Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Real Madrid

Real Madrid

2
:
2

Halbzeitstand
1:2
Borussia Dortmund

Borussia Dortmund


Spielinfos

Anstoß: Di. 06.11.2012 20:45, Vorrunde, 4. Spieltag - Champions League
Stadion: Santiago Bernabéu, Madrid
Real Madrid   Borussia Dortmund
2 Platz 1
7 Punkte 8
1,75 Punkte/Spiel 2,00
10:7 Tore 6:4
2,50:1,75 Tore/Spiel 1,50:1,00
BILANZ
4 Siege 3
3 Unentschieden 3
3 Niederlagen 4
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Real MadridReal Madrid - Vereinsnews

Real weiter im Geschäft - Bale auch ohne
Zwei Spieltage vor dem Saisonende bleibt das Titelrennen in der Primera Division spannend. Real Madrid ist dank eines 1:0-Sieges bei Real Sociedad weiter im Geschäft. Zwar fehlten Cristiano Ronaldo und Karim Benzema (beide Oberschenkelverletzung), dafür war ein "B" aus der BBC-Abteilung fit: Gareth Bale stürmte von Beginn an und erzielte das Tor des Tages. ... [zum Video]
 
Titelrennen weiter offen - Barça an der Spitze
Das packende Titelrennen in Spanien geht weiter. Real Madrid hat am Samstagnachmittag mit einem knappen 1:0-Sieg bei Real Sociedad vorgelegt. Das goldene Tor erzielte ein "B" aus der BBC-Abteilung. Minimalistisch zeigte sich auch Stadtrivale Atletico. Doch hat der gesperrte Trainer Simeone getrickst? Am Abend eroberte sich der FC Barcelona durch einen Erfolg bei Real Betis die Tabellenführung zurück. ... [weiter]
 
Knäbel beobachtet Ödegaard
Der Hamburger SV will die Altersstruktur senken. Aus diesem Grund rückt das Schalker Abwehrtalent Marvin Friedrich beim HSV wieder in den Fokus. Aber die Hamburger versuchten ihr Glück auch bei Top-Talent Martin Ödegaard. Der 17-Jährige von Real Madrid, der vor eineinhalb Jahren von mehreren europäischen Topklubs gejagt worden war, absolvierte für die Reserve der Madrilenen 31 Spiele in der 3. Liga (4 Assists). HSV-Manager Peter Knäbel beobachtete den Norweger in Madrid und erfragte die Leihkonditionen. Diese sind ernüchternd: Reals zweite Mannschaft steht vor dem Zweitliga-Aufstieg und plant für diesen Fall mit Ödegaard. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Ohne Ronaldo - Real nur 0:0 in Manchester
Viele hatten ein Spiel mit einem Offensivfeuerwerk beider Mannschaften erwartet, doch das Halbfinal-Hinspiel der Champions League zwischen Manchester City und Real Madrid endete torlos. Das mag auch daran gelegen haben, dass Reals Cristiano Ronaldo kurzfristig ausfiel. City-Coach Manuel Pellegrini wollte auf Sieg spielen, doch Chancen waren Mangelware. Real-Trainer Zinedine Zidane hofft derweil, Cristiano Ronaldo und Karim Benzema im Rückspiel zur Verfügung zu haben. ... [zum Video]
 
Ronaldos Final-Versprechen - Konstante Kroos
Nach dem 0:0 von Real Madrid bei Manchester City im Halbfinale-Hinspiel der Königsklasse herrschen gemischte Gefühle vor. Weit vor dem Anpfiff hatten sich die vielen mitgereisten Fans auf einen Auftritt des vermeintlich fitten "BBC"-Trios gefreut. Cristiano Ronaldo machte den Hoffnungen einen Strich durch die Rechnung, wäre unter anderen Umständen aber aufgelaufen. Der Star war diesmal die königliche Hintermannschaft, die auch von einem abermals famosen Toni Kroos unterstützt wurde. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Borussia DortmundBorussia Dortmund - Vereinsnews

BVB
Ungeachtet aller Transferspekulationen im Vorfeld, die längst nicht nur Kapitän Mats Hummels betrafen, präsentierte sich Borussia Dortmund beim 5:1 gegen den VfL Wolfsburg gegen einen allerdings erschreckend wehrlosen Gegner von Beginn an unbeeindruckt. Stattdessen präsentierte sich die Elf von Coach Thomas Tuchel spiel- und lauffreudig und hat nun zwei Spieltage vor dem Ende sogar immer noch die theoretische Chance auf die Meisterschaft. ... [weiter]
 
Pfiffe für Hummels - Watzke stellt Bedingungen
Mats Hummels blieben die erwarteten Proteste am Samstag gegen Wolfsburg nicht erspart. Der BVB-Kapitän steht vor einem möglichen Transfer zum FC Bayern. In diesem Zusammenhang äußerte Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke klare Bedingungen. Derweil musste Bayern-Chef Karl-Heinz Rummenigge nach umstrittenen Aussagen von Ex-Präsident Uli Hoeneß schlichten. ... [weiter]
 
BVB-Kantersieg gegen desatröses Wolfsburg
Dank einer spielfreudigen Vorstellung gewann Borussia Dortmund auch in der Höhe verdient mit 5:1 gegen den VfL Wolfsburg, der damit keine rechnerischen Chancen mehr auf Platz sieben besitzt. Ein Doppelschlag in der Anfangsphase leitete die Niederlage der Niedersachsen bereits früh ein, die insbesondere in der zweiten Hälfte kaum mehr Gegenwehr erkennen ließen. ... [weiter]
 
Hummels und die Fanreaktionen -
"Es wird Leute geben, die das nicht gut finden", sagte Thomas Tuchel am Freitag zum Wechselwunsch seines Kapitäns Mats Hummels, der am Samstag beim Heimspiel gegen Wolfsburg die Fanreaktionen hautnah erleben wird. "Das BVB-Herz blutet", meint ein Anhänger der Borussia, der anfügt: "Ausland ist in Ordnung, aber nicht zu Bayern". Tuchel selbst gewinnt der neuen Situation aber durchaus Positives ab. ... [zum Video]
 
Tuchel zu Hummels' Entscheidung:
Auf der Pressekonferenz des FC Bayern am Freitagmittag wollte sich Pep Guardiola nicht zum Transferpoker um Mats Hummels äußern. Da er zum Saisonende nach Manchester gehe, sei das "keine Frage für mich", meinte der Katalane. Thomas Tuchel hingegen ist direkt von Hummels' Entscheidung betroffen, und daher bezog er Stellung. ... [weiter]
 
 
 
 
 
01.05.16
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 4 2 8
 
2 4 3 7
 
3 4 -2 4
 
4 4 -3 2