Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Spartak Moskau

Spartak Moskau

Russland
2
:
1

Halbzeitstand
2:1
Benfica Lissabon

Benfica Lissabon

Portugal

Spielinfos

Anstoß: Di. 23.10.2012 18:00, Vorrunde, 3. Spieltag - Champions League
Stadion: Luzhniki, Moskau
Spartak Moskau   Benfica Lissabon
3 Platz 4
3 Punkte 1
1,00 Punkte/Spiel 0,33
6:7 Tore 1:4
2,00:2,33 Tore/Spiel 0,33:1,33
BILANZ
1 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Spartak Moskau - Vereinsnews

Tasci auf dem Weg nach Southampton?
Wechselt der frühere deutsche Nationalspieler Serdar Tasci in die Premier League? Nach Informationen von "ESPN FC" soll der FC Southampton und dessen Coach Claude Puel Interesse an einem Leihgeschäft haben. Gespräche mit dem 29-jährigen Innenverteidiger, noch bis zum Saisonende bei Spartak Moskau vertraglich gebunden, sollen bereits stattgefunden haben. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Luiz Adriano verlässt den AC Mailand
Nach eineinalb Jahren ist beim AC Mailand Schluss: Luiz Adriano verlässt die Rossoneri und schließt sich dem russischen Hauptstadtklub Spartak Moskau an. A Montag bedankte sich der 18-malige italienische Meister in einer Mitteilung beim 29-Jährigen. In Italien war der Brasilianer nie richtig angekommen, erzielte in 36 Partien in sechs Tore. Zuvor hatte der Stürmer für Schachtar Donezk in 256 Spielen 128 Mal getroffen. ... [Alle Transfermeldungen]

Benfica Lissabon - Vereinsnews

Eintracht bestätigt Interesse an Almeida
Bruno Hübner, Sportdirektor von Eintracht Frankfurt, hat das Interesse am portugiesischen Linksverteidiger André Almeida (26) bestätigt. "Das ist ein Spieler, mit dem wir uns intensiv befasst haben, der vielseitig einsetzbar und der mit 26 Jahren in einem interessanten Alter ist", erklärte Hübner in der "Frankfurter Rundschau". "Ob das finanziell abbildbar ist, ist eine andere Frage." Almeida, achtmaliger A-Nationalspieler, ist bei Benfica Lissabon noch bis 2019 gebunden. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Champions-League-Achtelfinale: Torflut, Wunder und Rekorde
Champions-League-Achtelfinale: Torflut, Wunder und Rekorde
Champions-League-Achtelfinale: Torflut, Wunder und Rekorde
Champions-League-Achtelfinale: Torflut, Wunder und Rekorde

 
BVB stürmt ins Viertelfinale - Barça schafft das Wunder
Borussia Dortmund hat auf das 0:1 im Hinspiel mit einem 4:0 im Rückspiel gegen Benfica Lissabon geantwortet und zieht in das Champions-League-Viertelfinale ein. Aubameyang, der in Lissabon noch eine Vielzahl hochkarätiger Gelegenheiten ausgelassen hatte, war vor heimischem Publikum mit drei Toren der Wegbereiter für die nächste Runde. Der FC Barcelona hat das Wunder geschafft: Nach der 0:4-Pleite bei Paris St. Germain schafften die Katalanen im Camp Nou in letzter Minute ein 6:1! ... [weiter]
 
Dreierpack! Aubameyang ebnet den Weg
Borussia Dortmund steht im Viertelfinale der Champions League. Am Mittwochabend bezwang der BVB Benfica Lissabon mit 4:0. Die Westfalen legten eine furiose Anfangsviertelstunde samt früher Führung hin, dann fanden die Portugiesen ins Spiel und gaben den Ton an - bis zu einem Doppelschlag der Dortmunder. ... [weiter]
 
Bilder: Party in Dortmund - Später Wahnsinn im Camp Nou
Auch am Mittwochabend fanden in der Champions League wieder Achtelfinal-Rückspiele statt. Borussia Dortmund empfing Benfica Lissabon und merzte den Rückstand aus dem Hinspiel mit einer starken 4:0-Vorstellung aus. In der zweiten Partie vollbrachte Barcelona das Wunder vom Camp Nou und besiegte Paris St. Germain dank drei später Tore mit 6:1. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 3 4 9
 
2 3 0 4
 
3 3 -1 3
 
4 3 -3 1

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun