Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

- Anzeige -
Schachtar Donezk
2
:
1

Halbzeitstand
1:0
FC Chelsea
 

Schachtar Donezk

FC Chelsea

 

Spielinfos

Anstoß: Di. 23.10.2012 20:45, Vorrunde, 3. Spieltag - Champions League
Stadion: Donbass Arena, Donezk
Schachtar Donezk   FC Chelsea
1 Platz 2
7 Punkte 4
2,33 Punkte/Spiel 1,33
5:2 Tore 7:4
1,67:0,67 Tore/Spiel 2,33:1,33
BILANZ
1 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Schachtar DonezkSchachtar Donezk - Vereinsnews

Schachtar bestätigt Teixeira-Deal
Laut Schachtar Donezk ist es nun amtlich: Der brasiliianische Mittelfeldspieler Alex Teixeira verlässt den ukrainischen Topklub und schließt sich gegen eine Ablösezahlung von 50 Millionen Euro dem chinesischen Erstligisten Jiangsu Sainty an. Schachtar bestätigte die Summe, die gleichbedeutend ist mit dem bislang teuersten Transfer in der chinesischen Liga. Wenige Tage zuvor erst hatte der Kolumbianer Jackson Martinez von Atlético Madrid für 42 Millionen Euro zu Guangzhou Evergrande einen Bestwert aufgestellt. Jiangsu selbst hatte in diesem Winter zunächst mit 28 Millionen für Ramires von Chelsea vorgelegt. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Alex Teixeira löst Jackson schnell ab
Jackson war nicht allzu lange teuerster Transfer des chinesischen Fußballs: Der Kolumbianer, der für 42 Millionen Euro von Atletico Madrid zu Guangzhou Evergrande gewechselt war, wird in Kürze durch Alex Teixeira abgelöst. Der Brasilianer, der beim FC Liverpool auf dem Zettel stand, soll für 50 Millionen zu Jiangsu Sainty transferiert werden. Der offensive Mittelfeldmann spielte bislang für Schachtar Donezk in der Ukraine. "Wir sind uns einig, wir haben zugestimmt, Alex nach China zu verkaufen", sagte Schachtar-Trainer Mircea Lucescu bei ESPN Brasil. Jiangsu hatte vor wenigen Tagen schon Ramires für 28 Millionen Euro Ablöse vom FC Chelsea losgeeist. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Alex Teixeira: 36 Millionen sind Schachtar zu wenig
Liverpools Suche nach offensiven Verstärkungen gestaltet sich weiterhin schwierig. Bemühungen um Alex Teixeira sind nun offenbar gescheitert. Angeblich war der Klub von Trainer Jürgen Klopp bereit, eine Ablöse von 36 Millionen Euro für den Brasilianer zu zahlen, was dessen Verein Schachtar Donezk aber nicht reichte. "Liverpool hat bei 32 Millionen Euro plus vier Millionen Bonus Stopp gesagt", berichtete Sergej Palkin, Generaldirektor von Schachtar, in der TV-Sendung "Football 1" und erklärte, dass dies "die letzte genannte Summe" gewesen sei. Palkin schwebt demnach ein anderer Betrag vor: Am Saisonende könne der in Donezk noch bis 2018 gebundene Alex Teixeira gehen - wenn ein Klub die festgeschriebene Ablösesumme von 70 Millionen Euro zahle. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Liverpool buhlt um Alex Teixeira
Der FC Liverpool sucht händeringend nach Verstärkungen für seine Offensive. Dabei bemüht sich der Klub von Jürgen Klopp offensichtlich sehr konkret um Alex Teixeira von Schachtar Donezk. Die Reds haben 32 Millionen Euro geboten für den 26-jährigen Offensivmann, wie der seriöse "Guardian" berichtet. Ein Vertreter von Liverpool ist auf dem Weg ins Trainingslager der Ukrainer nach Florida. Schachtar verlangt aktuell 50 Millionen Euro für den Brasilianer, an dem auch der FC Chelsea interessiert ist. Liverpool erzielte in 22 Ligaspielen lediglich 25 Tore, die Offensivkräfte Danny Ings, Daniel Sturridge, Divock Origi und Philippe Coutinho sind alle verletzt. Liverpools bester Angreifer ist derzeit Christian Benteke mit sechs Toren in der Premier League. ... [Alle Transfermeldungen]
 
CONMEBOL sperrt Fred - Folgt die FIFA?
Die Südamerikanische Fußball-Konföderation (CONMEBOL) hat den Brasilianer Fred von Schachtar Donezk wegen Dopings für ein Jahr gesperrt. Die Sperre gilt vorerst nur für Wettbewerbe, die von der CONMEBOL durchgeführt werden. Sollen die Sanktionen auf andere Wettbewerbe ausgedehnt werden, müsste die FIFA ein eigenes Verfahren anstrengen. Donezk ist in der Zwischenrunde der Europa League Gegner von Schalke 04. ... [weiter]
 

FC ChelseaFC Chelsea - Vereinsnews

Bale vor Ronaldo: Die teuersten Fußballer der Welt
Bale vor Ronaldo: Die teuersten Fußballer der Welt
Bale vor Ronaldo: Die teuersten Fußballer der Welt
Bale vor Ronaldo: Die teuersten Fußballer der Welt

 
Nach 17 Profi-Jahren: Terry verlässt Chelsea im Sommer
Beim FC Chelsea geht im Sommer eine Ära zu Ende: Kapitän John Terry wird den Klub nach 17 Profi-Jahren (und 21 insgesamt im Verein) verlassen, die Blues wollen den auslaufenden Vertrag des 35-Jährigen nicht verlängern. "Ich wäre gerne geblieben, aber der Klub hat sich anders entschieden", sagte Terry, der mit den Londonern viermal die Meisterschaft, fünfmal den FA Cup und einmal die Champions League gewann. Seine Karriere will Terry fortsetzen, allerdings nicht in England: "Ich könnte nie für einen anderen Premier-League-Klub auflaufen." Der Innenverteidiger spielte insgesamt 696-mal für Chelsea, davon 477-mal in der Premier League. Nur vier Spieler (Giggs, Carragher, Gerrard, Scholes) sind häufiger für einen Klub aufgelaufen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Oscars FA-Cup-Show: Chelsea zieht weiter
Auch der FC Chelsea ist im FA-Cup-Achtelfinale dabei - anders als letztes Jahr. Beim Zweitligisten Milton Keynes Dons erlaubten sich die Blues am Sonntag zwar eine eklatante Chancenverschwendung, gewannen aber dennoch mit 5:1. Oscar traf dreimal, Baba durfte mal wieder von Beginn an spielen - und Hazard mal wieder jubeln. ... [weiter]
 
Chelsea holt US-Verteidiger Miazga
Nach Alexandre Pato hat der FC Chelsea auch Matt Miazga unter Vertrag genommen. Der 20-jährige Innenverteidiger kommt von den New York Red Bulls und unterschrieb einen Vertrag bis Mitte 2020. Miazga gab im November sein Debüt als US-Nationalspieler, weiß aber auch:"Ich bin immer noch am Anfang meiner Karriere. Aber ich glaube, dass dies der passende Ort ist, um mich zu entwickeln und von einigen der besten Spieler der Welt zu lernen." ... [Alle Transfermeldungen]
 
Pato kehrt auf die große Bühne zurück
Der FC Chelsea hat einen prominenten Neuzugang: Wie die Blues am Freitag bekannt gaben, wechselt Alexandre Pato (26) nach London. Der Brasilianer kommt auf Leihbasis bis Saisonende von Corinthians Sao Paulo zu den Londonern. "Ich bin so glücklich, hier zu sein. Es ist ein Traum für mich, ich kann kaum erwarten, meine neuen Mitspieler kennenzulernen", sagte der ehemalige Nationalspieler Pato, der einst beim AC Mailand als eines der größten Talente galt, diesem Anspruch aber nicht gerecht wurde. Nun erhält er beim FC Chelsea die Chance, sich auf der großen Fußball-Bühne zu beweisen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 
06.02.16
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 3 3 7
 
2 3 3 4
 
3 3 0 3
 
4 3 -6 1
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -