Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Schachtar Donezk

 - 

Borussia Dortmund

 
Schachtar Donezk

2:2 (1:1)

Borussia Dortmund
Seite versenden

Schachtar Donezk
Borussia Dortmund
1.
15.
30.
45.


46.
60.
75.
90.








Spielinfos

Anstoß: Mi. 13.02.2013 20:45, Achtelfinale - Champions League
Stadion: Donbass Arena, Donezk
Schachtar Donezk   Borussia Dortmund
BILANZ
0 Siege 1
1 Unentschieden 1
1 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Schachtar DonezkSchachtar Donezk - Vereinsnews

Di Matteo:
... [weiter]
 
Heimatlos: Bei Schachtar ist nichts wie früher
Seit Jahren ist Schachtar Donezk das Aushängeschild des ukrainischen Fußballs, in der Champions League war der Klub regelmäßig Gast in der K.-o.-Runde. Doch vor dem ersten Achtelfinalduell mit Bayern München am Dienstag (20.45 Uhr, LIVE! bei kicker.de) ist die Situation bei Schachtar extrem schwierig, der Bürgerkrieg in der Ostukraine hat alles verändert. ... [weiter]
 
Schachtar Donezk baut auf Scharfschütze Luiz Adriano
Dem FC Bayern München ist bei der Auslosung zum Achtelfinale der Champions League das Glück hold geblieben: Mit Schachtar Donezk hat der zweimalige Titelträger der Königsklasse eine zumindest auf dem Papier lösbare Aufgabe vor der Brust. "Wir sind sicherlich Favorit", sagte Bayerns Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge. Doch der FCB betritt in der Ukraine Neuland, zudem hat Schachtar mit Luiz Adriano den Scharfschützen der Gruppenphase in seinen Reihen. ... [weiter]

Borussia DortmundBorussia Dortmund - Vereinsnews

Alaba:
So sahen die Trainer und Beteiligten die Leistungen ihrer Teams ... ... [weiter]
 
Nia Künzer zieht die Viertelfinalpaarungen
Die Paarungen für das Viertelfinale im DFB-Pokal werden am kommenden Sonntag im Rahmen der ARD-Sendung "Sportschau" gezogen. Dies gab der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Mittwoch bekannt. Als "Glücksfee" wird die ehemalige deutsche Nationalspielerin Nia Künzer fungieren. ... [weiter]
 
Immobile macht Werbung in eigener Sache
Gezeichnet, aber glücklich: Mit einem Cut unter dem rechten Auge, den er sich nach dem nicht geahndeten Ellenbogenschlag von Dynamos Verteidiger Michael Hefele zugezogen hatte, bilanzierte Ciro Immobile den gelungenen Pokal-Trip nach Dresden. "Es war kein leichtes Spiel für uns", erklärte der Italiener, der seinen ersten Doppelpack für Borussia Dortmund in einem Pflichtspiel schnürte. "Der Gegner hat sehr kompakt und defensiv gespielt und hatte das Publikum im Rücken. Aber wir haben gewonnen - das war wichtig auf dem Weg nach Berlin." ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
05.03.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -