Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Dynamo Kiew

Dynamo Kiew

Ukraine
0
:
2

Halbzeitstand
0:1
Paris St. Germain

Paris St. Germain

Frankreich

Spielinfos

Anstoß: Mi. 21.11.2012 20:45, Vorrunde, 5. Spieltag - Champions League
Stadion: Olympia, Kiew
Dynamo Kiew   Paris St. Germain
3 Platz 2
4 Punkte 12
0,80 Punkte/Spiel 2,40
5:9 Tore 12:2
1,00:1,80 Tore/Spiel 2,40:0,40
BILANZ
0 Siege 4
0 Unentschieden 0
4 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Dynamo Kiew - Vereinsnews

19 Millionen Euro für Dragovic?
Nur die EM-Teilnehmer Jonathan Tah und Bernd Leno genießen noch die letzten Urlaubstage, das Duo stößt am 31. Juli in Zell am See zum Leverkusener Kader. Der ist ansonsten komplett, nachdem zu Beginn der Woche Charles Aranguiz, Benjamin Henrichs und Tin Jedvaj zur Trainingsgruppe stießen. Aleksandr Dragovic (24) wird weiterhin nicht dazu gehören, eine entsprechende Meldung vom späten Montagabend entpuppte sich als Fehlinformation. ... [weiter]
 
Kiew bestätigt: Dragovic auf dem Sprung
Bundesligist Bayer Leverkusen arbeitet weiter an der Verpflichtung des österreichischen Nationalspielers Aleksandar Dragovic von Dynamo Kiew. Auf der Homepage der Ukrainer wurde nun Präsident Igor Surkis zitiert, der eine vorliegende Offerte bestätigte: "Wir verheimlichen nicht, dass wir ein Angebot für Dragovic haben. Wenn es uns zusagt, lassen wir ihn gehen und dann werden wir versuchen, einen Innenverteidiger zu kaufen, der ihn ersetzt." ... [Alle Transfermeldungen]
 
Fall Dragovic: Boldts Verhandlungsgeschick gefragt
In den zuletzt ins Stocken geratenen Poker zwischen Dynamo Kiew und Bayer Leverkusen um Innenverteidiger Aleksander Dragovic könnte Bewegung kommen. ... [weiter]
 
Dragovic im Wartestand
Der österreichische EM-Teilnehmer Aleksandar Dragovic will zu Bayer Leverkusen, muss zunächst jedoch mit seinem bisherigen Arbeitgeber Dynamo Kiew ins Trainingslager. "Es liegt nicht in meiner Macht. Ich hoffe, dass sich die Vereine am Ende des Tages einigen. Meine Aufgabe ist es, mich so gut wie möglich vorzubereiten", sagte der Abwehrspieler gegenüber dem ORF. Bayer-Manager Jonas Boldt zuletzt im kicker geäußert: "Es gibt keinen neuen Stand. Wir sind weiterhin interessiert, weil wir es mit einer sehr komplizierten Konstellation zu tun haben." Auf Seiten von Kiew habe man es mit drei unterschiedlichen Ansprechpartnern zu tun. Boldt lässt den Innenverteidiger aber nicht fallen: "Wir beschäftigen uns nur mit Dragovic." ... [Alle Transfermeldungen]
 
Kravets kehrt in die Ukraine zurück
Nach dem Abstieg verlässt Artem Kravets den VfB und kehrt in seine Heimat zurück. Vertraglich ist der von den Stuttgartern für die Rückserie ausgeliehene Angreifer noch an Dynamo Kiew gebunden. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 

Paris St. Germain - Vereinsnews

Draxler: PSG bietet wohl 75 Millionen Euro
Julian Draxler will den VfL Wolfsburg nach wie vor verlassen, die Niedersachsen schließen in Person von Manager Klaus Allofs einen Transfer des Offensivmanns in dieser Transferperiode aus. Das ist der Stand der Dinge. Dabei gibt es offenbar eine lukrative Möglichkeit. Paris St. Germain soll bereit sein, 75 Millionen Euro für den deutschen Nationalspieler auf den Tisch zu legen. Wahnsinnig viel Geld für einen Spieler, der bei Teilen der eigenen Anhängerschaft in Ungnade gefallen ist. ... [Alle Transfermeldungen]
 
PSG verliert in Monaco
Am 3. Spieltag kassierte Doublesieger Paris st. Germain seine erste Niederlage. Die Hauptstädter verloren mit 1:3 in Monaco. ... [zum Video]
 
Trapp-Ersatz Sirigu wechselt nach Spanien
Paris St. Germain hat Torwart Salvatore Sirigu (29) für ein Jahr samt Kaufoption an den FC Sevilla ausgeliehen. Der Italiener war beim französischen Abo-Meister zuletzt die Nummer zwei hinter Kevin Trapp (26), mit Alphonse Areola (23, Villarreal) verpflichtete PSG im Sommer einen neuen Herausforderer für den Ex-Frankfurter. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Schalker Doppeldeal fast durch - Offensivmann im Anflug
Schalke hat zwei seiner anvisierten Transfers so gut wie unter Dach und Fach gebracht. Benjamin Stambouli von Paris St. Germain wird bei den Gelsenkirchenern einen Vierjahresvertrag unterschreiben, er weilt derzeit beim Medizincheck. Der Transfer von Nabil Bentaleb (Tottenham Hotspur) für ein Jahr auf Leihbasis ist inzwischen fix. Zudem kündigte Sportvorstand Christian Heidel einen weiteren Neuzugang an - ein Transfergerücht verwies er ins Reich der Fabel. ... [weiter]
 
Auch Stambouli wird ein Königsblauer
Neben Bentaleb verstärkt sich der FC Schalke 04 auch mit Benjamin Stambouli von Paris Saint Germain. Auch der 26-Jährige ist im defensiven Mittelfeld zu Hause und absolviert nach kicker-Informationen am Donnerstag den Medizincheck. Er bekommt einen Vertrag über vier Jahre bis 2020. Stambouli stand für den französischen Meister im vergangenen Jahr in der Liga 27-mal auf dem Feld - zudem kommt er auf zwei Einsätze in der Champions League. Am heutigen Mittwochabend wird er in Gelsenkirchen erwartet. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 5 7 13
 
2 5 10 12
 
3 5 -4 4
 
4 5 -13 0