Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Juventus Turin

Juventus Turin

4
:
0

Halbzeitstand
3:0
FC Nordsjaelland

FC Nordsjaelland


Spielinfos

Anstoß: Mi. 07.11.2012 20:45, Vorrunde, 4. Spieltag - Champions League
Stadion: Juventus Arena, Turin
Juventus Turin   FC Nordsjaelland
3 Platz 4
6 Punkte 1
1,50 Punkte/Spiel 0,25
8:4 Tore 1:11
2,00:1,00 Tore/Spiel 0,25:2,75
BILANZ
1 Siege 0
1 Unentschieden 1
0 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Juventus Turin - Vereinsnews

Matic auf dem Juve-Radar?
Spätestens, wenn der wahrscheinliche Transfer von Paul Pogba zu Manchester United endgültig abgewickelt ist, hat Juventus Turin das nötige Kleingeld in der Vereinskasse. Dieses soll Berichten der "Gazzetta dello Sport" zufolge in Nemanja Matic vom FC Chelsea reinvestiert werden. Der beinharte defensive Mittelfeldmann kam in der abgelaufenen Saison zwar auf 33 Premier-League-Einsätze, überzeugte aber lange nicht mehr so häufig wie in der Vorsaison. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Pogbas Rückkehr: Rekordtransfer rückt näher
In den zähen Verhandlungen zwischen Manchester United und Juventus Turin um das Zustandekommen des teuersten Transfers der Fußballgeschichte gibt es offenbar Fortschritte. Englischen Medienberichten zufolge soll United den Bianconeri für Paul Pogba ein neues Angebot über 110 Millionen Euro plus zehn Millionen in möglichen Bonuszahlungen unterbreiten haben. Weitere fünf Millionen soll Juve bei einer möglichen Vertragsverlängerung des Franzosen in Manchester kassieren. Mit dem 23-Jährigen hatten sich die Red Devils bereits vor einigen Wochen geeinigt. Er soll nur noch auf grünes Licht für den Medizincheck warten. In den nächsten 48 Stunden könnte es Vollzug geben - wenn die Frage des Honorars für Berater Mino Raiola geklärt wird, der 20 Millionen Euro fordert. Und die soll natürlich auch United zahlen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Auch Bonucci bleibt bei City ein Thema
John Stones muss nicht der einzige Innenverteidiger bleiben, der diesen Sommer zu Manchester City stößt. Abhängig von der Entwicklung beim verletztungsanfälligen Vincent Kompany, der auch die EM wegen einer Blessur verpasste, behalten die Citizens auch den italienischen Nationalspieler Leonardo Bonucci von Juventus Turin auf dem Zettel. Sollte der Stones-Transfer klappen und Kompany in den ersten Saisonwochen fit bleiben, könnte dieses Thema beim Guardiola-Klub aber zu den Akten gelegt werden. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Totti zum Higuain-Transfer:
Seit 1993 im gleichen Verein zu spielen, ist heute längst nicht mehr normal. 23-jährige Treue prägen die Roma-Ikone Francesco Totti, Uwe Seeler brachte es beim Hamburger SV einst auf 19 Jahre mit der Raute auf der Brust. Die Zeiten aber haben sich geändert, das zeigt nicht erst der Transfer von Gonzalo Higuain. Zu eben jenem umstrittenen Wechsel ließ Totti aber Dampf ab. ... [weiter]
 
Juve schlägt Tottenham beim Benatia-Debüt
Juventus Turin besiegte Tottenham Hotspur beim Debüt von Mehdi Benatia mit 2:1. Der italienische Rekordmeister profitierte in der Startphase von Nachlässigkeiten in der Spurs-Defensive und ging durch Dybala (6.) und Debütant Benatia (14., Kopfball nach Pjanic-Flanke) schnell mit 2:0 in Führung. Die Londoner, die noch ohne Nationalstürmer Harry Kane spielten, konnten im zweiten Abschnitt durch Lamela (67.) lediglich noch verkürzen. ... [zum Video]
 
 
 
 
 

FC Nordsjaelland - Vereinsnews

Dortmund legt nach: Auch Mor unterschreibt
Bei Borussia Dortmund geht es derzeit Schlag auf Schlag: Nur einen Tag nach der Verpflichtung von Mittelfeldspieler Sebastian Rode hat der deutsche Vizemeister den nächsten Transfer unter Dach und Fach gebracht: Vom dänischen Erstligisten FC Nordsjaelland wechselt der 18-jährige Emre Mor zum BVB. ... [weiter]
 
Mor zum Vertragsabschluss in Dortmund
Emre Mor hat das Camp der türkischen Nationalmannschaft verlassen und ist auf dem Weg nach Dortmund, um noch an diesem Dienstag einen Fünfjahresvertrag beim BVB zu unterzeichnen. Der erst 18-jährige Offensivspieler soll schon am Abend wieder in Frankreich am Training der Landesauswahl teilnehmen. Mor spielt seit Januar 2015 für den FC Nordsjaelland, brachte es zwar erst auf 13 Einsätze, wusste in diesen aber zu gefallen. So nötigte er Otto Addo, Ex-Dortmunder und derzeitiger Co-Trainer des dänischen Vereins, sogar einen Vergleich mit Lionel Messi ab: "Wie er dribbelt, erinnert mich wirklich an ihn", sagte Addo - und gestand, vom "Talent noch nichts Besseres gesehen" zu haben. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Addo über Mor:
Emre Mor hat beim FC Nordsjaelland erst 13 Einsätze bestritten, hat diese aber genutzt, um kräftig Werbung in eigener Sache zu betreiben. So sehr, dass er das Interesse von Borussia Dortmund geweckt hat. Nun hat Ex-BVB-Spieler Otto Addo, aktuell Co-Trainer beim dänischen Klub, die besten Empfehlungen an seinen ehemaligen Verein gesendet, er habe vom "Talent noch nichts Besseres gesehen. Sein Potenzial ist enorm. Wie er dribbelt, erinnert mich wirklich an Lionel Messi". Mor gab gestern beim 1:0 gegen Montenegro sein Länderspieldebüt für die Türkei. Die UEFA widmete ihm auf ihrer Homepage erst vor zwei Wochen eine Folge in der Serie "Europas Wunderkinder". ... [Alle Transfermeldungen]
 
Mor: Einer für Dortmund?
Borussia Dortmund soll kurz vor der Verpflichtung des türkischen Talents Emre Mor stehen. Wie die Bild berichtet, soll der 18-jährige Offensivspieler knapp eine Million Euro Ablöse kosten. Mor spielt in Dänemark bei Nordsjaelland und wurde vom türkischen Nationaltrainer Fatih Terim ins vorläufige Aufgebot für die EM 2016 in Frankreich berufen. ... [Alle Transfermeldungen]
29.07.16
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 4 2 7
 
2 4 4 7
 
3 4 4 6
 
4 4 -10 1