Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

FC Arsenal

 - 

FC Schalke 04

 
FC Arsenal

0:2 (0:0)

FC Schalke 04
Seite versenden

FC Arsenal
FC Schalke 04
1.
15.
30.
45.



46.
60.
75.
90.












Spielinfos

Anstoß: Mi. 24.10.2012 20:45, Vorrunde, 3. Spieltag - Champions League
Stadion: Emirates Stadium, London
FC Arsenal   FC Schalke 04
2 Platz 1
6 Punkte 7
2,00 Punkte/Spiel 2,33
5:4 Tore 6:3
1,67:1,33 Tore/Spiel 2,00:1,00
BILANZ
1 Siege 2
1 Unentschieden 1
2 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

FC ArsenalFC Arsenal - Vereinsnews

Arsenal: Angst vor weiteren Alpträumen?
Nach neun langen Jahren beendete der FC Arsenal 2014 seine titellose Durststrecke, sicherte sich durch ein 3:2 nach Verlängerung im Finale gegen Hull City den FA Cup. Die ambitionierten Gunners träumten auf Anhieb wieder von mehr: von der ersten Meisterschaft seit 2004, vom Premieren-Triumph in der Königsklasse. Diese Träume zerplatzten jedoch schnell - am Ende bleibt im FA-Cup-Finale gegen Aston Villa am Samstag (18.30 Uhr) aber die Chance auf den Pokal-Doppelpack. Während Arsenals Mathieu Flamini an Alpträume im Vorjahr erinnert, ruhen die Hoffnungen der Villans auf Alptraum-Stürmer Christian Benteke. ... [weiter]
 
Medien: Sterling will weg aus Liverpool
Raheem Sterling (20) könnte ein Hauptakteur der Sommer-Transferphase werden. Der flinke Offensivspieler ist beim FC Liverpool zwar noch bis 2017 gebunden, die angedachte Vertragsverlängerung bis 2020 inklusive eines Gehalts über 100.000 Pfund pro Woche scheint jedoch zu platzen: Wie mehrere englische Medien am Dienstag berichten, wird Sterling das Angebot am Freitag ausschlagen und seinen Wechselwunsch kundtun. Manchester City und der FC Arsenal, im Gegensatz zu den Reds kommende Saison jeweils in der Champions League vertreten, sollen in den Startlöchern stehen - auch wenn LFC-Trainer Brendan Rodgers jüngst erklärt hatte: "Raheem wird im Sommer nirgendwo hingehen, selbst wenn wir uns nicht einigen können." ... [Alle Transfermeldungen]
 
Zelalem entscheidet sich für die USA
Das aus Deutschland stammende Talent Gedion Zelalem (18) hat sich dazu entschieden, zukünftig für die USA zu spielen. Der in Berlin geborene Zelalem lief auch schon für die deutsche U-17-Auswahl auf und erhielt im vorigen Dezember die US-Staatsbürgerschaft. Nach einer entsprechenden Erlaubnis des Weltverbandes FIFA wird er schon bei der U-20-WM für die Amerikaner auflaufen. ... [weiter]
 
Mourinho will Cech auch gegen dessen Willen halten
Petr Cech (32) hat noch einen Vertrag bis 2016 beim FC Chelsea und soll diesen nach der Vorstellung von Trainer José Mourinho auch erfüllen - selbst wenn der Keeper dagegen sein sollte. Obwohl der Tscheche nur die Nummer zwei hinter Thibaut Courtois ist und einige Klubs um ihn buhlen (angeblich Arsenal und PSG), erklärte "The Special One": "Wenn es meine Entscheidung ist, dann bleibt Petr. Sogar gegen seinen Willen? Ja. Ich glaube, dass der Klub wichtiger ist als der Spieler, und der Klub braucht zwei sehr gute Torhüter. Ohne Petr wären wir nicht Meister, denn er hat sechs wichtige Spiele in der Premier League gemacht." Zu einem anderen englischen Verein würde er Cech schon gar nicht gehen lassen, stellte Mourinho klar, sagte aber auch: "Wenn die Entscheidung des Klubs anders ausfällt als meine, akzeptiere ich das." ... [Alle Transfermeldungen]
 
Langweilig? Mourinho verspottet Arsenal-Fans
Ein Sieg am Mittwoch und einer am Sonntag - dann wäre der FC Chelsea bereits Meister. Nach dem 0:0 beim FC Arsenal bestehen keine Zweifel mehr. Den Vorwurf, seine Elf habe das mit langweiligem Fußball bewerkstelligt, konterte Trainer José Mourinho gewohnt gerissen. ... [weiter]
 
 
 
 
 

FC Schalke 04FC Schalke 04 - Vereinsnews

Was läuft zwischen Wilmots und Schalke 04?
Am Donnerstag war es soweit: Marc Wilmots, aktuell als Nationaltrainer Belgiens im Einsatz, bestätigte den Kontakt zu Schalke 04. Der ehemalige Bundesliga-Profi und S04-Wunschkandidat sagte auf der Pressekonferenz im Trainingslager der Belgier vor dem Test am 7. Juni gegen Frankreich: "Ich habe dem Verein gesagt, dass ich mich auf die nächsten beiden Spiele konzentrieren möchte. Dann sehen wir weiter." ... [weiter]
 
Die Vertragslaufzeiten der Schalke-Stars
Die Vertragslaufzeiten der Schalke-Stars
Die Vertragslaufzeiten der Schalke-Stars
Die Vertragslaufzeiten der Schalke-Stars

 
Barnetta und Fuchs verlassen die Königsblauen
Die Zukunft von Tranquillo Barnetta und Christian Fuchs liegt nicht mehr bei Schalke 04, ihre auslaufenden Verträge werden nicht verlängert. Das gaben die Königsblauen am Donnerstag bekannt. "Wir haben uns mit beiden Spielern noch einmal zusammengesetzt, sind aber in den Gesprächen übereingekommen, dass die Wege sich trennen werden", erklärte Sportvorstand Horst Heldt. ... [weiter]
 
Heldt übernimmt Verantwortung - auch weiterhin
Nach der zähen Trennung von Schalkes Trainer Roberto di Matteo übernahm am Dienstag Sportvorstand Horst Heldt die Verantwortung für dessen Demission. "Das war ganz klar meine Personalie", so der frühere Bundesliga-Profi. Sein Vertrag läuft noch bis 2016, als nächstes muss er den fünften Trainer in seinem vierten Jahr bei den Königsblauen suchen. ... [zum Video]
 
Heldt bekennt sich zu seinem Fehlurteil mit di Matteo
Am Vormittag bestätigte Schalke 04 offiziell den Abschied von Roberto di Matteo. Am Nachmittag äußerte sich Horst Heldt auf einer Pressekonferenz zur aktuellen Situation bei Königsblau. Der Sportvorstand (Vertrag bis 2016) trat kämpferisch und entschlossen auf, die Kernbotschaft seiner Aussagen war eindeutig: Heldt hält in sportlichen Fragen die Zügel fest in der Hand, er ist überzeugt davon, derjenige zu sein, der die Zukunft von Schalke 04 plant und gestaltet - auch in der nächsten Saison. ... [weiter]
 
 
 
 
 
29.05.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 3 3 7
 
2 3 1 6
 
3 3 -2 3
 
4 3 -2 1
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -