Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Juventus Turin

Juventus Turin

Italien
2
:
0

Halbzeitstand
1:0
Hinspiel: 3:0
Nach Hin- & Rückspiel: 5:0
Celtic Glasgow

Celtic Glasgow

Schottland

Spielinfos

Anstoß: Mi. 06.03.2013 20:45, Achtelfinale - Champions League
Stadion: Juventus Arena, Turin
Juventus Turin   Celtic Glasgow
BILANZ
4 Siege 2
0 Unentschieden 0
2 Niederlagen 4
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Juventus Turin - Vereinsnews

Juve dankt bärenstarkem Mandzukic
Juventus Turin hat am 15. Spieltag die vorhergeganene Pleite bei CFC Genua (1:3) deutlich ausgemerzt und das mit 28 Punkten stark in die Saison gestartete Atalanta Bergamo souverän mit 3:1 besiegt. Der Tabellenführer, für den unter anderem der bärenstarke Mario Mandzukic traf, machte klar, wer nach wie vor der Chef in der Serie A ist. ... [zum Video]
 
Kampfansagen der Konkurrenz? Juve antwortet
Nachdem sich Napoli am Freitag mit einem verdienten 3:0 gegen Inter Mailand wieder an die oberen Tabellenränge heranschob, hätte Atalanta Bergamo am Samstag mit einem Sieg bei Spitzenreiter und Meister Juventus Turin den Meisterschaftskampf noch spannender gestalten können. Die Alte Dame aber antwortete deutlich: Mit 3:1 schlugen die Bianconeri zu und machten klar, wer der große Favorit auf den Scudetto ist wie bleiben wird. ... [weiter]
 
Römische Gladiatoren in einem verwaisten
In der italienischen Liga kommt es am Wochenende zum Äußersten: Das berühmt-berüchtigte römische Derby zwischen Lazio und der Roma steht an. Unter sportlichen Gesichtspunkten könnte es spannender kaum sein - beide Mannschaften sind stark in die Saison gestartet und haben sich bereits oben festgebissen. Ein Manko gibt es allerdings vor dem Derby della Capitale: Die frenetischen Fans, die diesem Spiel in der Geschichte doch schon so oft besondere Würze verliehen haben, fehlen zum Großteil. ... [weiter]
 
Alves bricht sich das Wadenbein - Khediras Radar bleibt aus
Es war ein bitterer Nachmittag für den italienischen Rekordmeister: Juventus Turin zog beim CFC Genua verdient mit 1:3 den Kürzeren und ließ die Verfolger Milan, Roma und Lazio durch die dritte Saisonniederlage wieder heranrücken. Neben der Niederlage wog besonders die Verletzung von Dani Alves schwer, der wegen eines Wadenbeinbruchs mehrere Monate fehlen wird. Weltmeister Sami Khedira bekam indes die Kritik der Medien ab. ... [weiter]
 
Dzeko trifft doppelt - Bitterer Tag für Juve und Dani Alves
Am Sonntagmittag löste Lazio Rom seine Aufgabe in Palermo. Anschließend trat Juventus Turin beim CFC Genua an und lag bereits früh durch zwei Tore von Simeone zurück. Am Ende hieß es 1:3 gegen den Tabellenführer, der zudem noch Dani Alves mit einer Fraktur im Wadenbein verlor. Milan rückt mit dem 4:1 in Empoli am Samstag bis auf vier Punkte heran. Am Abend gewann der AS Rom mit 3:2 gegen Pescara und zog mit Milan gleich. Dzeko traf in der Anfangsphase doppelt. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Celtic Glasgow - Vereinsnews

Doppelter Messi sichert Barça Platz eins
Der FC Barcelona hat die Pflichtaufgabe beim Tabellen-Schlusslicht Celtic Glasgow solide gemeistert, mit 2:0 gewonnen und damit vorzeitig Platz eins in Gruppe C gesichert. Doch wer dachte, dass Celtic wie das Kaninchen vor der Schlange stehen würde, wurde von den mutig kämpfenden Schotten eines Besseren belehrt. Letztlich siegte aber die individuelle Klasse der Katalanen, bei denen Superstar Messi im vierten Saison-Einsatz die Treffer acht und neun erzielte. Celtic ist durch diese Niederlage sicher Gruppenletzter und scheidet aus. ... [weiter]
 
FCB dank Lewandowski im Achtelfinale - Gladbach 1:1
Der FC Bayern gewann dank Lewandowski in Eindhoven und zieht gemeinsam mit Atletico, das 2:1 gegen Rostow siegte, in das Achtelfinale ein. Gladbach kam trotz großer Dominanz nicht über ein 1:1 gegen Celtic hinaus, das Topspiel zwischen ManCity und Barcelona gewannen die Engländer. Dank eines Traumtors von Özil übersprang Arsenal die Hürde Rasgrad und steht in der K.-o-Phase. Der französische Meister PSG triumphierte in Basel und holte sich ebenfalls vorzeitig das Achtelfinalticket ab. ... [weiter]
 
Dembelé ist der Party-Crasher
Gladbach ließ in einem rassigen Duell gegen Celtic beim 1:1 fahrlässig einen Sieg und damit ein Fünf-Punkte-Polster auf den Kontrahenten liegen. Im ausgeglichenen ersten Durchgang bot Glasgow gut Paroli, der beste Borussen-Angriff mündete in die Pausenführung. Nach Wiederanpfiff dominierte der VfL klar, betrieb aber Chancenwucher und kassierte mit Anbruch der Schlussphase die Quittung. Die fortan dezimierte Schubert-Elf spielte zunächst dennoch auf Sieg, musste aber gegen am Ende druckvolle Schotten mit einem Zähler zufrieden sein. ... [weiter]
 
Gladbachs Antwort auf
Vor Borussia Mönchengladbachs Champions-League-Spiel bei Celtic Glasgow (2:0) hatte ein Foto die sozialen Medien erobert, das zeigt, wie eine schottische Bar daran scheitert, "Mönchengladbach" zu schreiben. Vor dem Rückspiel heute Abend drehte die Borussia den Spieß um. ... [weiter]
 
Rodgers:
Celtic Glasgow steht am Dienstagabend in Mönchengladbach (20.45 Uhr, LIVE! bei kicker.de) in der Königsklasse unter Zugzwang. Mit erst einem Punkt auf dem Konto in der Gruppe mit Barcelona und Manchester City hilft den Schotten wohl nur ein Sieg bei den Fohlen weiter, um im Rennen zu bleiben. Brendan Rodgers gibt sich selbstbewusst, der Celtic-Coach hat aber personelle Sorgen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun