Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

AC Mailand

 - 

Zenit St. Petersburg

 
AC Mailand

0:1 (0:1)

Zenit St. Petersburg
Seite versenden

AC Mailand
Zenit St. Petersburg
1.
15.
30.
45.


46.
60.
75.
90.











Spielinfos

Anstoß: Di. 04.12.2012 20:45, Vorrunde, 6. Spieltag - Champions League
Stadion: Giuseppe Meazza, Mailand
AC Mailand   Zenit St. Petersburg
2 Platz 3
8 Punkte 7
1,33 Punkte/Spiel 1,17
7:6 Tore 6:9
1,17:1,00 Tore/Spiel 1,00:1,50
BILANZ
1 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

AC MailandAC Mailand - Vereinsnews

Milan bietet Mexes Vertrag mit Bad-Boy-Klausel
Vertragsangebot ja, aber offenbar mit einer "Bad-Boy-Klausel": Der AC Mailand will seinen Verteidiger Philippe Mexes halten, dessen Arbeitspapier bis zum 30. Juni Gültigkeit hat. Der Franzose will auch bleiben, muss aber nach Meldung von "calciomercato.com" einen ungewöhnlichen Vertragszusatz hinnehmen. So sollen Bonuszahlungen an sein Grundgehalt (geschätzt 1,5 Mio. Euro pro Saison an Stelle des Dreifachen bislang) gekoppelt sein, die von der Länge etwaiger Sperren abhängen. Der heißblütige Defensivakteur ist für rustikales Spiel bekannt. Im Januar hatte er mit einem Würgegriff gegen Lazios Kapitän Mauri für Schlagzeilen gesorgt und Rot gesehen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Immobile-Wechsel deutet sich an
Sein Glück hat Ciro Immobile in Dortmund noch nicht gefunden - und eine Verbesserung seiner sportlichen Situation beim BVB ist auch nicht in Sicht. Kein Wunder, dass eine Rückkehr nach Italien nach nur einem Jahr immer mehr in den Fokus gerät. Neben Gomez-Klub AC Florenz und dem SSC Neapel gilt auch der AC Mailand als mögliches Ziel Immobiles. Zum Knackpunkt könnte die Ablöse werden: 18,5 Millionen Euro hatte Dortmund in den Angreifer investiert und wird ihn nicht für viel weniger ziehen lassen wollen. ... [Alle Transfermeldungen]

Zenit St. PetersburgZenit St. Petersburg - Vereinsnews

Dubioser Deal: Zenit St. Petersburg wird zuhause Meister
Zenit St. Petersburg hat am Sonntag vorzeitig seinen vierten Meistertitel. Das 1:1 beim FK Ufa genügte am drittletzten Spieltag in der russischen Premier Liga. Ein seltsamer Deal ließ die Party im heimischen Stadion steigen. ... [weiter]
 
Tymoshchuk bei Zenit vor dem Abschied
Nach zwei Jahren steht Anatoliy Tymoshchuk (36) bei Zenit St. Petersburg vor dem Abschied. Der Vertrag des ukrainischen Mittelfeldspielers, der den FC Bayern 2013 nach dem Champions-League-Sieg verlassen hatte, läuft aus, und laut Trainer André Villas-Boas würden derzeit keine Gespräche über eine Verlängerung geführt. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Wölfe fordern Schwergewicht Neapel
Acht Klubs sind noch im Topf und wollen das diesjährige Europa-League-Finale in Warschau erreichen. Der VfL Wolfsburg trifft als einziger verbleibender Bundesliga-Vertreter im Viertelfinale auf den SSC Neapel. Titelverteidiger FC Sevilla bekommt es mit Zenit St. Petersburg zu tun, Überraschungs-Viertelfinalist Dnipro ist gegen Brügge gefordert. Everton-Bezwinger Dynamo Kiew will auch Gomez-Klub AC Florenz ausschalten. ... [weiter]
 
Criscito bindet sich bis 2018 an Zenit
Der italienische Nationalspieler Domenico Criscito hat seinen Vertrag beim russischen Tabellenführer Zenit St. Petersburg vorzeitig um zwei weitere Jahre bis 2018 verlängert. Der 28-jährige Linksverteidiger war 2011 vom CFC Genua zu Zenit gewechselt und bestritt seither 105 Pflichtspiele. ... [Alle Transfermeldungen]
31.05.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 6 7 12
 
2 6 1 8
 
3 6 -3 7
 
4 6 -5 5
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -