Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

FC Schalke 04

 - 

Galatasaray Istanbul

 
FC Schalke 04

2:3 (1:2)

Hinspiel: 1:1

Nach Hin- & Rückspiel: 3:4

Galatasaray Istanbul
Seite versenden

FC Schalke 04
Galatasaray Istanbul
1.
15.
30.
45.




46.
60.
75.
90.











Spielinfos

Anstoß: Di. 12.03.2013 20:45, Achtelfinale - Champions League
Stadion: Veltins-Arena, Gelsenkirchen
FC Schalke 04   Galatasaray Istanbul
BILANZ
0 Siege 1
1 Unentschieden 1
1 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

FC Schalke 04FC Schalke 04 - Vereinsnews

Heldt nennt HSV-Verhalten eine
Der Umzug von Gelsenkirchen nach Hamburg war fest geplant. Aber ganz kurz vor Transferschluss am Montag Abend platzte der Deal doch noch. Dass der HSV quasi in letzter Minute Abstand nahm von seinem Plan, Verteidiger Marvin Friedrich vom FC Schalke 04 auszuleihen, bezeichnet Horst Heldt nun als "Frechheit". ... [weiter]
 
Perfekt! Draxler kommt nach Wolfsburg
Nachdem der Wechsel von Kevin De Bruyne zu Manchester City nach langem Hin und Her endlich beschlossene Sache ist, ist die Vereinskasse des VfL Wolfsburg gut gefüllt. Und die Niedersachsen haben auch gleich namhaften Ersatz für den Belgier gefunden. Kein Geringerer als Julian Draxler kommt vom FC Schalke 04 nach Niedersachsen. "Julian war unser Wunschspieler", erklärte VfL-Geschäftsführer Klaus Allofs. ... [weiter]
 
Draxler: Weltmeister, Rekordhalter und ein Treueschwur
Draxler: Weltmeister, Rekordhalter und ein Treueschwur
Draxler: Weltmeister, Rekordhalter und ein Treueschwur
Draxler: Weltmeister, Rekordhalter und ein Treueschwur

 
Von 04 zu 04: Ingolstadt sichert sich Multhaup
Auch der FC Ingolstadt ist kurz vor Ende der Transferperiode noch einmal aktiv geworden: Die Schanzer lotsten mit Maurice Multhaup ein Talent vom FC Schalke 04 nach Oberbayern. Der offensive Mittelfeldspieler unterschrieb beim FCI einen Dreijahresvertrag. ... [weiter]
 
Höjbjerg erhält bei Schalke die 23
Auch Schalke 04 hat die Verpflichtung von Pierre-Emile Höjbjerg nun offiziell bestätigt. Der Mittelfeldspieler wird die Rückennummer 23 tragen, er wird bis Saisonende von Bayern München ausgeliehen. "Pierre-Emile kann im Mittelfeld verschiedene Position einnehmen und macht unser Spiel damit noch flexibler. Er passt optimal in unser Team", freut sich Manager Horst Heldt. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 

Galatasaray IstanbulGalatasaray Istanbul - Vereinsnews

Großkreutz: Platzt der Wechsel?
Rätselraten um das Dortmunder Urgestein Kevin Großkreutz. Auch gut 18 Stunden nach dem offiziellen Ende der Wechselfrist bleibt unklar, ob Großkreutz tatsächlich in die Türkei geht. Noch immer steht die Bestätigung seines Wechsels zu Galatasaray Istanbul aus. Jetzt kann es sogar passieren, dass der Transfer noch platzt. ... [weiter]
 
Telles ist Inters dritter Streich
Der Dritte im Bunde ist Alex Telles: Der 22-jährige Brasilianer kommt ebenfalls von Galatasaray Istanbul. Mit ihm erhält Roberto Mancini eine weitere Alternative für die Abwehr. "Er ist ein junger und schneller Spieler, der uns sowohl hinten als auch vorne weiterhelfen kann", sagte Thohir. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Inter hofft auf Felipe Melos Physis
Fest verpflichtet wurde neben Ljajic auch Felipe Melo, der bisher im Mittelfeld von Galatasaray Istanbul die Fäden gezogen hat. "Ich bin mir sicher, dass Felipe Melo unser Mittelfeld stärken wird, und wir durch ihn physisch und kämpferisch Qualität hinzubekommen", lobte Präsident Erick Thohir den Brasilianer. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Großkreutz vor Wechsel zu Galatasaray
Die Nachricht kam von ihm selbst. Via Facebook hat Kevin Großkreutz heute Mittag mitgeteilt, dass er auf dem Weg nach Istanbul ist, um dort einen Medizincheck zu absolvieren. Besteht er ihn, wird er in Zukunft zusammen mit Lukas Podolski bei Galatasaray spielen. Letzte Gespräche stehen noch aus. ... [weiter]
 
Variabler Podolski hadert mit sich selbst
Die Heimpremiere hatten sich Galatasaray Istanbul und Lukas Podolski sicherlich anders vorgestellt. Die "Löwen vom Bosporus" enttäuschten am Montagabend ihre Fans, die gegen Aufsteiger Osmanlispor einen klaren Sieg erwartet hatten. Ein gellendes Pfeifkonzert begleitete die Akteure nach der 1:2-Pleite nach Spielende in die Katakomben. Nach Auftakt-Remis hinkt der Titelverteidiger den eigenen Ansprüchen hinterher. ... [weiter]
 
 
 
 
 
01.09.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -