Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Celtic Glasgow

Celtic Glasgow

2
:
1

Halbzeitstand
1:0
FC Barcelona

FC Barcelona


Spielinfos

Anstoß: Mi. 07.11.2012 20:45, Vorrunde, 4. Spieltag - Champions League
Stadion: Celtic Park, Glasgow
Celtic Glasgow   FC Barcelona
2 Platz 1
7 Punkte 9
1,75 Punkte/Spiel 2,25
6:5 Tore 8:5
1,50:1,25 Tore/Spiel 2,00:1,25
BILANZ
1 Siege 6
1 Unentschieden 1
6 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Celtic GlasgowCeltic Glasgow - Vereinsnews

Ehrlicher Abschied: Trainer Deila verlässt Celtic
Ronny Deila (40) räumt am Saisonende den Trainerstuhl bei Celtic Glasgow. Der Norweger war zuletzt im FA-Cup-Halbfinale am Erzrivalen Glasgow Rangers gescheitert (4:5 i.E.) - stand aber schon vorher in der Kritik. Seine Entscheidung begründete er bemerkenswert ehrlich. ... [weiter]
 
Spektakel pur: Rangers jubeln im Old Firm gegen Celtic
Was für ein Pokalhalbfinale: Tore, Verlängerung, Elfmeterschießen! Das Derby der Old Firm in Glasgow zwischen Celtic und den Rangers ließ die Fußballherzen höherschlagen. Erst zum zweiten Mal seit dem Zwangsabstieg der Rangers im Jahr 2012 kam es wieder zum direkten Duell der beiden Erzrivalen. Am Ende behielten die Rangers im Hampden Park mit 5:4 im Elfmeterschießen die Oberhand, weil Celtics Tom Rogic den Ball in die Wolken jagte. Im Finale wartet nun Hibernian Edinburgh auf die Rangers, erstmals in der langen Geschichte des schottischen Pokals stehen sich zwei Zweitligisten im Endspiel gegenüber. ... [zum Video]
 
Celtic schnappt sich Feyenoords Kazim-Richards
Der schottische Serienmeister Celtic Glasgow hat sich mit dem türkischen Nationalspieler Colin Kazim-Richards verstärkt. Der Offensivallrounder kommt von Feyenoord Rotterdam und unterschrieb bei Celtic einen Vertrag bis Juni 2018. ... [Alle Transfermeldungen]

FC BarcelonaFC Barcelona - Vereinsnews

Godin gibt Vidal recht - Real ohne Bale und Navas
Endspurt in der Primera División! In den zehn Spielen am Sonntag (alle finden gleichzeitig um 17 Uhr statt) sind noch einige Fragen zu klären - zum Beispiel, wer Meister wird. Der FC Barcelona geht ins Stadtderby gegen Espanyol, Real bekommt es mit den "Eiermännern" von Valencia zu tun, Atletico sollte beim bereits abgestiegenen FC Levante keine Probleme haben. Rettet sich Barcelona - wohl mit Marc-André ter Stegen im Tor - über die Ziellinie? ... [weiter]
 
ESM-Elf: Suarez, fünfmal Atletico und zwei
In der Meisterschaft punktgleich Zweiter hinter Barcelona, in der Königsklasse im Finale: Kein Wunder, dass die ESM-Elf des Monats April von Spielern von Atletico Madrid dominiert wird. Gleich fünf Akteure von Atleti tauchen in der Auswahl auf. Immerhin zwei Spieler von Englands Überraschungsmeister Leicester sind dabei. Die meisten Stimmen erhielt aber Luis Suarez vom FC Barcelona. Nicht ohne Grund. ... [weiter]
 
CR7 steht bei 93 Toren - Messi deutlich dahinter
CR7 steht bei 93 Toren - Messi deutlich dahinter
CR7 steht bei 93 Toren - Messi deutlich dahinter
CR7 steht bei 93 Toren - Messi deutlich dahinter

 
Ter Stegen möchte bei Barça bleiben
Marc-André ter Stegen sieht seine Zukunft offenbar weiter beim FC Barcelona. "Dies ist ein großartiger Platz zum Leben. Ich fühle mich wohl, möchte bei diesem Klub bleiben und mit dem schönen Leben weitermachen, das ich habe", sagte der 24-Jährige in einem Interview auf der Homepage der Katalanen. Ter Stegen steht noch bis 2019 in Barcelona unter Vertrag. Der frühere Gladbacher kam auch in dieser Saison bislang nur in den Pokalwettbewerben zum Einsatz, in der Liga war und ist sein Konkurrent Claudio Bravo gesetzt. "Claudio, Jordi Masip und ich wollen alle spielen, und dafür arbeiten wir jede Woche hart. Wir sind alle bereit, wenn es soweit sein sollte", sagte ter Stegen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Barça verteidigt die Spitze - Villarreal krallt sich Platz vier
Das packende Titelrennen in Spanien geht weiter. Real Madrid hat am Samstagnachmittag mit einem knappen 1:0-Sieg bei Real Sociedad vorgelegt. Das goldene Tor erzielte ein "B" aus der BBC-Abteilung. Minimalistisch zeigte sich auch Stadtrivale Atletico. Doch hat der gesperrte Trainer Simeone getrickst? Am Samstagabend eroberte sich der FC Barcelona durch einen Erfolg bei Real Betis die Tabellenführung zurück. Am Sonntag sicherte sich Villarreal Platz vier. ... [weiter]
 
 
 
 
 
06.05.16
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 4 3 9
 
2 4 1 7
 
3 4 -1 4
 
4 4 -3 3