Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
PSV Eindhoven

PSV Eindhoven

Niederlande
0
:
3

Halbzeitstand
0:1
FC Liverpool

FC Liverpool

England

Spielinfos

Anstoß: Di. 03.04.2007 20:45, Viertelfinale - Champions League
Stadion: Philips-Stadion, Eindhoven
PSV Eindhoven   FC Liverpool
BILANZ
0 Siege 5
1 Unentschieden 1
5 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

PSV Eindhoven - Vereinsnews

Lozano im Fokus von Liverpool und Barça?
Mit seinem 1:0-Siegtor gegen Deutschland hat sich der Mexikaner Hirving Lozano einen Namen bei einer breiten Fußballöffentlichkeit gemacht - bringt ihn die gesteigerte Aufmerksamkeit am Ende gar einen Platz bei einem europäischen Topklub ein? Aktuell ist Lozano bis 2023 an die PSV Eindhoven gebunden, Champions-League-Finalist FC Liverpool mit Teammanager Jürgen Klopp und auch der spanische Meister FC Barcelona sollen nun aber Interesse am 22-Jährigen signalisiert haben. "Es hat lose Anfragen gegeben, aber es ist noch nichts Konkretes dabei. Wir entscheiden nach der Weltmeisterschaft, was wir in Zukunft machen", erklärte Hirvings Vater Jesus Lozano gegenüber dem US-Sender ESPN. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Van Bommel heuert bei PSV an
Mark van Bommel wird nach der WM neuer Trainer der PSV Eindhoven. Der 41-Jährige, derzeit als Assistent seines Schwiegervaters Bert van Marwijk mit Australien in Russland dabei, erhält beim niederländischen Meister einen Dreijahresvertrag. Er tritt die Nachfolge von Phillip Cocu an, der zu Fenerbahce in die Türkei wechselt. Van Bommel war bereits von 1999 bis 2005 und in der Saison 2012/13 als Spieler für die PSV aktiv. Der ehemalige Profi des FC Bayern München gewann in dieser Zeit mit Eindhoven vier Meisterschaften. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Cocu übernimmt Fenerbahce
Der frühere niederländische Nationalspieler Phillip Cocu wird neuer Trainer bei Fenerbahce Istanbul. Das verkündete sowohl der türkische Klub als auch Cocus bisheriger Verein PSV Eindhoven am Freitagvormittag. Cocus Nachfolger beim niederländischen Meister wird der frühere Bayern-Profi Mark van Bommel. Cocu war mit nur kurzer Unterbrechung seit Sommer 2013 Coach in Eindhoven, gewann mit der PSV dreimal den niederländischen Meistertitel. ... [Alle Transfermeldungen]
 
ManCity lässt Angelino zu PSV ziehen
José Angel Esmoris Tasende - oder kurz Angelino - wird nach einer einjährigen Leihe an NAC Breda nicht zu Manchester City zurückkehren. Der 21-jährige spanische Linksverteidiger hinterließ in der Eredivisie einen so guten Eindruck, dass sich PSV seine Dienste sicherte. Angelino unterschrieb in Eindhoven einen Fünfjahresvertrag. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Die TSG Hoffenheim hat mit Joshua Brenet ihren dritten Neuzugang für die kommende Saison bekanntgegeben. Der 24-jährige Außenverteidiger kommt von der PSV Eindhoven und unterschrieb bis 2022. Die Ablösesumme beträgt nach kicker-Informationen 3,5 Millionen Euro als Sockel, hinzu kommen eventuelle Bonuszahlungen. ... [weiter]
 
 

FC Liverpool - Vereinsnews

Lozano im Fokus von Liverpool und Barça?
Mit seinem 1:0-Siegtor gegen Deutschland hat sich der Mexikaner Hirving Lozano einen Namen bei einer breiten Fußballöffentlichkeit gemacht - bringt ihn die gesteigerte Aufmerksamkeit am Ende gar einen Platz bei einem europäischen Topklub ein? Aktuell ist Lozano bis 2023 an die PSV Eindhoven gebunden, Champions-League-Finalist FC Liverpool mit Teammanager Jürgen Klopp und auch der spanische Meister FC Barcelona sollen nun aber Interesse am 22-Jährigen signalisiert haben. "Es hat lose Anfragen gegeben, aber es ist noch nichts Konkretes dabei. Wir entscheiden nach der Weltmeisterschaft, was wir in Zukunft machen", erklärte Hirvings Vater Jesus Lozano gegenüber dem US-Sender ESPN. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Das vertraute Muster: Can unterschreibt bei Juventus
Emre Can (24) wechselt ablösefrei vom FC Liverpool zu Juventus Turin. Am Donnerstag unterschrieb der Nationalspieler einen Vierjahresvertrag - und passt in Juves Beuteschema. ... [weiter]
 
Can landet zum Medizincheck in Turin
Dass Emre Can den Verein verlässt, hatte der FC Liverpool unlängst schon bekanntgegeben. Auch das Ziel des deutschen Nationalspielers ist seit Wochen ein offenes Geheimnis: Bei Juventus Turin wird er Teamkollege von Sami Khedira. In Kürze kann wohl endlich Vollzug gemeldet werden. Der italienische Rekordmeister verkündete am Donnerstagmorgen via Twitter: Emre Can ist in Turin gelandet. Der Medizincheck steht an. Hartnäckige Rückenprobleme hatten Can im Saisonendspurt außer Gefecht gesetzt und ihm letztlich seinen Platz im deutschen WM-Kader gekostet. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Neuer Premier-League-Spielplan: Arsenal-ManCity zum Start
Wenige Stunden vor dem Beginn der Weltmeisterschaft hat die Premier League den Spielplan für die neue Saison bekanntgegeben. Der neue Arsenal-Coach Unai Emery bekam zum Liga-Einstand schwere Aufgaben vorgesetzt. Liverpool und Manchester United dürfen zuerst zu Hause ran, Huddersfield erwartet Chelsea. ... [weiter]
 
Lyon: Fekir bleibt!
Der französische Offensivstar Nabil Fekir wechselt nicht zum FC Liverpool, sondern bleibt bei Olympique Lyon. Dies teilte sein Arbeitgeber am Samstag mit. Beide Klubs hatten um einen Transfer verhandelt - 60 Millionen Euro Ablöse standen im Raum. OL gab nun bekannt, dass die Transfergespräche eingestellt worden seien. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine