Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
FC Schalke 04

FC Schalke 04

Deutschland
2
:
1

Halbzeitstand
1:0
Hinspiel: 5:2
Nach Hin- & Rückspiel: 7:3
Inter Mailand

Inter Mailand

Italien

FC SCHALKE 04
INTER MAILAND
15.
30.
45.



60.
75.
90.











       
FC Schalke 04
2
:
1

Inter Mailand
Schlusspfiff

 
22:31
90.
Gelbe Karte: Ranocchia (Inter Mailand)

Eigentlich foult Thiago Motta Papadopoulos. Weil aber Ranocchia den Griechen angegangen hatte, wird dieser verwarnt. Glück für Motta, der ansonsten die Ampelkarte gesehen hätte.


 
22:29
87.
Gelbe Karte: Schmitz (FC Schalke 04)

Schmitz ist nur wenige Sekunden auf dem Feld, da zerrt er Maicon schon am Trikot und wird sogleich verwarnt.


 
22:28
87.
Spielerwechsel: Schmitz für Jurado (FC Schalke 04)

Der Spanier darf sich nun seinen Extra-Applaus abholen. Schmitz kommt rein.


 
22:27
85.

Maicon sucht das Dribbling gegen Sarpei, kommt an diesem aber nicht vorbei.


 
FC Schalke 04
2
:
1

Inter Mailand
22:23
81.
2:1 Höwedes (Rechtsschuss, Raul)

Raul lupft das Leder sehenswert aus dem Mittelkreis in den Lauf von Höwedes, der mit nach vorne geeilt war. Der Innenverteidiger spurtet los und trifft im Stile eines Torjägers aus sieben Metern in die Maschen.


 
22:22
80.
Spielerwechsel: Coutinho für Sneijder (Inter Mailand)

Für den leicht angeschlagenen Sneijder kommt nun Coutinho für die letzten zehn Minuten.


 
22:20
79.

Bei Maicons Flanke geht Sarpei mit der Hand zum Ball, jedenfalls signalisiert das der Assistent. Damir Skomina sieht das anders und entscheidet auf Ecke, die nichts einbringt.


 
22:19
77.
Spielerwechsel: Charisteas für Edu (FC Schalke 04)

Der Europameister von 2004 kommt nun für Edu, der am heutigen Abend oft alleine auf sich gestellt war.


 
22:17
75.

Sneijders fulminanter Freistoßschlenzer aus 18 Metern halbrechter Position rast knapp am linken Pfosten vorbei.


 
22:14
73.
Spielerwechsel: Draxler für Baumjohann (FC Schalke 04)

Baumjohann, dem am heutigen Abend einige unsaubere Pässe unterliefen, wird durch den 17-jährigen Draxler ersetzt.


 
22:12
70.

Eto'os abgefälschter Schlenzer aus 20 Metern segelt knapp rechts vorbei. Die folgende Ecke pflückt Neuer aus der Luft.


 
22:08
66.
Gelbe Karte: K. Papadopoulos (FC Schalke 04)

Übermotiviert geht Papadopulos ins Duell mit Julio Cesar.


 
22:06
65.

Nagatomos Hereingabe von links ist leichte Beute für Neuer.


 
22:06
64.

Baumjohann zieht eine Ecke von rechts scharf und hoch in den Fünfer, wo Papadopoulos hochsteigt. Der Grieche köpft allerdings knapp über den Querbalken.


 
22:05
64.

Edu spitzelt den Ball in den Lauf von Jurado, der jedoch von Lucio noch abgelaufen wird.


 
22:01
60.

Nach einer Ecke flankt Jurado in die Mitte, wo Matip per Kopf zu Höwedes verlängert. Dieser hämmert das Leder in die Maschen und dreht zum Jubeln ab. Allerdings stand er zuvor hauchdünn im Abseits.


 
22:00
58.
Gelbe Karte: T. Motta (Inter Mailand)

Taktisches Foul an Jurado. Damit wäre der gebürtige Brasilianer in einem etwaigen Halbfinale gesperrt.


 
21:59
57.

Nach einer Ecke gelangt das Leder zu Baumjohann, der von der rechten Grundlinie an den zweiten Pfosten zu Papadopoulos flankt. Dieser köpft jedoch aus sechs Metern drüber.


 
21:57
55.

Sneijder will das Leder in die Gasse zu Milito durchstecken, Jurado spritzt jedoch dazwischen.


 
21:55
54.

Ein schlechter Rückpass bringt Julio Cesar in Bedrängnis. Der Keeper eilt heraus, kommt aber nur gerade so gegen Baumjohann an die Kugel. Der Schalker bleibt jedoch am Ball und versucht es per Heber aus spitzem Winkel. Cesar klärt.


 
21:53
52.

Inter scheint noch Hoffnung zu haben, Mailand drückt weiter nach vorne. Schalke lässt sich aber nicht aus der Ruhe bringen zu lassen und agiert weiter souverän.


 
FC Schalke 04
1
:
1

Inter Mailand
21:51
49.
1:1 T. Motta (Linksschuss, Lucio)

Die achte Ecke bringt den Ausgleich: Lucio verlängert per Kopf in den Fünfer zu Thiago Motta, der artistisch mit dem linken Fuß aus vier Metern vollendet.


 
21:47
46.
Spielerwechsel: Pandev für Stankovic (Inter Mailand)

Stankovic bleibt in der Kabine und wird durch den gelernten Stürmer Pandev ersetzt.


 
Anpfiff 2. Halbzeit

 
21:31

Schalke stand gut geordnet und überzeugte gegen anrennende, aber harmlose Mailänder vor allem in der Defensive. Kurz vor der Pause ging die Rechnung auf, als Jurado Raul wunderbar bediente und dieser die Führung markierte.


 
Abpfiff 1. Halbzeit

 
FC Schalke 04
1
:
0

Inter Mailand
21:29
45.
1:0 Raul (Rechtsschuss, Jurado)

Der Konter sitzt! Jurado treibt das Leder nach vorne und passt dann mustergültig in die Schnittstelle der Abwehr zum startenden Raul. Der Spanier umkurvt noch Julio Cesar und schiebt das Leder danach locker ein.


 
21:28
44.

Auch wenn S04 nicht wirklich viel nach vorne macht und weite Teile des Feldes Inter überlässt, passiert nicht viel. Schalke steht gut sortiert und lässt hinten überhaupt nichts anbrennen.


 
21:27
42.
Gelbe Karte: Raul (FC Schalke 04)

Sneijder wird von Raul gefoult und handelt sich dadurch Gelb ein.


 
21:24
39.

Sneijder entscheidet sich bei einem Freistoß, nicht direkt zu schießen. Der Niederländer passt zu Stankovic, der in den 16er zu Maicon lupft. Der Brasilianer kann das Leder aber nicht annehmen - Chance vertan.


 
21:20
36.

Stankovic nimmt Maß und probiert es mit einem satten Schuss aus 20 Metern. Neuer muss sich strecken, um das Leder noch zur Ecke abzuwehren. Diese bringt dann nichts ein.


 
21:19
34.

Sneijders direkter Freistoß aus 26 Metern zentraler Position prallt von der Mauer ab, den Nachschuss jagt Nagatomo aus vergleichbarer Position klar drüber.


 
21:17
33.

Maicon schlägt den Ball aus dem rechten Halbfeld in den Sechzehner zu Milito, der sich positioniert. Höwedes eilt herbei und klärt mit dem langen Bein.


 
21:14
30.
Gelbe Karte: Lucio (Inter Mailand)

Lucio rempelt Raul abseits des Balls ab. Zunächst will ihn Skomina nur Ermahnen, da der Ex-Münchner aber weiter lamentiert, zückt der slowenische Referee Gelb.


 
21:13
29.

Jurado ist um Entlastung bemüht. Der Spanier dringt in den Strafraum ein, wird dort allerdings von Lucio am Abschluss gehindert.


 
21:08
24.

Es ist ein wahres Eckenfestival für Mailand. Jetzt kommt der Ball sogar aufs Tor, doch Neuer wurde dabei im Fünfer von Eto'o behindert. Offensivfoul.


 
21:07
23.

Wieder Ecke für die Lombarden. Diese wird kurz auf Eto'o ausgespielt, der dann zum Solo ansetzt und abzieht. Es folgt eine erneute Ecke.


 
21:06
22.

Eto'o hat auf der linken Seite Platz. Der Kameruner zieht den Sprint an, holt dann allerdings nur eine Ecke heraus. Diese birgt jedoch keinerlei Gefahr.


 
21:04
20.

Edu hämmert diesen aus 20 Metern halbrechter Position in die Mauer.


 
21:03
19.

Dynamisch tankt sich Papadopoulos zum Sechzehner durch und wird dann von Ranocchia robust gefällt. Es folgt Freistoß aus aussichtsreicher Position.


 
21:02
18.

Wieder Raul! Diesmal kommt der Iberer über rechts und sucht das Dribbling gegen Nagatomo und Ranocchia, rennt sich dabei allerdings fest.


 
21:01
17.

Nach einer Hereingabe von links kommt Raul an der Fünferlinie zum Kopfball, der Spanier kann Julio Cesar aber nicht überwinden.


 
21:00
16.

Schalke steht konzentriert und beschränkt sich vorwiegend darauf, hinten nichts zuzulassen. Nach vorne werden sporadisch Nadelstiche gesetzt.


 
20:57
13.

Milito legt für Sneijder auf, der zu eigensinnig ist und aus 23 Metern schießt. Neuer hat keine Mühe, den schwachen Flachschuss aufzunehmen.


 
20:56
12.

Thiago Motta schraubt sich nach einer Ecke von rechts hoch, köpft dann aber unter Bedrängnis über die Latte.


 
20:53
9.

Mit Übersicht passt Eto'o von links quer auf die rechte Seite zu Maicon, dessen anschließende Flanke gerät jedoch zu lang und segelt ins Toraus.


 
20:51
7.

Starker Pass von Sarpei auf Raul, der sich gegen zwei Mann jedoch nicht behaupten kann. Dann kommt Lucio ans Leder, der Brasilianer dribbelt sich im eigenen Sechzehner an drei Gegenspielern vorbei - gewagt.


 
20:49
5.

Sneijder nimmt den Ball gekonnt an und zieht zugleich aus 23 Metern zentraler Position ab, allerdings nur in die Arme von Neuer.


 
20:47
3.

Beide Mannschaften beginnen verhalten, Schalke spielt solides Pressing. Daraus resultiert auch der erste Eckstoß, den Jurado herausgeholt hat. Dieser bringt aber nichts ein.


 
20:45
1.

Der Ball ist freigegeben.


 
Anpfiff 1. Halbzeit

 
20:14

Damir Skomina aus Slowenien wird die Partie als Schiedsrichter leiten.


 
20:14

Bei Inter ersetzen Lucio und Nagatomo Chivu (Gelb-Rot) und Cambiasso.


 
20:12

Im Vergleich zum Hinspiel gibt es bei den Königsblauen nur eine Änderung. Metzelder spielt für den gelbgesperrten Farfan. S04 ist damit defensiver ausgerichtet als in Mailand.


 
20:08

Leonardo tauscht indes nach dem 2:0-Ligasieg gegen Chievo Verona auf drei Positionen: Thiago Motta, Sneijder und Milito erhalten den Vorzug vor Cambiasso, Kharja sowie Pazzini.


 
20:06

Personell wechselt Rangnick im Vergleich zum 1:0-Bundesligaerfolg über Wolfsburg zweimal: Der wiedergenesene Metzelder sowie Baumjohann spielen für Farfan und Schmitz.


 
19:50

Nun könnte Inter wird ein Mosaiksteinchen bei einer Schalker Erfolgsstory werden. Übrigens: Seit Ralf Rangnick das Traineramt übernommen hat, gab es für die Gelsenkirchener nur Siege - drei an der Zahl.


 
19:46

An Inter haben die Schalker nicht nur wegen des Hinspiels gute Erinnerungen, gegen die Lombarden gelang auch der bisher größte Erfolg der Vereinsgeschichte - 1996/97 gewann man den Uefa-Cup.


 
19:45

Immerhin kann Trainer Leonardo in der Abwehr wieder auf Lucio zählen, der nach seiner Gelbsperre wieder spielberechtigt ist.


 
19:45

Vier Tore müssten die Nerazzurri gegen Neuer & Co. für ein Weiterkommen schießen, zudem kein einziges kassieren.


 
19:45

Beim Gegner Inter Mailand hofft man auf ein Wunder, selbst wenn der Glaube daran nicht allzu groß ist. Eto'o erinnerte daran, dass Träume immer erlaubt seien.


 
19:44

Rangnick redet seinen Spielern ins Gewissen, das Rückspiel trotz der klaren Ausgangslage nicht als Selbstläufer zu betrachten.


 
19:44

Allerdings muss Trainer Ralf Rangnick auf den zuletzt überragenden Farfan verzichten. Der Peruaner muss eine Gelbsperre abbrummen.


 
19:44

Durch das 5:2 im Hinspiel bei Inter Mailand haben die Knappen die Tür zum Halbfinale ganz weit aufgestoßen, vor eigenem Publikum wollen sie nun erstmals in ihrer Vereinsgeschichte den Schritt in die Runde der letzten Vier vollziehen.


 
19:43

Nach der "magischen Nacht" von Mailand hat Schalke im Rückspiel gegen Inter heute Abend alle Trümpfe in der Hand. Im Halbfinale würde Manchester United auf die "Königsblauen" warten.


 
1 / 14

22:31, Veltins-Arena
Gelbe Karte: (90. Min)
Ranocchia
Inter Mailand
MANNSCHAFTSDATEN
FC Schalke 04
Aufstellung:
Neuer (3)    
Uchida (3,5) , 
Höwedes (1,5)    
Metzelder (3) , 
Sarpei (3) - 
K. Papadopoulos (3,5)    
J. Matip (3) - 
Baumjohann (3,5)    
Jurado (2,5)    
Edu (4)    
Raul (1,5)        

Einwechslungen:
73. Draxler für Baumjohann
77. Charisteas für Edu
87. Schmitz     für Jurado
Trainer:
Inter Mailand
Aufstellung:
Julio Cesar (4) - 
Maicon (3) , 
Lucio (4)    
Ranocchia (4)    
Nagatomo (3,5) - 
T. Motta (3)        
Zanetti (3,5)    
Stankovic (3,5)    
Sneijder (4)    
Milito (4) , 
Eto'o (3)

Einwechslungen:
46. Pandev (4,5) für Stankovic
80. Coutinho für Sneijder
Trainer:
SPIELINFO
Anstoß:
13.04.2011 20:45 Uhr
Stadion:
Veltins-Arena, Gelsenkirchen
Zuschauer:
54142 (ausverkauft)
Spielnote:  3,5
nicht der mitreißende Schlagabtausch wie im Hinspiel, dennoch unterhaltsam.
Chancenverhältnis:
5:4
Eckenverhältnis:
7:11
Schiedsrichter:
 Damir Skomina (Slowenien)   Note 3
ein souveräner Leiter in einer leicht zu leitenden Partie. Hätte allerdings Stankovic nach seinem Rempler gegen Neuer (5.) Gelb zeigen müssen.

Spieler des Spiels:
 Benedikt Höwedes
Hinten vorzüglicher Abräumer, mit sehr gutem Kopfballspiel. Verwandelte beim 2:1 im Stil eines Vollblutstürmers.