Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
AS Rom

AS Rom

2
:
1

Halbzeitstand
1:0
Manchester United

Manchester United


Spielinfos

Anstoß: Mi. 04.04.2007 20:45, Viertelfinale - Champions League
Stadion: Olimpico, Rom
AS Rom   Manchester United
BILANZ
1 Siege 4
1 Unentschieden 1
4 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

AS RomAS Rom - Vereinsnews

El Shaarawy bleibt bei der Roma
Der italienische Erstligist AS Rom hat wie erwartet die Kaufoption bei Dribbelkünstler Stephan El Shaarawy gezogen. Der 23-jährige EM-Fahrer der italienischen Nationalmannschaft war zuletzt nur von Milan an die Giallorossi ausgeliehen, überzeugte allerdings auf voller Spur. Der Hauptstadtklub überwies nun die nötigen 13 Millionen Euro und sicherte sich die Dienste des "Pharaos" bis 30. Juni 2020. In 16 Serie-A-Partien mit der Roma erreichte El Shaarawy achte Tore und zwei Vorlagen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
AS Rom an Neustädter interessiert
Der AS Rom, Klub des derzeit am Kreuzband verletzten Nationalspielers Antonio Rüdiger, ist an Schalkes Roman Neustädter interessiert. Das berichten italienische Medien. Der 28-jährige EM-Teilnehmer Russlands ist Wunschkandidat von Trainer Luciano Spalletti, der einen Ersatz für den verletzten Rüdiger sucht. Der Vertrag von Neustädter bei den Königsblauen läuft zum 30. Juni aus. Der neue Trainer Markus Weinzierl will erst nach Dienstantritt entscheiden, ob er weiter mit dem Defensiv-Allrounder planen wird. Neustädter war zuletzt auch mit Zenit St. Petersburg in Verbindung gebracht worden. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Gazzetta: Kovacic vor Ausleihe zur Roma
Laut Gazzetta dello Sport soll Mateo Kovacic vor einer Ausleihe zum AS Rom stehen. Der kroatische Mittelfeldspieler von Real Madrid könnte den von der Roma zu Juventus Turin abgewanderten Pjanic ersetzen. Roma-Sportdirektor Walter Sabatini soll sich in Kürze zu Gesprächen nach Madrid aufmachen. Kovacic war im vergangenen Sommer für rund 30 Mio. Euro von Inter Mailand zu den Königlichen gewechselt, hatte in der abgelaufenen Saison jedoch nur 25 meist kurze Einsätze in La Liga (kein Tor). ... [Alle Transfermeldungen]
 
Juventus holt Pjanic - als Pogba-Ersatz?
Miralem Pjanic wechselt mit sofortiger Wirkung vom AS Rom zu Serienmeister Juventus Turin. Der Mittelfeldmann, der 2011 von Olympique Lyon in die italienische Hauptstadt gewechselt war, unterschrieb bereits seinen Fünfjahresvertrag und soll pro Spielzeit 4,7 Millionen Euro verdienen. Ist der Bosnier, für den die Alte Dame 32 Millionen Euro berappen muss, außerdem der Ersatz für Superstar Paul Pogba? Der Franzose soll von Real Madrid umworben werden. ... [weiter]
 
Rüdiger erfolgreich operiert
Antonio Rüdiger ist vier Tage nach seinem im Nationalmannschafts-Training erlittenen Kreuzbandriss erfolgreich operiert worden. Nach Informationen seines Klubs AS Rom verlief der Eingriff "wie geplant". ... [weiter]
 
 
 
 
 

Manchester UnitedManchester United - Vereinsnews

Auf Manchester United wollte er offenbar nicht warten: Höchstpersönlich hat Zlatan Ibrahimovic (34) am Donnerstagabend seinen Wechsel zu den Red Devils bekanntgegeben. Damit spielt er kommende Saison wieder unter José Mourinho. ... [weiter]
 
ManUnited legt nach: Rekordangebot für Mkhitaryan
Bereits seit mehreren Monaten beschäftigt die Personalie Henrikh Mkhitaryan Borussia Dortmund, jetzt steht die Klärung der Angelegenheit bevor. Manchester United hat sein Angebot für den 27-Jährigen noch einmal deutlich erhöht - und die Sache damit praktisch entschieden. Unterschrieben ist zwar noch nichts, vorbehaltlich der Klärung letzter Details kann der Transfer aber in den nächsten Tagen abgewickelt werden. ... [weiter]
 
Watzke will Fall Mkhitaryan diese Woche
Es wird immer wahrscheinlicher, dass Henrikh Mkhitaryan (27) Borussia Dortmund Richtung Manchester United verlässt. "Wir werden die Situation in dieser Woche bewerten", kündigt BVB-Boss Hans-Joachim Watzke an. Und "bewerten", bestätigt Watzke auf Nachfrage, "heißt dann auch klären. Grundsätzlich ist gewünscht, dass die Personalien, so weit wie möglich, bis zum Trainingsstart geregelt sind." Voraussetzung für den Transfer ist allerdings, dass die aufgerufenen 40 Millionen Euro Ablöse gezahlt werden. Es wäre eine stolze Summe für einen Spieler, dessen Vertrag schon 2017 ausläuft. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Der Brexit und die Folgen für den Fußball
Die Briten haben sich mehrheitlich für den Austritt aus der Europäischen Union (EU) ausgesprochen. Auch wenn viele Fragen noch offen sind und beispielsweise der Vorstandsvorsitzende des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB), Michael Vesper, für den Sport geringere Folgen sieht als für Politik und Wirtschaft, wird es auch im professionalisierten Fußball auf der Insel Einschnitte geben. Im Mittelpunkt steht dabei die Verpflichtung ausländischer Spieler. ... [weiter]
 
Heißer Poker um Mkhitaryan
Ob Henrikh Mkhitaryan seinen Dienst beim Trainingsauftakt von Borussia Dortmund am 4. Juli wieder aufnehmen wird, ist ungewisser denn je. Der Mittelfeldspieler könnte nun doch zu Manchester United wechseln - das berichtet die Bild-Zeitung. Recherchen des kicker ergaben, dass das Wechselverbot für Mkhitaryan tatsächlich nicht mehr in Stein gemeißelt ist. ... [weiter]
 
 
 
 
 
01.07.16