Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

AC Mailand

 - 

Bayern München

 
AC Mailand

2:2 (1:0)

Bayern München
Seite versenden

AC Mailand
Bayern München
1.
15.
30.
45.


46.
60.
75.
90.













Spielinfos

Anstoß: Di. 03.04.2007 20:45, Viertelfinale - Champions League
Stadion: Giuseppe Meazza, Mailand
AC Mailand   Bayern München
BILANZ
5 Siege 1
2 Unentschieden 2
1 Niederlagen 5
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

AC MailandAC Mailand - Vereinsnews

Abbiati bleibt Milan erhalten
Der erfahrene Keeper Christian Abbiati hat am Mittwoch beim AC Mailand einen neuen Vertrag unterzeichnet. Der 37-Jährige bleibt dem italienischen Erstligisten damit bis zum 30. Juni 2016 erhalten. Der Veteran kam in der letzten Spielzeit insgesamt auf elf Ligaeinsätze, blieb zudem verletzungsfrei und hält dem Klub seit 1998 die Treue. Zwischenzeitlich war er allerdings auch an Juventus Turin, den FC Turin und Atletico Madrid ausgeliegen. Auf der Torhüterposition bleiben die Lombarden damit gut aufgestellt: Neben Stammkeeper Diego Lopez steht auch noch Michael Agazzi im Kader. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Milan löst Vertrag mit Muntari auf
Sulley Muntari (30) verlässt den AC Mailand. Der noch ein Jahr gültige Vertrag des ghanaischen Mittelfeldspielers, der 2012 zu den Rossoneri gewechselt war, wurde in beiderseitigem Einvernehmen aufgelöst. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Fix: Bertolacci zu Milan
Nach der Transferpleite mit Stürmer Jackson Martinez hat der AC Mailand nun die erste namhafte Neuverpflichtung für die kommende Saison perfekt gemacht: Für rund 20 Millionen Euro kommt Italiens Nationalspieler Andrea Bertolacci. Die Transferrechte des 24 Jahre alten Mittelfeldspielers, der zuletzt für den FC Genua auflief, lagen beim AS Rom. Als Nächster dürfte dann der kolumbianische Nationalstürmer Carlos Bacca (28) für rund 30 Millionen Euro vom FC Sevilla kommen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Milan: Auch Bertolacci auf dem Sprung
Nicht nur Carlos Bacca vom FC Sevilla (Tickereintrag um 10.06 Uhr), sondern auch Andrea Bertolacci ist auf dem Weg zum AC Mailand. Der Mittelfeldspieler soll am Montag seinen Medizincheck absolvieren und 20 Mio. Euro Ablöse kosten. Damit stehen die Rossoneri vor ersten Erfolgsmeldungen, nachdem ihnen zuvor die Wunschspieler Jackson Martinez (Atletico Madrid) und Geoffrey Kondogbia (Inter) durch die Lappen gegangen waren. Bertolacci kommt vom CFC Genua, für den er in der vergangenen Saison sieben Tore in 35 Saisonspielen erzielte. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Gazzetta: Bacca zu Milan
Laut "Gazzetta dello Sport" steht Carlos Bacca (28) vor einem Wechsel vom FC Sevilla zum AC Mailand. Der Kolumbianer soll 30 Millionen Euro Ablöse - per Klausel in seinem bisherigen Vertrag festgeschrieben - kosten und bei den Rossoneri einen Vierjahresvertrag erhalten. Die Andalusier verlieren damit ihren Topstar, Bacca hatte in der vergangenen Saison 20 Ligatore erzielt und Sevilla mit sieben Treffern in der Europa League zum Titel geschossen - darunter ein Doppelpack beim 3:2 im Finale gegen Dnipro Dnipropetrowsk. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 

Bayern MünchenBayern München - Vereinsnews

Guardiola hat in Sachen Schweinsteiger
Am Donnerstag um 11 Uhr stand Pep Guardiola in einer Pressekonferenz Rede und Antwort. Natürlich wurde der Bayern-Coach auch auf das Thema Bastian Schweinsteiger angesprochen. Sein Statement: "Heute und in diesem Moment ist Bastian Schweinsteiger Spieler vom FC Bayern München. Wenn ich an die nächste Saison denke, ist Basti immer da. Aber was passiert, weiß ich nicht. Ich habe viele Dinge gehört." ... [Alle Transfermeldungen]
 
Bayern: Schweinsteiger-Verkauf nicht vom Tisch
Ein Verkauf von Bastian Schweinsteiger ist beim FC Bayern München noch nicht vom Tisch. Nach seiner Rückkehr aus dem Urlaub am 11. Juli wird es neue Gespräche geben. Die Entscheidung liegt beim Spieler. Ringt er sich zu einem Wechsel zu Manchester United durch, wird die Personalie Angel di Maria wieder aktuell beim FCB. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Douglas Costa Edelreservist? Sammer widerspricht!
30 Millionen Euro ließ sich der FC Bayern die Dienste von Douglas Costa kosten. Der Brasilianer ist die erhoffte Alternative für die Außenbahnen. Als Edelreservisten soll man den Nationalspieler aber nicht betrachten, wie Sportvorstand Matthias Sammer sagt: "Douglas Costa ist nicht grundsätzlich ein Ersatz für Franck Ribery, er kann von der rechten Seite spielen, weil er mit seinem starken linken Fuß für Flexibilität sorgen kann. Er ist aber auch in der Lage zentral zu spielen." ... [zum Video]
 
Der FCB-Auftakt: Zuschauer Ribery, Strahlemann Thiago
Der FCB-Auftakt: Zuschauer Ribery, Strahlemann Thiago
Der FCB-Auftakt: Zuschauer Ribery, Strahlemann Thiago
Der FCB-Auftakt: Zuschauer Ribery, Strahlemann Thiago

 
Douglas Costa:
Bereits seit Tagen war der Transfer von Douglas Costa zum FC Bayern angekündigt, nun vermeldete der Rekordmeister den Deal als perfekt. Nachdem der 24-jährige brasilianische Nationalspieler am Dienstag den Medizincheck in München absolviert hat, unterschrieb er nun an der Säbener Straße einen Fünfjahresvertrag. ... [weiter]
 
 
 
 
 
02.07.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -