Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

AC Mailand

 - 

RSC Anderlecht

 

0:0 (0:0)

Seite versenden

AC Mailand
RSC Anderlecht
1.
15.
30.
45.
46.
60.
75.
90.











Spielinfos

Anstoß: Di. 18.09.2012 20:45, Vorrunde, 1. Spieltag - Champions League
Stadion: Giuseppe Meazza, Mailand
AC Mailand   RSC Anderlecht
2 Platz 2
1 Punkte 1
1,00 Punkte/Spiel 1,00
0:0 Tore 0:0
0,00:0,00 Tore/Spiel 0,00:0,00
BILANZ
3 Siege 0
3 Unentschieden 3
0 Niederlagen 3
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

AC Mailand - Vereinsnews

Über den halben Globus verteilt, bereiten sich die Klubs der Premier League dieser Tage auf die neue Saison vor. So auch der FC Chelsea, der sich bei Olimpija Ljubljana in Slowenien zu einem 2:1-Erfolg mühte, bei dem sich die Neuzugänge aber in Szene zu setzen wussten. Meister und Vizemeister sind in den USA unterwegs: Manchester City demontierte in Pittsburgh den AC Milan, der FC Liverpool gewann in Chicago 1:0 gegen Olympiakos. ... [weiter]
 
Trainer Louis van Gaal befindet sich mit seinem neuen Team Manchester United weiter in der Erfolgsspur. Beim hochkarätig besetzten International Champions Cup in den USA setzten sich die Red Devils mit 3:2 (3:0) gegen den AS Rom durch. Real Madrid unterlag hingegen dem AC Mailand. Fernab von den Staaten setzte Mario Gomez vom AC Florenz seine persönliche Erfolgsserie in der Vorbereitung fort. ... [weiter]
 
Mario Balotelli hat es wieder einmal geschafft - und mal wieder mittels der sozialen Netzwerke. Der italienische Nationalstürmer hat sich mit einem Foto die nächste Eskapade geleistet. Der 23-Jährige veröffentlichte italienischen Medienberichten zufolge am Freitag ein Foto auf seinem Instagram-Account, auf dem er mit einem Gewehr in die Kamera zielt und schrieb dazu: "Dicker Kuss an alle, die mich hassen." Sein Klub AC Mailand reagierte mit einer Mischung aus Resignation und Unverständnis. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

RSC Anderlecht - Vereinsnews

Der RSC Anderlecht ist zum dritten Mal in Folge belgischer Meister. Der Klub aus Brüssel machte die 33. Meisterschaft der Vereinsgeschichte am Sonntag durch einen 3:1-Heimsieg gegen Lokeren perfekt. Standard Lüttich, das zu Beginn der Finalrunde mit sechs Teams noch klar vor dem Titelverteidiger gelegen hatte, muss sich mit Platz zwei begnügen. ... [weiter]
31.07.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
  1 1 3 3
 
  2 1 0 1
 
  1 0 1
 
  4 1 -3 0
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -