Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Manchester United

Manchester United

England
7
:
1

Halbzeitstand
4:0
Hinspiel: 1:2
Nach Hin- & Rückspiel: 8:3
AS Rom

AS Rom

Italien

Spielinfos

Anstoß: Di. 10.04.2007 20:45, Viertelfinale - Champions League
Stadion: Old Trafford, Manchester
Manchester United   AS Rom
BILANZ
4 Siege 1
1 Unentschieden 1
1 Niederlagen 4
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Manchester United - Vereinsnews

Sané trifft doppelt für City - Chelsea ohne Mühe
In der 3. Runde des League Cup empfing Meister Chelsea Nottingham an der Stamford Bridge. Die Blues fuhren einen ungefährdeten 5:1-Sieg ein. Parallel bekam es Arsenal mit Doncaster zu tun, fuhr aber nur einen wenig glanzvollen 1:0-Sieg ein. Manchester United schlug Burton 4:1. Stadtrivale City war außerdem bei West Brom gefordert und kam dank Sanés Doppelpack zu einem 2:1-Sieg. Everton gewann außerdem mit 3:0 gegen Sunderland. ... [weiter]
 
4:0 ManUnited - Valencias Traumtor und viel Applaus für Rooney
Die Red Devils erwischten einen Traumstart bei Wayne Rooneys Rückkehr mit dem FC Everton an alte Wirkungsstätte. In der 4. Minute jagte Antonio Valencia den Ball aus 20 Metern oben links in den Winkel - Traumtor! Sieben Minuten vor Schluss legte zunächst Lukaku gegen seinen Ex-Klub zum 2:0 durch Mkhitaryan auf, bevor er das 3:0 selbst erzielte. Martial markierte den 4:0-Endstand per Handelfmeter. ... [zum Video]
 
Rooney knackt die 200: Die Premier-League-Torjäger
Rooney knackt die 200: Die Premier-League-Torjäger
Rooney knackt die 200: Die Premier-League-Torjäger
Rooney knackt die 200: Die Premier-League-Torjäger

 
4:0 bei Rooneys Rückkehr! ManUnited macht am Ende ernst
Bei Wayne Rooneys Rückkehr an die alte Wirkungsstätte ging Manchester United beim 4:0 durch ein Traumtor von Valencia früh in Führung und hätte nachlegen müssen. Nach dem Wechsel kam jedoch Everton im Old Trafford besser ins Spiel. Erst nach dem zweiten Gegentreffer fielen die Toffees komplett auseinander. United teilt sich die Tabellenspitze nun mit Lokalrivale City. ... [weiter]
 
Mourinho beklagt
Mit einem 3:0-Heimerfolg gegen den FC Basel meldete sich Manchester United nach einjähriger Abstinenz zurück in der Champions League. Allzu gut war die Laune bei Trainer José Mourinho dennoch nicht. Er warf seiner Mannschaft "Playstation-Fußball" vor - und muss wohl wochenlang auf einen seiner wichtigsten Spieler verzichten. ... [weiter]
 
 
 
 
 

AS Rom - Vereinsnews

Zweimal Dzeko und zwei Eigentore: Klarer Roma-Sieg in Benevento
Vor den Augen von Francesco Totti hat die Roma in Benevento einen ungefährdeten 4:0-Sieg eingefahren. Edin Dzeko war durchgehend brandgefährlich und hätte mehr als seine zwei Tore machen können, doch zweimal kamen ihm Calcio-Spieler unglücklich zuvor. ... [zum Video]
 
Die Roma und die Frage: Was stimmt nicht mit Schick?
Am vergangenen Spieltag jubelte das Stadio Olimpico nicht nur wegen des klaren 3:0 der Roma gegen Hellas Verona lautstark. Denn während der Partie griff auch der teuerste Neuzugang aller Zeiten erstmals in einem Pflichtspiel ein: Patrik Schick. Die bittere Nachricht nun: Vorerst werden für den 21-jährigen tschechischen Stürmer keine weiteren Minuten hinzukommen. ... [weiter]
 
Dzeko-Doppelpack im Dauerregen
Die Roma hat am 4. Spieltag der Serie A einen niemals gefährdeten 3:0-Sieg gegen den komplett überforderten Aufsteiger Hellas Verona eingefahren. Bei den Giallorossi feierte Alessandro Florenzi ein besonderes Comeback mit Assist, während Edin Dzeko einmal mehr den Knipser gab - in einer Partie, die gut und gern auch 5:0, 6:0 oder 7:0 hätte enden können. ... [zum Video]
 
Starke Roma: Dzeko-Marke und Florenzi-Comeback
Vizemeister AS Rom hat nach dem ausgefallenen Spiel bei Sampdoria Genua (Unwetter) und nach dem kräftezehrenden 0:0 zum Champions-League-Auftakt gegen Atletico Madrid mit einem souveränen 3:0 gegen Aufsteiger Hellas Verona zugeschlagen. An der Spitze der Serie A gab sich derweil Inter erneut keine Blöße. ... [weiter]
 
Higuain nach dem Mittelfinger-Eklat
Sechs italienische Mannschaften griffen unter der Woche ins europäische Geschäft ein: Während die drei Aushängeschilder der Vorsaison in der Champions League aber nur einen mickrigen Zähler zustande brachten und ein Akteur dabei den Mittelfinger ausfuhr, setzten die drei "kleineren" Vereine in der Europa League gemeinsam ein dickes Ausrufezeichen. Neun Punkte standen dort zu Buche für die siegreichen Klubs Milan, Bergamo und Lazio. Nun steht aber schon wieder Ligaalltag ins Haus. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun