Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

AS Rom

 - 

Manchester United

 
AS Rom

2:1 (1:0)

Manchester United
Seite versenden

AS Rom
Manchester United
1.
15.
30.
45.




46.
60.
75.
90.









Spielinfos

Anstoß: Mi. 04.04.2007 20:45, Viertelfinale - Champions League
Stadion: Olimpico, Rom
AS Rom   Manchester United
BILANZ
1 Siege 4
1 Unentschieden 1
4 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

AS RomAS Rom - Vereinsnews

Sperre für Garcia - Geldstrafe für Allegri
Für den AS Rom lief der 15. Spieltag in der Serie A eigentlich perfekt. Die Roma feierte beim CFC Genua einen knappen 1:0-Erfolg und rückte damit bis auf einen Punkt an Juventus Turin ran. Der Spitzenreiter ließ gegen Sampdoria Genua nämlich zwei Punkte liegen (1:1). Doch der Spieltag hatte Folgen für die beiden Trainer - das Duo wurde Anfang der Woche gesperrt. Vor allem bei der Roma ist man deswegen wütend. ... [weiter]
 
Trauer in der
Der Einsatz, die Werte, die Stimmung - alles passte im Stadio Olimpico. Und alles sehnte sich nach dem Erreichen des Achtelfinales. Doch nach 90, genauer gesagt schon nach 86 Minuten kehrte Ernüchterung ein. Und die Erkenntnis, dass es der Kontrahent Manchester City geschafft hatte, ins Achtelfinale einzuziehen. Im Lager der Engländer entbrannte deswegen natürlich große Freude. ... [weiter]
 
Garcias besondere Bitte vor dem
Der FC Bayern München thront in der Gruppe E über den Dingen: fünf Spiele, vier Siege, sicherer Tabellenführer. Dahinter aber tummeln sich drei Klubs, die heute Abend (20.45 Uhr, alles LIVE! bei kicker.de) den begehrten Rang zwei eintüten wollen. Die besten Karten hält der AS Rom, der im Stadio Olimpico auf Manchester City trifft. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Manchester UnitedManchester United - Vereinsnews

ManUnited unaufhaltsam! De Gea lässt Liverpool leiden
Der FC Liverpool taumelt weiter: Im Old Trafford kassierten die Reds den nächsten Tiefschlag. Erzrivale Manchester United gewann eiskalt mit 3:0 - weil Keeper de Gea einmal mehr überragte, Brendan Rodgers' Torwartwechsel nicht aufging und weil der Referee ein bisschen nachhalf. Greift United jetzt sogar in den Titelkampf ein? Primus Chelsea bezwang am Samstag Hull, ManCity blieb dran. West Ham und Southampton kassierten indes Rückschläge. ... [weiter]
 
Minimale Entwarnung bei Daley Blind
Der Umbruch bei Manchester United gestaltet sich unter Louis van Gaal weiter schwierig. Die akute Verletzungsmisere in der - ohnehin schon nicht allzu exquisit besetzten - Defensive macht es dem Niederländer allerdings auch nicht gerade einfach. Die Sorgen vergrößerten sich am Sonntag, als mit Daley Blind der nächste United-Akteur im Länderspieleinsatz vom Platz humpelte. Tags zuvor hatten sich bereits David de Gea und Michael Carrick verletzt. ... [weiter]
 
Nach Smallings Dummheit wird Aguero zum Derbyhelden
Die Nummer eins in Manchester heißt weiterhin City. Im 168. Derby gegen United feierte der Meister in Überzahl einen knappen 1:0-Erfolg. Tottenham siegte bei Aston Villa durch späte Tore 2:1. Liverpool startete am Samstag mit einer bitteren Niederlage in den 10. Premier-League-Spieltag, Chelsea bezwang Angstgegner QPR und bleibt unangefochten Erster. Sanchez führte Arsenal zu einem 3:0-Pflichtsieg, Southampton gewann schon wieder. ... [weiter]
 
 
 
18.12.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -