Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
REAL MADRID
BORUSSIA DORTMUND
15.
30.
45.



60.
75.
90.









       
Real Madrid
2
:
2

Borussia Dortmund
Schlusspfiff

 
22:34
90.

Der BVB gibt sich mit dem einen Punkt nicht zufrieden und sucht jetzt den Weg zum Tor.


 
22:31
90.+1
Spielerwechsel: Leitner für M. Götze (Borussia Dortmund)

BALLKONTAKTE
64
PASSQUOTE
86%


 
Real Madrid
2
:
2

Borussia Dortmund
22:30
89.
2:2 Özil (direkter Freistoß, Linksschuss)

Özil zirkelt einen direkten Freistoß von halbrechts über die Mauer. Vom rechten Innenpfosten prallt die Kugel über die Linie - 2:2!


BALLKONTAKTE
63
PASSQUOTE
82%


 
22:27
87.

Ronaldos zentraler Freistoß aus knapp 20 Metern landet in der Abwehrmauer.


 
22:26
86.

Gefahr im Dortmunder Strafraum! Callejon dreht sich am Fünfer und schießt aufs Rechte Eck, Großkreutz rettet auf der Linie!


 
22:25
85.

Der BVB hält den Gegner in Schach. Nach vorne geht für die Schwarz-Gelben momentan aber nicht viel.


 
22:20
80.
Spielerwechsel: Perisic für Gündogan (Borussia Dortmund)

BALLKONTAKTE
44
PASSQUOTE
87%


 
22:19
79.

Das war knapp! Ronaldo scheitert nach einem Flachpass von di Maria aus zehn Metern an Weidenfeller, der per Fußabwehr pariert.


 
22:18
78.

Real strahlt momentan kaum Gefahr aus.


 
22:17
77.
Spielerwechsel: Kaka für Arbeloa (Real Madrid)

Umgekehrt Mourinho die Zeichen auf Schlussoffensive.


BALLKONTAKTE
76
PASSQUOTE
88%


 
22:14
74.
Spielerwechsel: S. Bender für Reus (Borussia Dortmund)

Klopp stellt die Zeichen auf Ergebnishalten.


BALLKONTAKTE
38
PASSQUOTE
79%


 
22:13
73.

Auch di Marias Versuch landet einige Meter über dem Gehäuse von Roman Weidenfeller.


 
22:11
71.

Real findet gegen kompakt verteidigende Dortmunder kein Rezept. Ein Verzweiflungsschuss von Ramos aus 25 Metern landet im Nirgendwo.


 
22:08
68.

Dortmund hat seine Ordnung wieder gefunden und lässt den Madrilenen wenig Raum. Das Spiel hat sich jetzt merklich beruhigt.


 
22:06
65.
Gelbe Karte: Hummels (Borussia Dortmund)

Cristiano Ronaldo kommt mit Tempo, Hummels zieht das taktische Foul.


BALLKONTAKTE
49
PASSQUOTE
68%


 
22:03
63.

Wie in der ersten Hälfte haben die Westfalen Anlaufzeit gebraucht - diesmal länger - bis sie ins Spiel gekommen sind. Der Dauerdruck der Gastgeber hat jetzt abgenommen.


 
22:00
60.

Wieder José Callejon, der halbrechts frei vor Weidenfeller auftaucht, der im Eins-gegen-eins aber Sieger bleibt.


 
21:59
59.

Nach Xabi Alonsos Freistoß aus knapp 30 Metern rasseln Pepe, Ramos und Piszczek mit den Köpfen zusammen und bleiben liegen. Es geht für alle Beteiligten jedoch weiter.


 
21:58
57.
Gelbe Karte: Großkreutz (Borussia Dortmund)

BALLKONTAKTE
57
PASSQUOTE
69%


 
21:56
56.

Reus setzt sich über halbrechts durch, gerät jedoch ins Straucheln. Der Ball kommt auf Götze, dessen Schuss aber abgeblockt wird.


 
21:52
52.

Dortmund schwimmt momentan. Die Königlichen haben den Druck gewaltig erhöht und erarbeiten sich Chancen. Ronaldo schießt den Ball aus der Drehung klar vorbei.


 
21:50
50.

Real agiert jetzt aggressiver. Xabi Alonso passt in die Dortmunder Schnittstelle auf José Callejon, der aus 16 Metern abzieht und nur knapp am Tor scheitert.


 
21:47
47.

Der Ball liegt im Netz, José Callejon hat eingeschossen, doch das Tor zählt wegen Abseitsstellung nicht - knifflig.


 
21:47
46.
Spielerwechsel: José Callejon für Higuain (Real Madrid)

Higuain muss aufgrund einer Oberschenkelverletzung raus, José Callejon rückt dafür in die Spitze.


BALLKONTAKTE
10
PASSQUOTE
100%


 
21:46
46.
Spielerwechsel: Essien für Modric (Real Madrid)

BALLKONTAKTE
47
PASSQUOTE
90%


 
Anpfiff 2. Halbzeit

 
21:32

Eine absolut verdiente Pausenführung für den BVB, der hier mutig aufspielt und bis auf einige wenige Ausnahmen gut verteidigt. In der Offensive setzt die Klopp-Elf durch die brandgefährlichen Reus und Götze immer wieder Nadelstiche.


 
Abpfiff 1. Halbzeit

 
Real Madrid
1
:
2

Borussia Dortmund
21:30
45.
1:2 Arbeloa (Eigentor, Linksschuss, M. Götze)

Nach Weidenfellers Abschlag verlängert Lewandowski per Kopf auf Großkreutz. In Strafraumhöhe nimmt Götze dessen Querpass an, Arbeloa hebt den Ball beim Rettungsversuch über den herausstürzenden Casillas ins Netz. Weltklasse!


BALLKONTAKTE
76
PASSQUOTE
88%


 
21:28
44.

Im Gegenzug bremst Schmelzer Cristiano Ronaldo in letzter Sekunde aus und leitet den Konter ein. Großkreutz misslingt sein Kopfball aus elf Metern.


 
21:28
43.

Reus legt per Hacke auf Götze ab, der bis zum 16er dribbelt und auf Reus passt. Dieser verliert den Ball jedoch wieder.


 
21:24
40.

Mal wieder etwas Platz für die Gäste. Gündogan prüft Casillas aus der Ferne per Flachschuss.


 
21:23
39.

Nach Xabi Alonsos Freistoß behindern sich Sergio Ramos und Gonzalo Higuain gegenseitig und der Ball landet von Ramos' Rücken im Toraus.


 
21:23
38.

Die Hausherren haben nach dem Ausgleich Rückenwind, die Borussia kann sich nicht so recht befreien.


 
Real Madrid
1
:
1

Borussia Dortmund
21:19
34.
1:1 Pepe (Kopfball, Özil)

Die Mourinho-Elf setzt sich am gegnerischen Strafraum fest, Dortmund bringt den Ball nicht weg. Özil flankt von links, in der Mitte geht Pepe entschlossen zum Ball und nickt aus fünf Metern hoch ins rechte Eck ein.


BALLKONTAKTE
77
PASSQUOTE
73%


 
Real Madrid
0
:
1

Borussia Dortmund
21:12
28.
0:1 Reus (Rechtsschuss, Lewandowski)

Piszczek spielt den Ball unter Druck nach vorne. Lewandowski gewinnt das Luftduell gegen Pepe, das Leder fliegt in den Lauf von Reus, der von halbrechts aus 14 Metern Casillas mit einem Schuss hoch ins rechte Eck das Nachsehen gibt.


BALLKONTAKTE
38
PASSQUOTE
79%


 
21:11
27.

Der BVB hat das Geschehen hier nach kurzer Drangphase Reals wieder weitestgehend im Griff! Die Westfalen bringen jetzt Ruhe ins Spiel.


 
21:08
23.

Angriff von Real: Ronaldos Knaller aus knapp 18 Metern wird zunächst abgeblockt, danach fälscht Subotic di Marias Nachschuss zur Ecke ab.


 
21:06
22.

Higuain ist rechts urplötzlich frei und flankt sofort auf Cristiano Ronaldo, dessen Kopfball aus neun Metern völlig verunglückt und klar links vorbeifliegt.


 
21:04
20.

Der spanische Meister kann sein Spiel kaum aufziehen. Die Dortmunder Defensive steht momentan sehr gut.


 
21:02
18.

Der Deutsche Meister spielt hier mutig auf. Nach hinten lässt er kaum etwas zu und setzt die Gastgeber durch gezielte Nadelstiche immer wieder unter Druck.


 
20:58
14.

Die nächste Chance für den BVB: Nach einer Flanke von Gündogan dribbelt Götze über links und passt in die Mitte auf den freistehenden Großkreutz, der jedoch aus knapp 14 Metern am spanischen Keeper Casillas scheitert.


 
20:54
9.

Lewandowski steckt halblinks auf Schmelzer durch, dessen Flachschuss Casillas mit dem Fuß abwehrt. Lewandowskis Nachschuss aus 14 Metern saust über den Balken.


 
20:52
8.

Dortmund verschiebt gut, eröffnet den Spaniern wenig Räume.


 
20:49
5.

Kleiner Nadelstich des BVB. Lewandowski setzt sich nach Götzes Pass links durch, seine Hereingabe wird aber abgewehrt.


 
20:46
2.

Erste brenzlige Szene: Higuain geht nach Özils Pass allein aufs Tor zu, mäßige Ballkontrolle des Argentiniers ermöglicht Weidenfellers mutiges Eingreifen, das einen frühen Rückstand verhindert.


 
20:45
1.

Los geht's! Der BVB stößt an, der Ball rollt!


 
Anpfiff 1. Halbzeit

 
20:42

Der Druck liegt eindeutig bei den Königlichen, von denen nichts anderes als ein Dreier erwartet wird.


 
20:36

Die Partie leiten wird FIFA-Referee Cüneyt Çakir aus der Türkei.


 
20:31

Klopp vertraut exakt auf die Startelf, die zuletzt vor heimischer Kulisse nicht über die Nullnummer gegen den VfB hinausgekommen ist.


 
20:22

Reals Trainer José Mourinho stellt seine Anfangsformation im Vergleich zum 4:0-Liga-Sieg gegen Real Saragossa auf zwei Positionen um: Für Raul Albiol und Essien rücken Varane und Xabi Alonso ins Team.


 
20:16

Für den zweiten Deutschen bei Real, Sami Khedira, hat es indes nicht gereicht. Der 25-Jährige laboriert weiterhin an einer Verletzung am linken Oberschenkel, die er sich im Hinspiel in Dortmund zugezogen hatte.


 
19:58

Bei den Madrilenen steht der deutsche Nationalspieler Mesut Özil in der Startformation.


 
19:55

Die Dortmunder treten heute im Vergleich zum letzten Bundesligaspiel in unveränderter Formation auf.


 
19:52

Sebastian Kehl wird mit einer eigens angefertigten Gesichtsmaske auflaufen. Gegen Stuttgart hatte sich der Kapitän das Nasenbein angebrochen.


 
19:45

Heute wollen die Schwarz-Gelben an ihre Champions-League-Leistungen anknüpfen. Wie zuletzt beim überragenden 2:1-Erfolg gegen Real Madrid vor heimischer Kulisse.


 
19:36

Der BVB liegt momentan mit sieben Zählern vor den Königlichen aus Madrid (sechs Punkte). Parallel stehen sich heute in Manchester der amtierende englische Meister (ein Punkt) sowie Ajax Amsterdam (drei Punkte) gegenüber.


 
19:26

In der Liga zeigten die Borussen zuletzt schwankende Leistungen: Am Samstag gab es nur ein 0:0 gegen den VfB Stuttgart im eigenen Stadion.


 
19:20

Der deutsche Meister und Tabellenführer der Gruppe D ist heute zu Gast bei Real Madrid im Estadio Santiago Bernabéu. Mit einem Sieg kann die Mannschaft von Trainer Jürgen Klopp den Einzug in die K.O.-Phase so gut wie klar machen.


OPTA
Quelle Statistiken:
18.04.14
 
- Anzeige -
1 / 12

22:31, Santiago Bernabéu
Spielerwechsel (90.min +1)
Leitner
für M. Götze
Borussia Dortmund
TABELLE
Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1   4 2 8
2   4 3 7
3   4 -2 4
4   4 -3 2
MANNSCHAFTSDATEN
Real Madrid
Aufstellung:
Casillas (4)    
Sergio Ramos (2,5) , 
Varane (3) , 
Pepe (2,5)    
Arbeloa (4)    
Modric (3,5)    
Xabi Alonso (2) - 
di Maria (4) , 
Özil (2)    
Higuain (4)    

Einwechslungen:
46. Essien (2) für Modric
46. José Callejon (1,5) für Higuain
77. Kaka für Arbeloa
Trainer:
Borussia Dortmund
Aufstellung:
Weidenfeller (3) - 
Piszczek (2,5) , 
Subotic (3,5) , 
Hummels (3)    
Schmelzer (2,5) - 
Gündogan (3,5)    
Kehl (3)    
Reus (2)        
M. Götze (1)    
Großkreutz (1,5)    

Einwechslungen:
74. S. Bender für Reus
80. Perisic für Gündogan
90. + 1 Leitner für M. Götze
Trainer:
SPIELINFO
Anstoß:
06.11.2012 20:45 Uhr
Stadion:
Santiago Bernabéu, Madrid
Zuschauer:
74932
Spielnote:  1,5
toller Schlagabtausch auf hohem Niveau, unterhaltsam und überaus spannend.
Chancenverhältnis:
7:5
Eckenverhältnis:
4:2
Schiedsrichter:
 Cüneyt Cakir (Türkei)   Note 4,5
ließ viel laufen, manchmal zu viel. Gravierendster Fehler: Entschied beim Treffer von José Callejon (47.) zu Unrecht auf Abseits. Hätte Xabi Alonso für sein Foul an Lewandowski verwarnen müssen (64.).

Spieler des Spiels:
 Mario Götze
Nicht zu stoppen, ideenreich, tolle Dribblings, "erzwang" das 2:1.

- Anzeige -