Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

- Anzeige -
FC Porto

FC Porto

3
:
0

Halbzeitstand
1:0
Dinamo Zagreb

Dinamo Zagreb


Spielinfos

Anstoß: Mi. 21.11.2012 20:45, Vorrunde, 5. Spieltag - Champions League
Stadion: Dragão, Porto
FC Porto   Dinamo Zagreb
1 Platz 4
13 Punkte 0
2,60 Punkte/Spiel 0,00
9:2 Tore 0:13
1,80:0,40 Tore/Spiel 0,00:2,60
BILANZ
3 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 3
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

FC PortoFC Porto - Vereinsnews

Imbula unterschreibt für fünf Jahre bei Stoke
Stoke City und der FC Porto haben sich auf einen Wechsel von Giannelli Imbula geeinigt. Der 23-Jährige kommt für eine Ablöse von 18,3 Millionen Pfund (24,3 Millionen Euro) nach England und unterschreibt dort einen Vertrag über fünf Jahre. "Giannelli ist ein guter junger Spieler, der eine gute Physis hat und über feines Passspiel verfügt", nennt Stokes Trainer Mark Hughes die Vorzüge des Mittelfeldmanns: "Es gibt keinen Zweifel daran, dass er uns mehr Qualität verleihen wird." ... [Alle Transfermeldungen]
 
Für 24 Millionen Euro: Imbula unterwegs nach Stoke
Stoke City steht kurz davor, am letzten Tag der Wechselperiode noch einen neuen Transfer-Vereinsrekord aufzustellen. Mittelfeldspieler Giannelli Imbula ist unterwegs nach England. Für den 23-Jährigen werden die Potters dem Vernehmen nach 24 Millionen Euro an den FC Porto überweisen. Die Portugiesen hatten Imbula im Sommer 2015 für 20 Millionen Euro aus Marseille verpflichtet und ihn damit zum teuersten Einkauf in der Geschichte der portugiesischen Liga gemacht. "Er reist gerade an, ich hoffe, dass wir es heute hinkriegen", sagte Stoke-Coach Mark Hughes über Imbula, der sieben U-21-Länderspiele für Frankreich absolviert hat, unlängst jedoch erklärte, gerne für Belgien spielen zu wollen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Peseiro übernimmt BVB-Gegner Porto
Am Dienstagabend hat der FC Porto einen Nachfolger des entlassenen Julen Lopetegui präsentiert. José Peseiro, kein Unbekannter in Portugal, übernimmt den Europa-League-Zwischenrunden-Gegner von Borussia Dortmund. Der 55-Jährige erhielt zunächst einen Vertrag bis Juni 2017. ... [weiter]
 
Porto feuert Lopetegui - Rui Barros übernimmt vorerst
Der FC Porto - in der Zwischenrunde der Europa League Gegner von Borussia Dortmund - ist auf der Suche nach einem neuen Coach. Wie Porto am Freitag bekanntgab wurde Amtsinhaber Julen Lopetegui seines Amtes enthoben, die Verhandlungen über die Bedingungen zur Vertragsauflösung laufen. Bis ein neuer Mann gefunden ist, wird Assistent Rui Barros die Drachen betreuen. ... [weiter]

Dinamo ZagrebDinamo Zagreb - Vereinsnews

Verletzte ohne Ende: Guardiola total bedient
Die Freude war riesengroß, als Franck Ribery wieder auf dem Platz stand für den FC Bayern. Umso frustrierter ist es für alle Beteiligten, dass der Franzose nach dem Spiel in Zagreb nun wieder mit einer Muskelverletzung ausfällt. Trainer Pep Guardiola ist sichtlich bedient und macht aus diesem Gemütszustand auch keinen Hehl. Spiele könne man gewinnen trotz der Verletztenmisere, doch in Wettbewerben zu triumphieren wird schwierig - so die Einschätzung des Katalanen. In den ausstehenden drei Pflichtspielen geht es um Siege, klar. Aber auch darum, dass sich keiner mehr verletzt. ... [zum Video]
 
Guardiolas Verbundenheit mit seiner Mannschaft
Nach dem 2:0 des FC Bayern bei Dinamo Zagreb im letzten Gruppenspiel der Champions League lobte Trainer Pep Guardiola das Auftreten seiner Mannschaft. "Die Einstellung meiner Mannschaft ist immer korrekt, auch wenn wir nicht gewinnen", sagte der Katalane und teilte damit einen kleinen Seitenhieb aus, denn nach dem 1:3 in Gladbach wurde ihm vieles zu schlecht geredet. Guardiola fühlt sich dieser Mannschaft sehr verbunden, wie lange ihr gemeinsamer Weg noch geht, entscheidet sich bekanntermaßen vor Weihnachten. ... [zum Video]
 
Doppelschlag Lewandowski: Fünfter Bayern-Sieg
Im für die Gruppenplatzierung bedeutungslosen Duell gewann Bayerns B-Elf in Zagreb verdient mit 2:0 und feierte damit seinen fünften Sieg in Gruppe F. Die Münchner dominierten als feststehender Gruppenerster in einer Partie mit halbem Freundschaftscharakter, schalteten nach torlosem ersten Durchgang mit Wiederanpfiff einen Gang hoch und entschieden die Partie mit konsequenterer Spielweise und Chancenverwertung. ... [weiter]
 
Die Bayern schon als Gruppenerster weiter, der Gegner Dinamo Zagreb bereits sicher Letzter: Die ganz große Dramatik beim abschließenden Champions-League-Duell des Rekordmeisters in Kroatien sucht man vergebens. Karl-Heinz Rummenigge fallen dennoch einige Gründe ein, warum der FCB das Spiel nicht abschenken sollte. Pep Guardiola freut sich indes einfach über die Ausgangslage... ... [zum Video]
 
Arsenal hat dank Sanchez alle Trümpfe in der Hand
Dank einer unaufgeregten und souveränen Leistung meisterte der FC Arsenal die Drucksituation, gewinnen zu müssen, um nicht auszuscheiden und fuhr einen niemals gefährdeten und hochverdienten 3:0-Heimerfolg gegen komplett überforderte Gäste aus Zagreb ein. Mann des Spiels war Alexis Sanchez, der zweimal selber traf und ein Tor auflegte. ... [weiter]
 
12.02.16
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 5 7 13
 
2 5 10 12
 
3 5 -4 4
 
4 5 -13 0
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -