Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

- Anzeige -
Paris St. Germain

Paris St. Germain

2
:
1

Halbzeitstand
1:1
FC Porto

FC Porto


Spielinfos

Anstoß: Di. 04.12.2012 20:45, Vorrunde, 6. Spieltag - Champions League
Stadion: Parc des Princes, Paris
Paris St. Germain   FC Porto
1 Platz 2
15 Punkte 13
2,50 Punkte/Spiel 2,17
14:3 Tore 10:4
2,33:0,50 Tore/Spiel 1,67:0,67
BILANZ
2 Siege 1
1 Unentschieden 1
1 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Paris St. GermainParis St. Germain - Vereinsnews

Blanc verlängert bei PSG bis 2018
Der französische Meister Paris St. Germain hat den Vertrag mit Trainer Laurent Blanc um zwei Jahre bis 2018 verlängert. Das gab der Klub am heute Morgen via Twitter bekannt. Der Kontrakt mit dem ehemaligen französischen Nationalcoach wäre im Juni ausgelaufen. Blanc war 2013 als Nachfolger des Italieners Carlo Ancelotti verpflichtet worden, der zu Real Madrid abwanderte. Der 50-jährige Blanc feierte mit PSG zwei französische Meisterschaften (2014 und 2015) und holte 2015 auch den nationalen Pokal. In der Champions League steht Paris im Achtelfinale und trifft am Dienstag auf den FC Chelsea. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Ronaldo bekennt sich zu Real
Cristiano Ronaldo ist einer der besten Fußballer unserer Zeit und dementsprechend auch bei finanzkräftigen Klubs begehrt. Zuletzt war von einem Interesse von Paris St. Germain die Rede, doch der Angreifer von Real Madrid hat keine Abwanderungsgedanken. "Ich habe noch zwei Jahre Vertrag, danach sehen wir weiter", sagte der 31-jährige Portugiese der Marca und fügte an: "Am liebsten würde ich hier noch einige Jahre bleiben." ... [Alle Transfermeldungen]
 
PSG-Saison ohne Niederlage?
25 Spiele, 22 Siege, 69 Punkte: Paris St. Germain thront in der französischen Ligue 1 weiterhin unangefochten an der Spitze. Die Meisterschaft scheint nur noch Formsache, eine komplette Spielzeit ohne verlorenes Spiel durchaus machbar. Findet auch der Kapitän. "Ich denke, wenn wir so weitermachen, können wir es schaffen, am Ende ohne Niederlage zu bleiben", sagte Thiago Silva nach dem 2:1 beim Erzrivalen Olympique Marseille. ... [weiter]
 
Bale vor Ronaldo: Die teuersten Fußballer der Welt
Bale vor Ronaldo: Die teuersten Fußballer der Welt
Bale vor Ronaldo: Die teuersten Fußballer der Welt
Bale vor Ronaldo: Die teuersten Fußballer der Welt

 
33-mal ungeschlagen - PSG stellt mit Trapp Rekord auf
Der FC Paris St. Germain ist nach dem 3:1 gegen den FC Lorient mit gerade einmal drei Verlustpunkten am 24. Spieltag nicht nur weiter unangefochtener Tabellenführer der Ligue 1, sondern hält nun auch einen französischen Rekord. Denn PSG ist nunmehr die erste Mannschaft, die in der Historie der Liga - saisonübergreifend - 33 Spiele in Folge ohne Niederlage blieb. ... [weiter]
 
 
 
 
 

FC PortoFC Porto - Vereinsnews

Imbula unterschreibt für fünf Jahre bei Stoke
Stoke City und der FC Porto haben sich auf einen Wechsel von Giannelli Imbula geeinigt. Der 23-Jährige kommt für eine Ablöse von 18,3 Millionen Pfund (24,3 Millionen Euro) nach England und unterschreibt dort einen Vertrag über fünf Jahre. "Giannelli ist ein guter junger Spieler, der eine gute Physis hat und über feines Passspiel verfügt", nennt Stokes Trainer Mark Hughes die Vorzüge des Mittelfeldmanns: "Es gibt keinen Zweifel daran, dass er uns mehr Qualität verleihen wird." ... [Alle Transfermeldungen]
 
Für 24 Millionen Euro: Imbula unterwegs nach Stoke
Stoke City steht kurz davor, am letzten Tag der Wechselperiode noch einen neuen Transfer-Vereinsrekord aufzustellen. Mittelfeldspieler Giannelli Imbula ist unterwegs nach England. Für den 23-Jährigen werden die Potters dem Vernehmen nach 24 Millionen Euro an den FC Porto überweisen. Die Portugiesen hatten Imbula im Sommer 2015 für 20 Millionen Euro aus Marseille verpflichtet und ihn damit zum teuersten Einkauf in der Geschichte der portugiesischen Liga gemacht. "Er reist gerade an, ich hoffe, dass wir es heute hinkriegen", sagte Stoke-Coach Mark Hughes über Imbula, der sieben U-21-Länderspiele für Frankreich absolviert hat, unlängst jedoch erklärte, gerne für Belgien spielen zu wollen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Peseiro übernimmt BVB-Gegner Porto
Am Dienstagabend hat der FC Porto einen Nachfolger des entlassenen Julen Lopetegui präsentiert. José Peseiro, kein Unbekannter in Portugal, übernimmt den Europa-League-Zwischenrunden-Gegner von Borussia Dortmund. Der 55-Jährige erhielt zunächst einen Vertrag bis Juni 2017. ... [weiter]
 
Porto feuert Lopetegui - Rui Barros übernimmt vorerst
Der FC Porto - in der Zwischenrunde der Europa League Gegner von Borussia Dortmund - ist auf der Suche nach einem neuen Coach. Wie Porto am Freitag bekanntgab wurde Amtsinhaber Julen Lopetegui seines Amtes enthoben, die Verhandlungen über die Bedingungen zur Vertragsauflösung laufen. Bis ein neuer Mann gefunden ist, wird Assistent Rui Barros die Drachen betreuen. ... [weiter]
12.02.16
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 6 11 15
 
2 6 6 13
 
3 6 -4 5
 
4 6 -13 1
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -