Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
CELTIC GLASGOW
JUVENTUS TURIN
15.
30.
45.




60.
75.
90.











- Anzeige -
       
Celtic Glasgow
0
:
3

Juventus Turin
Schlusspfiff

 
22:37
90.+3

Die letzten Sekunden verstreichen, das Spiel plätschert dahin.


 
22:33
89.
Gelbe Karte: Marchisio (Juventus Turin)

BALLKONTAKTE
59
PASSQUOTE
79%


 
22:33
89.

Mulgrews direkter Freistoß aus 28 Metern halbrechter Position ist leichte Beute von Buffon.


 
22:30
86.
Spielerwechsel: Anelka für Vucinic (Juventus Turin)

? Vucinic geht zur Ecke, will diese vermeintlich ausführen. Doch dann wird angezeigt, dass er ausgewechselt wird. Der Montenegriner gibt noch den Handshake mit dem Referee - das alles bringt Zeit.


BALLKONTAKTE
38
PASSQUOTE
79%


 
22:29
85.

Die Messe scheint gelesen. Celtic hat kaum noch Kraft, Juventus kontrolliert das Geschehen und zeigt sich Clever...


 
Celtic Glasgow
0
:
3

Juventus Turin
22:27
83.
0:3 Vucinic (Rechtsschuss, Marchisio)

Das nächste Geschenk von Ambrose. Der Nigerianer vertändelt den Ball gegen Marchisio, der gleich das Auge für den im Sechzehner freistehenden Vucinic hat - 3:0.


BALLKONTAKTE
38
PASSQUOTE
79%


 
22:25
81.
Spielerwechsel: Pogba für Matri (Juventus Turin)

Ein Tor erzielt, eins aufgelegt. Matri geht zufrieden vom Feld.


BALLKONTAKTE
27
PASSQUOTE
67%


 
22:25
80.
Spielerwechsel: Kayal für S. Brown (Celtic Glasgow)

Brown geht und überlässt Mulgrew die Kapitänsbinde.


BALLKONTAKTE
73
PASSQUOTE
84%


 
Celtic Glasgow
0
:
2

Juventus Turin
22:22
77.
0:2 Marchisio (Rechtsschuss, Matri)

Und Juve schlägt zu! Matri leitet präzise in den Lauf von Marchisio weiter. Dieser lässt Brown mit einem Haken ins Leere laufen und vollendet im Anschluss per Schlenzer ins rechte Eck.


BALLKONTAKTE
59
PASSQUOTE
79%


 
22:20
76.
Gelbe Karte: S. Brown (Celtic Glasgow)

Schon wieder Ecke für die Bhoys. und wieder zerren und reißen zwei Spieler aneinander. Diesmal sind es Padoin und Brown. Beide sehen Gelb.


BALLKONTAKTE
73
PASSQUOTE
84%


 
22:20
76.
Gelbe Karte: Padoin (Juventus Turin)

BALLKONTAKTE
18
PASSQUOTE
83%


 
22:19
74.

Izaguirre haut einfach mal drauf. Der abgefälschte Ball segelt ins Toraus, die nächste Ecke. Mulgrews Ball segelt an Freund und Feind vorbei.


 
22:18
73.
Spielerwechsel: Watt für Commons (Celtic Glasgow)

BALLKONTAKTE
39
PASSQUOTE
84%


 
22:17
71.

Die achte Ecke für Glasgow. Buffon pflückt die Kugel aus der Luft.


 
22:15
70.

Wieder geraten Lichtsteiner und Brown aneinander. Der Schweizer schubst den Schotten ganz leicht, der sich theatralisch fallen lässt. Vucinic eilt herbei und erzählt dem Celtic-Kapitän ein paar Takte. Es bleibt emotional.


 
22:14
69.
Spielerwechsel: Padoin für Peluso (Juventus Turin)

BALLKONTAKTE
53
PASSQUOTE
83%


 
22:13
69.

Peluso bleibt verletzt am Boden liegen. Vidal deutet an, dass gewechselt werden muss.


 
22:11
67.

Feiner Spielzug der Gäste. Über die linke Seite kombiniert sich Juve durch, Vucinic darf unbedrängt aus 14 Metern schießen. Forster scheint geschlagen, doch Wilson steht im Weg und haut das Leder weg.


 
22:08
64.

Immer wieder ist Juve um Konter bemüht, bisher verfingen sich die Italiener dabei aber meist in der gegnerischen Abseitsfalle. So wie jetzt Lichtsteiner.


 
22:06
62.

Jetzt schlafen die Turiner! Bei einer kurz ausgeführten Ecke von links kehrt der Ball als Flanke von lins prompt zurück und segelt in Richtung Ambrose. Der Nigerianer kommt frei zum Kopfball, kann Buffon aber nicht bezwingen.


 
22:03
59.
Spielerwechsel: Matthews für Lustig (Celtic Glasgow)

Lustig hat Probleme mit dem rechten Oberschenkel und geht humpelnd vom Feld.


BALLKONTAKTE
75
PASSQUOTE
74%


 
22:01
57.

Celtic betreibt enormen Aufwand, Zwingendes springt dabei für die Hausherren aber nicht heraus.


 
21:58
53.

Jetzt hadern die Schotten mit Mallenco, der ein hartes und durchaus foulwürdiges Einsteigen gegen Izaguirre nicht ahndet. Das passt aber zur heutigen Linie des Spaniers.


 
21:55
51.

Die Turiner haben nun eine bessere Raumaufteilung, allerdings profitieren sie auch davon, dass die Gastgeber nicht mehr ein so hohes Tempo vorlegen, wie noch in Hälfte eins.


 
21:52
48.

Auch nach Wiederanpfiff zeigt sich dasselbe Bild. Celtic greift an, Juve verteidigt. Buffon kann nach einer Hereingabe von rechts den Ball gegen Hooper nur mit Mühe sichern.


 
21:50
46.

Keine Wechsel zur Pause.


 
Anpfiff 2. Halbzeit

 
21:34

Celtic ist bisher die tonangebende Mannschaft, liegt aber wegen eines individuellen Fehlers und mangelnder Chancenverwertung gegen stark auf die Defensive fokussierte Italiener mit 0:1 zurück.


 
Abpfiff 1. Halbzeit

 
21:31
45.

Fast die Chance zum Ausgleich. Nach einer kurz ausgeführten Ecke landet der Ball bei Wilson, der mit dem Rücken zum Tor stehend den Ball aber nicht entscheidend kontrolliert bekommen.


 
21:28
42.
Gelbe Karte: Forrest (Celtic Glasgow)

Forrest kommt gegen Pirlo klar zu spät und wird dafür verwarnt.


BALLKONTAKTE
29
PASSQUOTE
80%


 
21:28
41.

Hooper schubst bei einer Flanke von rechts Barzagli im Sechzehner um - Chance vertan.


 
21:27
40.

Mallenco lässt viel laufen, das schmeckt den Schotten natürlich. Zwei knifflige Zweikämpfe werden nicht abgepfiffen, weshalb der Ball schlussendlich bei Commons landet. Dieser zieht erneut aus 16 Metern gegen Buffon den Kürzeren.


 
21:25
38.

Aus der ersten Ecke entspringt die nächste. Bei dieser schraubt sich Wilson hoch und köpft aus zentraler Position nur knapp über die Latte.


 
21:23
37.
Gelbe Karte: Hooper (Celtic Glasgow)

Nicht nur Brown und Pirlo beharken sich intensiv, auch Hooper und Lichtsteiner. Diese beiden machen das im Vorfeld einer Ecke aber etwas zu heftig und sehen beide dafür Gelb.


BALLKONTAKTE
25
PASSQUOTE
68%


 
21:23
37.
Gelbe Karte: Lichtsteiner (Juventus Turin)

BALLKONTAKTE
53
PASSQUOTE
75%


 
21:20
33.

Defensiv hat sich die "Alte Dame" stabilisiert, die Bhoys kommen derzeit nicht mehr zu zwingenden Abschlüssen.


 
21:14
28.

Lustig bringt den Ball aus dem rechten Halbfeld in die Mitte. Commons setzt aus 14 Metern zum Fallrückzieher an, Buffon bleibt regungslos auf der Linie stehen und hat Glück, dass der Ball knapp links vorbei saust.


 
21:12
26.

Immer wieder geht es hin und her, nur fehlt es hüben wie drüben derzeit an Präzision beim finalen Pass.


 
21:11
24.

Wie ein Kettenhund ist Brown an Pirlo dran und zerrt dem Italiener gewaltig an den Nerven. Nach einer harten Grätsche des Schotten, schubst Pirlo dann auch seinen Gegenspieler. Beide werden nun ermahnt.


 
21:08
22.

Die UEFA hat das Tor mittlerweile zu Recht Matri gut geschrieben. Tatsächlich war klar zu sehen, dass der Ball bereits nach Matris Abschluss die Linie mit vollem Umfang überquert hatte.


 
21:07
20.

Pirlo konnte sich bisher kaum entscheidend durchsetzen, jetzt bringt er einen Pass auf Matri. Dieser kann den Ball aber nicht behaupten.


 
21:01
15.

Bei einer Hereingabe von links entwischt Commons gleich vier Gegenspielern und kommt im Zentrum zum Abschluss. Sein Volleyschuss aus elf Metern rast jedoch drüber.


 
20:59
13.

Celtic geht gewaltiges Tempo und spielt frech auf. Turin gerät immer wieder unter Druck, hat in den Zweikämpfen derzeit aber Vorteile.


 
20:56
10.

Zuerst schießt Mulgrew aus 16 Metern haarscharf links vorbei, kurz darauf landet eine missglückte Abwehr bei Commons. Dessen satter 20-Meter-Schuss stellt Buffon mächtig auf die Probe. Der Keeper hält seinen Kasten aber sauber.


 
20:55
9.

Juve hebelt die Schotten immer wieder mit langen Bällen aus. Wieder bekommen die Italiener den zweiten Ball, eine Flanke von links erreicht Marchisio, der aus spitzem Winkel per Direktabnahme aber verzieht.


 
20:53
6.

Celtic zweigt Moral und drängt auf den Ausgleich. Wanyama prüft Buffon erneut aus der Distanz, diesmal per Flachschuss. Der Torwart-Routinier pariert.


 
Celtic Glasgow
0
:
1

Juventus Turin
20:50
3.
0:1 Matri (Rechtsschuss, Peluso)

Bei einem langen Ball verschätzt sich Ambrose. Matri taucht vor Forster auf, seinen Schuss kratzt Wilson noch aus dem Tor, aber nur vor die Füße von Marchisio, der aus kurzer Distanz abstaubt.


BALLKONTAKTE
27
PASSQUOTE
67%


 
20:48
2.

Wanyama packt aus 30 Metern ein echtes Pfund aus und erzwingt gegen Buffon den ersten Eckball. Dieser bringt dann nichts Zählbares ein.


 
20:47
1.

Der Ball rollt. Die Atmosphäre im Stadion sucht Ihresgleichen, die Fans machen mit enormer Lautstärke auf sich aufmerksam.


 
Anpfiff 1. Halbzeit

 
20:07

Der spanische Schiedsrichter Alberto Undiano Mallenco wird die Partie im Celtic Park leiten.


 
20:05

Auch zwei Wechsel bei Juventus. Im Vergleich zum 2:0-Ligaerfolg gegen Florenz stehen Bonucci und Caceres anstelle von Marrone und dem verletzten de Ceglie in der Startelf.


 
20:02

Wanyama und Forrest spielen für Kayal und Samaras (Oberschenkelprobleme).


 
20:00

Personell gibt es bei den Hausherren im Vergleich zum letzten Auftritt in der Champions League (2:1 gegen Moskau) zwei Änderungen:


 
19:53

Die Italiener gewannen ihre Gruppe E und verwiesen Schachtar Donezk, Titelverteidiger Chelsea und die Underdogs vom FC Nordsjaelland auf die weiteren Plätze.


 
19:52

Dass die Schotten, die in der Gruppenphase Benfica Lissabon und Spartak Moskau hinter sich gelassen haben, ein ernstzunehmender Gegner sind, beweist allein die Tatsache, dass in der Vorrunde Barca mit 2:1 geschlagen haben.


 
19:45

Beide Teams feierten zuletzt Erfolge: Celtic fuhr drei Siege in Serie ein, die "Alte Dame" zwei.


 
19:41

Turins Trainer Antonio Conte kündigte an, seiner offensivem Spielweise treu bleiben zu wollen: "Wir werden wie immer auftreten. Wir wollen unser eigenes Spiel durchsetzen."


 
19:39

"Wir sind alle sehr aufgeregt", sagt Lennon, der Juve in der Favoritenrolle sieht: "Wir treten gegen eine großartige Mannschaft an."


 
19:36

In Turin gewann Juve mit 3:2, in Schottland setzte sich Celtic mit 4:3 durch. Der heutige Coach der Glasgower war damals als Feldspieler dabei.


 
19:34

In der Saison 2001/02 gab es dieses Duell bereits in der Königsklasse - damals noch in der Vorrunde. Es waren dennoch zwei spektakuläre Spiele mit sage und schreibe zwölf Toren.


 
19:30

Das Taktieren hat ein Ende, in der Champions League startet heute Abend die K.o.-Phase. Unter anderem mit Duell zwischen Celtic Glasgow und Juventus Turin.


OPTA
Quelle Statistiken:
30.07.14
 
1 / 15

22:33, Celtic Park
Gelbe Karte: (89.min)
Marchisio
Juventus Turin
MANNSCHAFTSDATEN
Celtic Glasgow
Aufstellung:
Lustig    
S. Brown            
Commons    
Forrest    
Hooper    

Einwechslungen:
59. Matthews für Lustig
73. Watt für Commons
80. Kayal für S. Brown
Trainer:
Juventus Turin
Aufstellung:
Buffon    
Lichtsteiner    
Vidal
Pirlo
Marchisio        
Peluso    
Matri        
Vucinic        

Einwechslungen:
69. Padoin     für Peluso
81. Pogba für Matri
86. Anelka für Vucinic
Trainer:
SPIELINFO
Anstoß:
12.02.2013 20:45 Uhr
Stadion:
Celtic Park, Glasgow
Zuschauer:
57917
Schiedsrichter:
- Anzeige -