Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

AS Monaco

 - 

FC Porto

 
AS Monaco

0:3 (0:1)

FC Porto
Seite versenden

AS Monaco
FC Porto
1.
15.
30.
45.


46.
60.
75.
90.








Spielinfos

Anstoß: Mi. 26.05.2004 20:45, Finale in Gelsenkirchen - Champions League
Stadion: Arena AufSchalke, Gelsenkirchen
AS Monaco   FC Porto
BILANZ
0 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

AS MonacoAS Monaco - Vereinsnews

80 Millionen Euro? Martial unterwegs zu ManUnited
Wayne Rooney und sonst nichts - so lässt sich die Abteilung Angriff bei Manchester United nach dem bevorstehenden Wechsel von Javier Hernandez zu Bayer Leverkusen bezeichnen. Dass der englische Rekordmeister vor dem Ende der Transferperiode noch einmal würde nachlegen müssen, war klar. Die Lösung: Teenager Anthony Martial (19) von AS Monaco ist unterwegs nach Manchester, je nach Quelle soll er bis zu 80 (!) Millionen Euro kosten. ... [weiter]
 
Martial unterwegs nach Manchester
Manchester United hat offenbar die dringend benötigte Verstärkung für den Angriff gefunden. Wie der französische Fußballverband offiziell vermeldete, hat Anthony Martial die Erlaubnis erhalten, das Teamquartier der Nationalmannschaft in Clairefontaine zu verlassen, um nach Manchester zu reisen und einen Vertrag bei United zu unterschreiben. Der 19-jährige Angreifer von AS Monaco soll englischen Medienberichten zufolge knapp 50 Millionen Euro Ablöse kosten. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Die teuersten Fußballer der Welt
Die teuersten Fußballer der Welt
Die teuersten Fußballer der Welt
Die teuersten Fußballer der Welt

 
ManCity verkauft Lopes - Pellegrini wusste von nichts
Das Transfer-Karussell dreht sich, manchmal sogar zu schnell für die Beteiligten selbst. Am Mittag noch hatte Manuel Pellegrini, der Trainer von Manchester City, erklärt, dass Mittelfeldspieler Rony Lopes (19) bestenfalls noch verliehen werde - am Nachmittag gab der englische Vizemeister dann den Verkauf des Brasilianers zu AS Monaco bekannt. City kassiert angeblich zwölf Millionen Euro. "Ich bin mir sicher, dass er in Zukunft ein Teil dieses Klubs sein wird, aber für dieses Jahr muss er versuchen, so viel Fußball zu spielen wie möglich", hatte Pellegrini erklärt. Auf die Nachfrage, ob er also nur verliehen werde, sagte der Chilene: "Ja, nur für diese Saison." ... [Alle Transfermeldungen]
 
Coentrao: Ab ins Fürstentum
Der französische Erstligist AS Monaco hat den portugiesischen Nationalspieler Fabio Coentrao verpflichtet. Der 27-Jährige kommt vorbehaltlich der sportärztlichen Untersuchung zunächst für ein Jahr auf Leihbasis vom spanischen Top-Klub Real Madrid ins Fürstentum. Das teilten die Monegassen am Mittwoch mit. Der Linksverteidiger absolviert den Medizincheck am Donnerstag. Monaco, Champions-League-Viertelfinalist der Vorsaison, hatte am Dienstag die Qualifikation für die Königsklasse verpasst und startet in der Gruppenphase der Europa League. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 

FC PortoFC Porto - Vereinsnews

Lopez zurück in Spanien
Der FC Villarreal hat Adrian Lopez vom FC Porto geholt. Der Spanier, der einst mit Atletico Madrid die Europa League gewann, hat den Medizincheck bereits bestanden und soll in den kommenden Tagen beim "Gelben U-Boot" vorgestellt werden. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Stade Rennes angelt sich Quintero
Juan Quintero stand auf dem Wunschzettel zahlreicher Top-Klubs, unter anderem hatte auch der FC Arsenal ein Auge auf den Spielmacher geworfen. Dieser wechselt nun aber für ein Jahr auf Leihbasis nach Frankreich zu Stades Rennes. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Fix! Alex Sandro wechselt zu Juve
Am Dienstag wurde publik, dass Juventus Turin großes Interesse an Alex Sandro vom FC Porto hat. Am Donnerstag nun hat der italienische Meister und Champions-League-Finalist den Defensivspieler bis Juni 2020 unter Vertrag genommen, wie der Verein mitteilte. Porto soll für den 26-Jährigen, der auf der linken Abwehrseite zum Einsatz kommen soll, rund 25 Millionen Euro von der "Alten Dame" erhalten. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Alex Sandro landet bei Juventus Turin
Laut "La Gazzetta dello Sport" ist sich der italienische Serienmeister (zuletzt 2015, 2014, 2013, 2012) mit dem FC Porto in Sachen Alex Sandro einig. Der 24-Jährige soll bei der "Alten Dame" die linke Defensivseite stärken. Beide Klubs seien sich zudem bereits über die Ablöse einig sein: Juve zahle marktwertgerechte 20 Millionen Euro plus 5 Millionen mögliche Boni. Alex Sandro, sechsmaliger brasilianischer Nationalspieler, soll möglichst bald zum Medizincheck anreisen und einen Fünfjahres-Vertrag bis 30. Juni 2020 unterschreiben. In der jüngsten Champions-League-Saison kam der flinke und trickreiche Akteur auf neun Einsätze (ein Assist). ... [Alle Transfermeldungen]
 
Osvaldo landet beim FC Porto
Premier League, Serie A, Primera Division ? Pablo Osvaldo hat schon fast alles gesehen in Europa. Nun lernt er auch Portugals höchste Spielklasse kennen. Der 14-malige italienische Nationalstürmer wechselt ablösefrei zum portugiesischen Vizemeister FC Porto. Zuletzt spielte er für einige Monate bei den Boca Juniors in Argentinien. Aber auch beim AC Florenz, Espanyol Barcelona, AS Rom, FC Southampton, Juventus Turin oder beispielsweise Inter Mailand kennt man Osvaldo. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 
01.09.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -