Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Borussia Dortmund

 - 

Bayern München

 
Borussia Dortmund

1:2 (0:0)

Bayern München
Seite versenden

Borussia Dortmund
Bayern München
1.
15.
30.
45.

46.
60.
75.
90.











Spielinfos

Anstoß: Sa. 25.05.2013 20:45, Finale in London - Champions League
Stadion: Wembley, London
Borussia Dortmund   Bayern München
BILANZ
1 Siege 1
1 Unentschieden 1
1 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Borussia DortmundBorussia Dortmund - Vereinsnews

Aubameyang schießt den BVB Europa näher
Borussia Dortmund gewinnt gegen Eintracht Frankfurt verdient mit 2:0. Zwar hätte der Sieg höher ausfallen können. Manko der Schwarz-Gelben war aber erneut die Chancenverwertung. Gegen harmlose Hessen reichte es dennoch für den wichtigen Dreier im direkten Duell um die Startplätze für die Europa League. Die SGE hingegen ließ im Rennen um Europa Federn. ... [weiter]
 
Watzke dementiert United-Gerüchte um Gündogan
Borussia Dortmunds Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke hat die Spekulationen über einen Wechsel von Ilkay Gündogan zu Manchester United energisch dementiert. "Es gibt mit Manchester United nullkommanull Kontakt und keine Ansätze", sagte der BVB-Boss vor dem Heimspiel der Dortmunder gegen Frankfurt bei "Sky": "Wenn Ilkay uns sagt, er verlängert den Vertrag nicht, dann werden wir es sicherlich machen, wenn ein ordentliches Angebot kommt - aber auch nur dann." Gündogan habe ein Angebot des BVB vorliegen und man frage nicht jeden Tag, ob er es annähme. Watzke: "Es ist ausverhandelt, er muss jetzt ja oder nein sagen. Das wird er in absehbarer Zeit tun." ... [Alle Transfermeldungen]
 
Jubiläen, ein Rekord und ein Standardkünstler
Jubiläen, ein Rekord und ein Standardkünstler
Jubiläen, ein Rekord und ein Standardkünstler
Jubiläen, ein Rekord und ein Standardkünstler

 
Gündogan nach England?
Medienberichten zufolge steht ein Wechsel von Ilkay Gündogan zum englischen Spitzenteam Manchester United unmittelbar bevor. Nach Informationen der WAZ haben sich Borussia Dortmund und der englische Rekordmeister auf einen Transfer des 24-Jährigen geeinigt. Diese Berichte dementierten allerdings am späten Abend BVB-Boss Hans-Joachim Watzke und Manager Michael Zorc gegenüber der Bild. Auch nach kicker-Informationen bleibt weiter alles offen. Dass ManUnited am Mittelfeldspieler Interesse hat, ist schon länger bekannt. Und das Gündogan sich ziert, seinen 2016 auslaufenden Vertrag zu verlängern, auch. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Klopp von England-Gerüchten genervt
Ob Thomas Tuchel oder die anhaltenden England-Gerüchte: Jürgen Klopp hat auf der Pressekonferenz vor dem Spiel gegen Eintracht Frankfurt einige Fragen bewusst unbeantwortet gelassen. Dafür gab er einen kleinen Einblick, wie die Kaderplanungen des BVB laufen - ohne ihn nämlich. ... [zum Video]
 
 
 
 
 

Bayern MünchenBayern München - Vereinsnews

Weisers Solo bringt den Arbeitssieg
Nach dem fabelhaften Auftritt unter der Woche gegen den FC Porto und dem Einzug ins Halbfinale der Champions League tat sich der FC Bayern München gegen eine stabile Berliner Hertha äußerst schwer. Im zweiten Durchgang aber kehrte spät Wind ins Offensivspiel des FCB ein: Ein bemerkenswertes Solo von Weiser und der Abschluss von Weltmeister Schweinsteiger brachten den 1:0-Arbeitssieg ein, der Berlins Serie von zuletzt sieben Partien ohne Niederlage beendete. Ärgern wird sich vor allem Hertha-Akteur Schulz, der das mögliche 1:0 auf dem Fuß hatte. ... [weiter]
 
Jubiläen, ein Rekord und ein Standardkünstler
Jubiläen, ein Rekord und ein Standardkünstler
Jubiläen, ein Rekord und ein Standardkünstler
Jubiläen, ein Rekord und ein Standardkünstler

 
Gersdorff:
Bernd Gersdorff (68) war einer von zwei Torschützen, als Hertha BSC das letzte Mal ein Bundesligaspiel beim FC Bayern München gewann. Am 29. Oktober 1977 erzielte der Offensivakteur beim 2:0 der Berliner im Münchner Olympiastadion in der 89. Minute den Treffer zum 2:0. Im exklusiven kicker-Interview spricht Gersdorff über seine Zeit in München und Berlin und die Entwicklung der Hertha. ... [weiter]
 
Guardiola über Badstubers Pech
Das triumphale 6:1 gegen den FC Porto haben die Bayern genossen, mit Ausnahme von Holger Badstuber, der abermals vom Verletzungspech erwischt wurde. Der Innenverteidiger erlitt einen Oberschenkelmuskelriss und muss schon wieder eine lange Verletzungspause einlegen. FCB-Trainer Pep Guardiola trifft das hart. "Ich bin sehr traurig darüber", sagte der Spanier, der sehr viel von Badstuber hält: "Es gibt sehr wenige Spieler auf der Welt mit dieser Qualität." ... [zum Video]
 
Guardiola: CL?
Beim letzten Aufeinandertreffen im Halbfinale 2013 führte der FC Bayern den FC Barcelona zweimal mustergültig vor, im diesjährigen Champions-League-Halbfinale werden engere Duelle erwartet. Matthias Sammer sieht die Chancen bei 50:50, Pep Guardiola freut sich schon jetzt auf das Wiedersehen. ... [zum Video]
 
 
 
 
 
26.04.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -