Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Montpellier HSC

Montpellier HSC

Frankreich
1
:
2

Halbzeitstand
0:0
Olympiakos Piräus

Olympiakos Piräus

Griechenland

Spielinfos

Anstoß: Mi. 24.10.2012 20:45, Vorrunde, 3. Spieltag - Champions League
Stadion: Stade de la Mosson, Montpellier
Montpellier HSC   Olympiakos Piräus
4 Platz 3
1 Punkte 3
0,33 Punkte/Spiel 1,00
4:6 Tore 4:6
1,33:2,00 Tore/Spiel 1,33:2,00
BILANZ
0 Siege 2
0 Unentschieden 0
2 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Montpellier HSC - Vereinsnews

Kamano kunstvoll: Bordeaux jubelt auswärts
In Frankreich spielt Montpellier eine starke Saison, hat sich im oberen Tabellendrittel festgesetzt. Gegen Bordeaux setzte es nun aber eine klare 1:3-Niederlage. ... [zum Video]
 
Rekordtorschütze Cavani leitet klaren PSG-Sieg ein
Mit Montpellier HSC war die bis dato beste Defensive der Ligue 1 im Prinzenpark zu Gast, die beim 4:0 von Paris Saint-Germain abgelöst wurde. Der aufregendste Moment einer eher zähen Partie ereignete sich bereits nach elf Minuten, als Edinson Cavani einen ganz besonderen Treffer erzielte. Julian Draxler durfte 67 Minuten ran. ... [weiter]

Olympiakos Piräus - Vereinsnews

Ab Sommer: Pedro Martins übernimmt Olympiakos Piräus
Olympiakos Piräus hat nach turbulenten Wochen einen neuen Trainer gefunden. Wie der Klub am Montag mitteilte, übernimmt ab der kommenden Saison der Portugiese Pedro Martins die Mannschaft um den ehemaligen deutschen Nationalspieler Marko Marin. Klubpräsident Evangelos Marinakis hatte zuletzt für Wirbel gesorgt, nachdem er die Mannschaft wegen mangelnden Erfolgs bis zum Ende der Saison beurlaubt und eine Strafe von 400.000 Euro verhängt hatte. Kurz darauf war Martins' Vorgänger Oscar Garcia zurückgetreten. Marinakis hatte erklärt, die restlichen Saisonspiele vom U20-Team des Klubs bestreiten zu lassen. Piräus hat als Tabellendritter kaum noch Chancen, den Titel erfolgreich zu verteidigen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Piräus: Schnelle Trennung von Trainer Garcia
Oscar Garcia ist nicht länger Trainer von Olympiakos Piräus. Der 44 Jahre alte Spanier verließ den Verein am Dienstag nach nur drei Monaten im Amt wieder. "Ich habe mit dem Einverständnis des Klubs entschieden, unsere Zusammenarbeit heute zu beenden, um dem Team mehr Zeit zur Vorbereitung für die kommende Saison zu geben", wird er in einem Statement des Klubs zitiert. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Olympiakos-Boss will fast alle Profis beurlauben
Nach dem 1:1 bei Levadiakos platzt Olympiakos-Boss Evangelos Marinakis der Kragen. Der Klubchef kündigt in seiner Wut an, fast das ganze Team bis Saisonende zu beurlauben. Die Amtszeit von Trainer Oscar Garcia wurde bereits beendet. ... [weiter]
 
Wie sich
Wer auch ab der kommenden Saison die Champions League live sehen will, braucht zwei Abonnements. Inzwischen ist klar, wie sich "Sky" und "DAZN" die Rechte aufteilen - es ist kompliziert. ... [weiter]
 
Spielmanipulationen: 58 Urteile in Griechenland
Bestechung, Geldwäsche, versuchte Erpressung: Mit Haftstrafen von bis zu zehn Jahren wurden 58 Personen in Griechenland belegt, die im Jahr 2011 in den Skandal um Spielmanipulationen verwickelt waren. ... [weiter]
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 3 3 7
 
2 3 1 6
 
3 3 -2 3
 
4 3 -2 1

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine