Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Real Madrid

 - 

Borussia Dortmund

 
Real Madrid

2:2 (1:2)

Borussia Dortmund
Seite versenden

Real Madrid
Borussia Dortmund
1.
15.
30.
45.



46.
60.
75.
90.










Spielinfos

Anstoß: Di. 06.11.2012 20:45, Vorrunde, 4. Spieltag - Champions League
Stadion: Santiago Bernabéu, Madrid
Real Madrid   Borussia Dortmund
2 Platz 1
7 Punkte 8
1,75 Punkte/Spiel 2,00
10:7 Tore 6:4
2,50:1,75 Tore/Spiel 1,50:1,00
BILANZ
4 Siege 3
3 Unentschieden 3
3 Niederlagen 4
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Real MadridReal Madrid - Vereinsnews

Gesäßverletzung: Bale verpasst Topspiele
Die Angriffsmaschinerie Real Madrids läuft derzeit auf Hochtouren, muss nun für die anstehenden großen Spiele aber einen herben Dämpfer hinnehmen: Real muss nicht nur am Mittwoch gegen den FC Liverpool auf Gareth Bale verzichten, sondern aller Voraussicht nach auch beim Clasico am Samstag gegen den FC Barcelona. Die Königlichen bestätigten, dass der Waliser an einer Verletzung im Gesäßmuskel laboriert. ... [weiter]
 
Khedira trainiert wieder
Rund sechs Wochen nach seinem Muskelbündelriss im linken Oberschenkel ist Weltmeister Sami Khedira (27) am Mittwoch wieder ins Training von Real Madrid eingestiegen. Dass er auch kommende Saison noch "königlich" ist, bleibt dagegen unwahrscheinlich. Angeblich hat Real bereits einen potenziellen Ersatzmann an der Angel. ... [weiter]
 
Mendes:
Jorge Mendes, Berater des portugiesischen Weltfußballers Cristiano Ronaldo, hat allen Gerüchten um einen vorzeitigen Abschied seines Schützlings von Real Madrid eine deutliche Absage erteilt. "Cristiano denkt nur an Real Madrid, er wird für immer bleiben und hier in Rente gehen", so der Spieleragent. Eine bemerkenswerte Aktion der Fans von Manchester United und jegliche Hoffnungen auf eine Rückkehr an seine alte Wirkungsstätte dürften damit verpufft sein. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Borussia DortmundBorussia Dortmund - Vereinsnews

Hummels:
Borussia Dortmund steckt in der schwierigsten Situation, seit Jürgen Klopp das Sagen hat. Der Trainer gibt zu, dass die Lage hart sei. Doch so sehr die Schatten über der schaurigen Bundesliga-Bilanz liegen, so stark zeigte sich der BVB bisher in der Champions League. Deswegen war kurz vor dem Flug in die Türkei zum Auswärtsspiel vor allem das Wort Trendwende zu hören. Bei Galatasaray will man Selbstvertrauen tanken, dann soll es auch in der Liga wieder klappen. ... [weiter]
 
Immobile - die Zweifel mehren sich
Nicht erst die jüngste Niederlage in Köln macht deutlich: Vizemeister Dortmund kommt - in der Liga - nicht auf Touren. In der Champions League lieferte der BVB schon zwei Hochglanz-Vorstellungen gegen Arsenal und in Anderlecht ab, doch der Bundesligastart verlief überaus ernüchternd. Logisch, dass da auch die Sommer-Einkäufe einen schweren Stand haben. Insofern müssen zum Beispiel für einen Torjäger wie Ciro Immobile mildernde Umstände gelten, weil er sich in einer Mannschaft zurechtfinden muss, die selbst noch nach Orientierung sucht. ... [weiter]
 
Rummenigge:
Mario Götze 2013, Robert Lewandowski 2014, Marco Reus 2015? Karl-Heinz Rummenigge hat am Montag die Gerüchte, wonach der FC Bayern kommenden Sommer den nächsten BVB-Star verpflichten könnte, ein wenig befeuert. Vor dem Champions-League-Duell in Rom am Dienstag (20.45 Uhr, LIVE! bei kicker.de) spitzt sich die Lage auf der Torhüterposition weiter zu, nachdem Tom Starke sich einen Syndesmoseriss im Sprunggelenk zugezogen hat. In der Ewigen Stadt steht vor allem Robert Lewandowski im Fokus. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
21.10.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 4 2 8
 
2 4 3 7
 
3 4 -2 4
 
4 4 -3 2
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -