Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Olympiakos Piräus

 - 

FC Arsenal

 
Olympiakos Piräus

2:1 (0:1)

FC Arsenal
Seite versenden

Olympiakos Piräus
FC Arsenal
1.
15.
30.
45.

46.
60.
75.
90.













Spielinfos

Anstoß: Di. 04.12.2012 20:45, Vorrunde, 6. Spieltag - Champions League
Stadion: Georgios Karaiskakis, Piräus
Olympiakos Piräus   FC Arsenal
3 Platz 2
9 Punkte 10
1,50 Punkte/Spiel 1,67
9:9 Tore 10:8
1,50:1,50 Tore/Spiel 1,67:1,33
BILANZ
3 Siege 3
0 Unentschieden 0
3 Niederlagen 3
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Olympiakos PiräusOlympiakos Piräus - Vereinsnews

Kasami könnte Aranguiz-Lücke füllen
Nach der schweren Verletzung von Charles Aranguiz - der Neuzugang fällt mit einem Achillessehnenriss bis in die Rückrunde hinein aus - ist im zentralen Mittelfeld von Bayer Leverkusen noch eine Planstelle frei. Diese könnte von Pajtim Kasami besetzt werden. Der Schweizer Internationale steht derzeit bei Olympiakos Piräus unter Vertrag und wäre für eine einstellige Millionensumme zu haben. ... [Alle Transfermeldungen]
 
FC Bayern trifft mit Arsenal alte Bekannte
Der FC Bayern München kann sich nach der Auslosung der acht Champions-League-Gruppen nicht beschweren. Der deutsche Rekordmeister, der in der vergangenen Spielzeit im Halbfinale am FC Barcelona scheiterte, ist in der Gruppe F klarer Favorit. In den Worten von Thomas Müller hörte sich das so an: "Zweifelsohne eine starke Gruppe, in der wir jeden Gegner ernst nehmen müssen." ... [weiter]
 
Olympiakos schnappt sich Cambiasso
Champions statt Premier League: Argentiniens Mittelfeld-Routinier Esteban Cambiasso (34), der seit seinem Abschied von Leicester City im Juni vereinslos war, hat sich dem griechischen Meister Olympiakos Piräus angeschlossen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Afellay auf die Insel
Es hatte sich bereits angebahnt, nun ist es fix: Ibrahim Afellay wechselt auf die Insel zu Stoke City. Der Mittelfeldmann war in der vergangenen Saison vom FC Barcelona an Olympiakos Piräus ausgeliehen und unterschreibt nun beim Premier-League-Klub einen Zweijahresvertrag. Der Kontrakt des Flügelspielers beim spanischen Meister war im Sommer ausgelaufen. Afellay lief bereits 50-mal für die niederländische Nationalmannschaft auf und erzielte dabei sechs Treffer. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Kapino sucht Spielpraxis - in der Heimat
Stefanos Kapino wechselt zum griechischen Meister Olympiakos Piräus. Das gaben die Mainzer am Mittwoch bekannt. Erst vor einem Jahr war der 21-Jährige von Panathinaikos Athen zum FSV gewechselt und besaß dort noch einen Vertrag bis 2019. In der vergangenen Saison kam der Torhüter nur auf zwei Einsätze, als Stammkeeper Loris Karius seine Rot-Sperre absitzen musste. ... [weiter]
 
 

FC ArsenalFC Arsenal - Vereinsnews

Die teuersten Fußballer der Welt
Die teuersten Fußballer der Welt
Die teuersten Fußballer der Welt
Die teuersten Fußballer der Welt

 
Swansea bleibt ManUniteds Angstgegner
ManUnited mit Schweinsteiger unterlag bei Angstgegner Swansea und musste die erste Pflichtspielniederlage der Saison einstecken. Bereits am Samstag hatte es der vierte Spieltag der Premier League in sich. Manchester City untermauerte mit dem vierten Sieg seine gute Form und Sterling seine Torjägerqualitäten. Dafür erlebten der FC Liverpool und der FC Chelsea einen Tag zum Vergessen. Eröffnet hatten die Gunners mit einem glanzlosen Sieg bei Newcastle United. ... [weiter]
 
Vorschau: Mertesackers Weigerung - Stellt City Klubrekord auf?
Die Premier League geht in ihre vierte Runde - ohne den kranken Per Mertesacker, der bei Arsenals Auftritt in Newcastle fehlen wird. Manchester City steht gegen den noch sieglosen Aufsteiger Watford vor dem vierten Dreier, Liverpool (gegen West Ham) und Chelsea (gegen Palace) wollen zeitgleich am Samstagnachmittag zumindest dranbleiben. Am Sonntag schließt ManUnited den Spieltag als Gast von Swansea City ab - voraussichtlich mit Bastian Schweinsteiger in der Startelf. ... [weiter]
 
Sammer:
Fußball-Glamour in Monte Carlo - die UEFA hatte zur Auslosung der Gruppenphase für die Champions League gerufen. Arsenal, Zagreb, Piräus - entspannt zurücklehnen können sich wieder einmal die Münchner Bayern. Oder, Matthias Sammer? "Wir müssen bescheiden an die Gruppe rangehen", sagt der Sportvorstand, sieht aber natürlich Arsenal und die Bayern als Favoriten. ... [zum Video]
 
FC Bayern trifft mit Arsenal alte Bekannte
Der FC Bayern München kann sich nach der Auslosung der acht Champions-League-Gruppen nicht beschweren. Der deutsche Rekordmeister, der in der vergangenen Spielzeit im Halbfinale am FC Barcelona scheiterte, ist in der Gruppe F klarer Favorit. In den Worten von Thomas Müller hörte sich das so an: "Zweifelsohne eine starke Gruppe, in der wir jeden Gegner ernst nehmen müssen." ... [weiter]
 
 
 
 
 
03.09.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 6 4 12
 
2 6 2 10
 
3 6 0 9
 
4 6 -6 2
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -