Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Girondins Bordeaux

Girondins Bordeaux

Frankreich
2
:
1

Halbzeitstand
2:1
Bayern München

Bayern München

Deutschland

Spielinfos

Anstoß: Mi. 21.10.2009 20:45, Vorrunde, 3. Spieltag - Champions League
Stadion: Chaban-Delmas (Parc de Lescure), Bordeaux
Girondins Bordeaux   Bayern München
1 Platz 3
7 Punkte 4
2,33 Punkte/Spiel 1,33
4:2 Tore 4:2
1,33:0,67 Tore/Spiel 1,33:0,67
BILANZ
2 Siege 0
0 Unentschieden 0
0 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Girondins Bordeaux - Vereinsnews

3:3-Spektakel: Fekirs 50-Meter-Tor, Malcoms Doppelpack
Die Partie zwischen Lyon und Bordeaux bot jede Menge Spektakel. Los ging mit einem 50-Meter-Tor von Lyons Fekir, Traoré legte einen tollen Freistoßtreffer nach – und der vom VfL Wolfsburg umworbene Malcom machte sich durch einen sehenswerten Doppelpack keinesfalls uninteressanter. ... [zum Video]
 
Malcom bekräftigt, dass er nach Wolfsburg will
Wenn alles glatt läuft, könnte Malcom (20, Girondins Bordeaux) schon in dieser Woche zum VfL Wolfsburg wechseln. Der brasilianische Flügelspieler hat - entgegen anderslautender Zitate aus Frankreich ("Ich bleibe in Bordeaux") - nach kicker-Informationen intern bekräftigt, zum VfL zu wollen, die Verhandlungen sind weit vorangeschritten. Am Samstag stand Malcom noch für Girondins auf dem Platz, bereitete beim 2:0 gegen Metz den Endstand vor. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Vada löst in Bordeaux den Knoten
Bordeaux feierte nach dem Auftakt-Remis bei Angers SCO am 2. Spieltag den ersten Sieg. Girondins tat sich gegen Metz zunächst schwer, doch Vada löste fast mit dem Pausenpfiff den Knoten. Metz drückte im zweiten Durchgang auf den Ausgleich, Bordeaux konterte aber eiskalt. Nach dem 2:0 brach Metz ein, Mendys Fallrückzieher und Malcoms Solo blieben aber ohne Erfolg. ... [zum Video]
 
Malcom ist im Wolfsburger Visier
Die Wolfsburger Suche nach einem Flügelspieler geht in die heiße Phase. Am Sonntag startet die Saison mit dem DFB-Pokal, die Zeit drängt. Und Verstärkung ist womöglich aus Frankreich im Anflug. Der Brasilianer Malcom von Girondins Bordeaux ist nach kicker-Informationen ein heißer Kandidat. ... [weiter]
 
Bordeaux holt Brasilianer Otavio
Der französische Erstligist Girondins Bordeaux hat sich die Dienste des Brasilianers Otavio gesichert. Der Verteidiger kommt von Atletico Paranense und kostet dem Vernehmen nach fünf Millionen Euro Ablöse. Der 23-Jährige unterschrieb einen Vierjahresvertrag bis 2021. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 

Bayern München - Vereinsnews

Robben bricht Samstagstraining ab
Arjen Robben hat die Trainingseinheit am Samstagvormittag vorzeitig abgebrochen. Der Niederländer, der am Vorabend beim 3:1-Auftaktsieg über Bayer Leverkusen in der 61. Minute eingewechselt worden war, hatte offensichtlich Probleme am linken Oberschenkel. ... [weiter]
 
Süle:
Die Orientierung verlor Niklas Süle erst beim Gang aus der Kabine. Die Bayern-Stars gehen gewöhnlich linksherum zu den Reportern, die Gäste rechtsherum. Süle wählte den falschen Weg, versprach aber sogleich: "Das nächste Mal gehe ich andersrum." Auf dem Spielfeld benötigte der Neuzugang von 1899 Hoffenheim keine neun Minuten, um dem Spiel aus Bayern-Sicht die richtige Richtung zu geben. Eine Freistoß-Flanke von Sebastian Rudy köpfte der 21-Jährige zur Führung ins lange Eck. ... [weiter]
 
Hoeneß:
Für eine klare Meinung ist Uli Hoeneß seit jeher bekannt - und so fand der Präsident des FC Bayern München am Freitagabend im Zuge des Bundesliga-Eröffnungsspiels deutliche Worte zu unterschiedlichen Themen. Allen voran zum Fall Ousmane Dembelé, dem streikenden Spieler von Borussia Dortmund, über den auch Bundestrainer Joachim Löw eine klare Meinung hat. ... [weiter]
 
Größter, Leichtester, Gröbster - 15 Bundesliga-Ausreißer
Größter, Leichtester, Gröbster - 15 Bundesliga-Ausreißer
Größter, Leichtester, Gröbster - 15 Bundesliga-Ausreißer
Größter, Leichtester, Gröbster - 15 Bundesliga-Ausreißer

 
Holprige Ouvertüre - Bayern gewinnt, aber überzeugt nicht
Carlo Ancelotti war nach dem 3:1 seiner Bayern gegen Leverkusen nicht glücklich. Drei Punkte ja, aber wenig Ideen und wenig Kreativität. Stattdessen viele Torchancen für die Gäste. "Wir sind früh in Führung gegangen, danach haben wir es defensiv nicht gut gemacht", kritisierte der Italiener. Sein Gegenüber Heiko Herrlich sprach von einem Auftritt seiner Mannschaft, für den man sich "nicht schämen" müsse. ... [zum Video]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 3 2 7
 
2 3 1 5
 
3 3 2 4
 
4 3 -5 0

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun