Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Montpellier HSC

Montpellier HSC

Frankreich
1
:
2

Halbzeitstand
0:0
Olympiakos Piräus

Olympiakos Piräus

Griechenland

Spielinfos

Anstoß: Mi. 24.10.2012 20:45, Vorrunde, 3. Spieltag - Champions League
Stadion: Stade de la Mosson, Montpellier
Montpellier HSC   Olympiakos Piräus
4 Platz 3
1 Punkte 3
0,33 Punkte/Spiel 1,00
4:6 Tore 4:6
1,33:2,00 Tore/Spiel 1,33:2,00
BILANZ
0 Siege 2
0 Unentschieden 0
2 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Montpellier HSC - Vereinsnews

Ligue 1 startet am 10. August - Tuchel beginnt gegen Caen
Vom 10. bis 12. August startet die Ligue 1 in die Saison 2018/19. Meister Paris Saint-Germain wird die Mission Titelverteidigung unter der Leitung von Trainer Thomas Tuchel mit einem Heimspiel gegen Caen angehen. Vizemeister Monaco hat zum Auftakt hingegen ein Auswärtsspiel in Nantes vor sich. ... [weiter]
 
Französischer Riegel: Leipzig holt Mukiele
Mit dem sechsten Tabellenrang hat sich RB Leipzig auch im zweiten Bundesliga-Jahr fürs internationale Geschäft qualifiziert. Dieses Mal wird es die Europa League sein. Und dafür braucht es einen breiten Kader. Einen Neuzugang hat der Klub um Sportdirektor Ralf Rangnick am Mittwoch präsentiert - und es wird wieder ein französischer Innenverteidiger sein. Sein Name: Nordi Mukiele. ... [weiter]
 
Mukiele reist zum Medizincheck nach Leipzig
RB Leipzig und Nordi Mukiele stehen ganz kurz vor der Einigung. Der 20-jährige Franzose wird nach kicker-Informationen heute in Leipzig erwartet, um letzte Vertragsdetails zu klären und den Medizincheck zu absolvieren. In Montpellier wurde Mukiele als Rechtsverteidiger eingesetzt, bei RB ist er aber als Innenverteidiger eingeplant - er wird somit nach Ibrahima Konate und Dayot Upamecano das dritte französische Talent in der zentralen Defensive sein. Dem Vernehmen nach ist Mukiele den Sachsen etwa 16 Millionen Euro Ablöse wert. Bereits im Winter hatte sich Leipzig um Mukiele bemüht, doch die Verhandlungen waren damals noch gescheitert. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Leipzig vor Verpflichtung von Mukiele
RB Leipzig ist auf der Suche nach einem Rechtsverteidiger fündig geworden. Vom französischen Erstligisten Montpellier HSC soll Nordi Mukiele in die Bundesliga kommen. Bereits im Winter hatten sich die Sachsen um den 20-Jährigen bemüht, doch die Verhandlungen waren damals noch gescheitert. Im zweiten Anlauf kam es nun nach kicker-Informationen zu einem Durchbruch, RBL ist sich mit Spieler wie Verein weitestgehend einig. Ganz billig wird der Franzose indes nicht: Rund 16 Millionen Euro wird Leipzig nach Frankreich überweisen müssen. ... [Alle Transfermeldungen]

Olympiakos Piräus - Vereinsnews

Marin vor Wechsel zu Roter Stern
Marko Marin hat sich zu einem Weltenbummler gemausert. Der mittlerweile 29-jährige Offensivspieler hat schon acht Klubs und sieben verschiedene Länder in seiner Vita stehen, und schon bald könnten sowohl ein neuer Verein als auch ein neues Land hinzukommen: Marin steht unmittelbar vor einem Wechsel zu Serbiens Meister Roter Stern Belgrad. ... [weiter]
 
Ab Sommer: Pedro Martins übernimmt Olympiakos Piräus
Olympiakos Piräus hat nach turbulenten Wochen einen neuen Trainer gefunden. Wie der Klub am Montag mitteilte, übernimmt ab der kommenden Saison der Portugiese Pedro Martins die Mannschaft um den ehemaligen deutschen Nationalspieler Marko Marin. Klubpräsident Evangelos Marinakis hatte zuletzt für Wirbel gesorgt, nachdem er die Mannschaft wegen mangelnden Erfolgs bis zum Ende der Saison beurlaubt und eine Strafe von 400.000 Euro verhängt hatte. Kurz darauf war Martins' Vorgänger Oscar Garcia zurückgetreten. Marinakis hatte erklärt, die restlichen Saisonspiele vom U20-Team des Klubs bestreiten zu lassen. Piräus hat als Tabellendritter kaum noch Chancen, den Titel erfolgreich zu verteidigen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Piräus: Schnelle Trennung von Trainer Garcia
Oscar Garcia ist nicht länger Trainer von Olympiakos Piräus. Der 44 Jahre alte Spanier verließ den Verein am Dienstag nach nur drei Monaten im Amt wieder. "Ich habe mit dem Einverständnis des Klubs entschieden, unsere Zusammenarbeit heute zu beenden, um dem Team mehr Zeit zur Vorbereitung für die kommende Saison zu geben", wird er in einem Statement des Klubs zitiert. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Olympiakos-Boss will fast alle Profis beurlauben
Nach dem 1:1 bei Levadiakos platzt Olympiakos-Boss Evangelos Marinakis der Kragen. Der Klubchef kündigt in seiner Wut an, fast das ganze Team bis Saisonende zu beurlauben. Die Amtszeit von Trainer Oscar Garcia wurde bereits beendet. ... [weiter]
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 3 3 7
 
2 3 1 6
 
3 3 -2 3
 
4 3 -2 1

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine