, während die Liga in Zukunft reduziert werden soll. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Celtic Glasgow - Vereinsnews

Guardiola trotz erstem Punktverlust zufrieden
Zehn Spiele lang eilte Pep Guardiola mit seinem neuen Klub Manchester City von Sieg zu Sieg, 30:6 lautet das beeindruckende Torverhältnis der Citizens in diesen Partien. Doch in Auftritt elf blieb der Tabellenführer der Premier League im Auswärtsspiel der Champions League im Celtic Park in Glasgow erstmals ohne Erfolg. Doch auch mit dem einen Zähler zeigte sich der katalanische Coach letztlich zufrieden - aus gutem Grund. ... [weiter]
 
Celtic trotzt ManCity einen Punkt ab
Nach großem Kampf trotzte Celtic Glasgow beim phasenweise spektakulären 3:3 einen Punkt von Pep Guardiolas Manchester City ab. Dreimal gingen die Schotten gegen von der Offensivfreudigkeit des Gegners durchaus verdutzten Engländer in Führung, doch ManCity zeigte Entschlossenheit und Willen und kam dreimal wieder zurück. Dennoch war es der erste Punktverlust im elften Pflichtspiel für die Citizens in dieser Saison. ... [weiter]
 
Dreifacher Messi & Co. führen Celtic vor
Barcelona hatte nach jüngsten Niederlage in der Liga gegen Alaves etwas gut zu machen. Und die Katalanen taten dies in der Champions League gegen Celtic Glasgow eindrucksvoll. Voller Spielfreude hatten Messi, Neymar & Co. gegen die Schotten alles im Griff und führten die Gäste beim klaren 7:0-Sieg streckenweise vor. Jedoch hätte das Spiel auch anders laufen können, aber ter Stegen vereitelte beim Stand von 1:0 einen selbst verursachten Foulelfmeter gegen Dembelé. ... [weiter]
 
Celtic fürchtet Suarez -
Celtic Glasgow ist zum Champions-League-Auftakt beim FC Barcelona in der David-Rolle. Dabei fürchten die Schotten nicht etwa Lionel Messi am meisten, sondern Luis Suarez. Celtic-Coach Brendan Rodgers schwärmt von seinem Ex-Spieler: "Luis kann eine ganze Viererkette beschäftigen." ... [zum Video]
 
Celtic furios: Dembelé-Gala beim 5:1 gegen die Rangers
Erstmals seit 2012 standen sich die Glasgower Rivalen Celtic und Rangers am Samstag wieder in der Liga gegenüber. Doch auch wenn beide Teams nach dem Aufstieg der Gäste nun wieder in der gleichen Liga spielen, wurde auf dem Platz ein Klassenunterschied deutlich: Die Hausherren triumphierten im Tollhaus Celtic Park mit 5:1 und feierten ihren vierten Sieg im vierten Ligaspiel. ... [weiter]