Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Schachtar Donezk

Schachtar Donezk

Ukraine
0
:
1

Halbzeitstand
0:0
Juventus Turin

Juventus Turin

Italien

Spielinfos

Anstoß: Mi. 05.12.2012 20:45, Vorrunde, 6. Spieltag - Champions League
Stadion: Donbass Arena, Donezk
Schachtar Donezk   Juventus Turin
2 Platz 1
10 Punkte 12
1,67 Punkte/Spiel 2,00
12:8 Tore 12:4
2,00:1,33 Tore/Spiel 2,00:0,67
BILANZ
0 Siege 1
1 Unentschieden 1
1 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Schachtar Donezk - Vereinsnews

Der Europa-League-Spielplan im Überblick
Die Gruppen sind ausgelost, die Spieltermine stehen fest: An diesen Tagen treffen die Teams in der Europa League aufeinander. ... [weiter]
 
CL-Quali:
Fenerbahce gegen AS Monaco - das ist wohl das klangvollste Duell, das die Auslosung der 3. Runde der Champions-League-Qualifikation am Freitagmittag ergab. Ajax Amsterdam, neuer Klub von Heiko Westermann, trifft auf PAOK Saloniki, Thomas Doll könnte mit Ferencvaros Budapest auf RB Salzburg treffen. Beide müssen allerdings erst noch die 2. Runde überstehen. ... [weiter]
 
Fonseca neuer Trainer von Schachtar Donezk
Der Portugiese Paulo Fonseca wird neuer Trainer von Schachtar Donezk. Der 43-Jährige, der in der abgelaufenen Saison mit Sporting Braga den portugiesischen Pokal gewinnen konnte, wird beim ukrainischen Klub einen Zweijahresvertrag unterzeichnen. "Wir sind sehr ehrgeizig und werden unseren Ehrgeiz in spektakulären und qualitativ hochwertigen Fußball umwandeln", sagte Fonseca, der die Nachfolge von Mircea Lucescu antreten wird und 300.000 Euro Ablöse kosten soll. Lucescu kehrt Schachtar nach zwölf Jahren den Rücken und schließt sich Zenit St. Petersburg an. Lucescus Fußstapfen sind groß: Unter dem Rumänen avancierte Schachtar zum Spitzenklub und holte acht Meistertitel, sechs Pokalsiege und 2009 den UEFA-Cup. Heimspielstätte des Vereins ist wegen der Auseinandersetzungen in der Ostukraine Lwiw im Westen des Landes. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Nach zwölf Jahren: Lucescu verlässt Donezk
Eine Ära geht zu Ende: Nach zwölf Jahren als Cheftrainer von Shachtar Donezk heuert Mircea Lucescu zur kommenden Saison bei Zenit St. Petersburg an. Nach Angaben seines Beraters soll er beim russischen Pokalsieger einen Vertrag über drei Jahre erhalten. Lucescu prägte bei Donezk eine überaus erfolgreiche Zeit. Unter anderem gewannen die beiden gemeinsam acht Meisterschaften, fünfmal den Pokal sowie den Uefa Cup. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Gladkyy wechselt nach Kiew
Vom Vizemeister zum Meister: Der ukrainische Stürmer Oleksandr Gladkyy wechselt innerhalb der Liga von Shachtar Donezk zu Dynamo Kiew und unterschreibt beim Hauptstadtklub einen Dreijahresvertrag. ... [Alle Transfermeldungen]

Juventus Turin - Vereinsnews

Geblockter Transfer: Witsel kommt nicht
Juventus Turin war in diesem Transfersommer zwar schon äußerst aktiv (Pjanic, Higuain, Benatia, Cuadrado), doch einen Mann fürs Mittelfeld hätte die Alte Dame schon gerne noch verpflichtet: Der Deal mit Axel Witsel hat sich laut mehrerer Quellen kurz vor Schluss mit Zenit St. Petersburg zerschlagen. Unter kuriosen Umständen: Angeblich saß der belgische Nationalspieler nach dem bereits absolvierten Medizincheck 13 Stunden bei Juve fest, während sein Arbeitgeber Zenit die Unterlagen nicht rechtzeitig geschickt hatte. Um 23 Uhr schloss das Fenster dann - und der Wechsel war geplatzt. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Juve bestätigt: Cuadrado wieder da
Nach seinem erfolgreichen Engagement bei Juventus Turin darf Chelseas kolumbianischer Flügelspieler Juan Cuadrado weiter für die Alte Dame auflaufen: Der 28-Jährige wird erneut und für einen Zeitraum von drei Jahren zum italienischen Serienmeister verliehen, bis zur Sommerperiode 2019 hat Juventus jedoch die Möglichkeit, Cuadrado fest für 25 Millionen Euro zu verpflichten. Die Freude auf den Dribbelkünstler ist in jedem Fall hoch, konnte der Kolumbianer doch im Dress der Bianconeri 2015/16 überzeugen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Cuadrado vor der Rückkehr zu Juventus
Vergangene Saison spielte Juan Cuadrado auf Leihbasis bei Juventus Turin, wurde mit der "Alten Dame" Meister und Pokalsieger. Da sich die Bianconeri keine Kaufoption für den Kolumbianer gesichert hatten, kehrte dieser aber wieder zum FC Chelsea zurück. Dort hat er auch unter dem neuen Trainer Antonio Conte offenbar nur wenige Chancen auf Einsatzzeit, die Rückkehr nach Turin steht bevor. Italienischen Medienberichten zufolge leiht Juventus den Flügelspieler für fünf Millionen Euro zunächst erneut aus, muss ihn bei einer bestimmten Zahl an Einsätzen dann aber für weitere 20 Millionen Euro fest verpflichten. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Witsel auf dem Sprung zu Juventus
Auch Juventus Turin scheint kurz vor Toreschluss noch einmal zuzuschlagen: Übereinstimmenden Medienberichten zufolge steht der italienische Serienmeister kurz vor der Verpflichtung von Axel Witsel. Der belgische Nationalspieler von Zenit St. Petersburg, dessen Vertrag kommenden Sommer ausläuft, soll den Bianconeri 18 Millionen Euro wert sein. Nur der Medizincheck steht offenbar noch aus. In Turin soll der Mittelfeldspieler einen Fünfjahresvertrag unterschreiben. Zenit war sich mit dem FC Everton angeblich bereits über einen Wechsel einig gewesen - Witsel will jedoch nur nach Turin. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Nummer 11: Auch Zaza landet bei West Ham
West Ham United hat in diesem Sommer im großen Stil auf dem Transfermarkt zugeschlagen, am Sonntagmorgen kam Neuzugang Nummer 11 hinzu: Es ist der lange Zeit vom VfL Wolfsburg heiß umworbene Angreifer Simone Zaza. Der italienische EM-Fahrer wird vorerst für fünf Millionen Euro geliehen, bei einer festen Anzahl an Einsätzen verpflichten ihn die "Hammers" für 20 Millionen (inklusive drei Millionen möglicher Bonuszahlungen). "Ich will noch besser werden und ich weiß, dass ich das hier bei West Ham schaffen kann", so Zaza bei seiner Vorstellung. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 6 8 12
 
2 6 4 10
 
3 6 6 10
 
4 6 -18 1