Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
FC Valencia

FC Valencia

1
:
2

Halbzeitstand
1:0
Hinspiel: 1:1
Nach Hin- & Rückspiel: 2:3
FC Chelsea

FC Chelsea


Spielinfos

Anstoß: Di. 10.04.2007 20:45, Viertelfinale - Champions League
Stadion: Mestalla, Valencia
FC Valencia   FC Chelsea
BILANZ
0 Siege 3
3 Unentschieden 3
3 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

FC ValenciaFC Valencia - Vereinsnews

Bis 2018: Ayestarán bleibt Valencia-Coach
Der FC Valencia hat seinen bisherigen Interimstrainer Pako Ayestarán mit einem Zwei-Jahres-Vertrag ausgestattet. Der 53-Jährige hatte das Amt vor dem 31. Spieltag vom erfolglosen Gary Neville übernommen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Valencias Gomes mit der Rolle rückwärts?
André Gomes' Wechsel zu Juventus Turin schien nur eine Frage der Zeit, eine Ablöse von 25 bis 30 Millionen Euro war im Gespräch. Doch der Portugiese scheint nun doch beim FC Valencia bleiben zu wollen, wie die vereinsnahe "Superdeporte" erfuhr - obwohl der dribbelstarke Mittelfeldmann mit den "Fledermäusen" im kommenden Jahr nicht europäisch vertreten sein wird. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Ayestaran verbessert seine Karten in Valencia
Sportdirektor Jesus Garcia Pitarch vom FC Valencia hat unterstrichen, dass Pako Ayestaran nach dem 2:1-Coup beim FC Barcelona "erster Kandidat" für die Trainerstelle beim Ex-Meister in der kommenden Saison ist. Ayestaran ist Nachfolger von Gary Neville und hat die "Fledermäuse" seit Ende März zu Siegen über Sevilla und Meister Barcelona geführt. "Wir haben Pako schon am ersten Tag gesat, dass er eine Chance hat zu bleiben", sagte Garcia Pitarch. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Rakitics Missgeschick, Piqué vergibt kläglich
Unglaublich, aber wahr: Barcelona hat schon wieder verloren, die Meisterschaft ist endgültig akut gefährdet. Den nächsten Tiefschlag nach dem Champions-League-Aus leitete Ivan Rakitic mit einem Eigentor ein. Die Katalanen, für die lediglich Lionel Messi bei der 1:2-Pleite gegen Valencia traf, stehen nur noch wegen des gewonnenen direkten Vergleichs vor dem punktgleichen Atletico Madrid. ... [zum Video]
 
Krise total bei Barça - Atletico zieht nach Punkten gleich
Die Primera División ist spannender denn je! Spitzenreiter Barcelona verlor am Sonntag auch gegen Valencia mit Weltmeister Shkodran Mustafi, nur noch wegen des direkten Vergleichs stehen die Katalanen an der Spitze. Das nun punktgleiche Atletico hatte sich zuvor gegen Granada locker durchgesetzt. Mit einem Punkt Rückstand lauert auch Real Madrid wieder auf seine Chance, die Königlichen erledigten ihre Hausaufgaben gegen Getafe am Samstag souverän. ... [weiter]
 
 
 
 
 

FC ChelseaFC Chelsea - Vereinsnews

Namensrechte bei Chelsea: Noch kein Mourinho-Vollzug
Louis van Gaal ist entlassen, der Weg für José Mourinho frei. Abschließen konnte Manchester United die Verhandlungen mit seinem designierten neuen Trainer auch nach zwei Tagen allerdings noch nicht. Der Grund: die Bild- und Namensrechte am Portugiesen. Die gehören nämlich noch Mourinhos Ex-Klub Chelsea. Und ohne eine stattliche Abfindungszahlung wird sich das offenbar nicht ändern. Dabei wird schon ein erster namhafter Neuzugang gehandelt. ... [weiter]
 
Die Rekordtransfers in der Bundesliga
Die Rekordtransfers in der Bundesliga
Die Rekordtransfers in der Bundesliga
Die Rekordtransfers in der Bundesliga

 
Lukaku vor Rückkehr zu Chelsea?
Romelu Lukaku hat keinen Hehl daraus gemacht, dass er den FC Everton in diesem Sommer wohl verlassen wird. "In meinem Kopf habe ich mich bereits entschieden", erklärte der 23-jährige Belgier, der mit der Nationalmannschaft zur Europameisterschaft fährt. Zuletzt war auch der FC Bayern als möglicher Kandidat gehandelt worden, doch wie der "Evening Standard" berichtet, zieht es den Stürmer wohl zurück zum FC Chelsea. Lukaku war nach zweifacher Ausleihe 2014 für die stolze Ablöse von 35 Millionen Euro von den Blues an die Merseyside gewechselt. In 127 Spielen für Everton gelangen ihm 61 Treffer und 22 Vorlagen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Am Sonntag beendete der FC Chelsea eine enttäuschende Saison an der Stamford Bridge mit einem 1:1 gegen Meister Leicester City. Nach der Partie erklärte Vereinsikone John Terry, inzwischen 35 Jahre alt, in einer emotionalen Rede, den Blues erhalten bleiben zu wollen. Seit diesem Mittwoch ist klar: Terry bleibt - er hat seinen Vertrag bis 2017 verlängert. Dabei schien sein Abschied längst besiegelt. ... [weiter]
 
Zurück nach Monaco: Falcao verlässt die Insel
Im Sommer 2013 sorgte sein Wechsel für gehöriges Aufsehen: Radamel Falcao wechselte für rund 60 Millionen Euro von Atletico Madrid zum AS Monaco. Doch seitdem ist der Stürmer außer Tritt. Auch auf der Insel fand der 30-Jährige sein Glück nicht. Zwei Ausflüge in die Premier League brachten Falcao nicht weiter. Nun führt der Weg zurück nach Monaco. ... [weiter]
 
 
 
 
 
27.05.16