Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
AS Monaco

AS Monaco

Frankreich
0
:
3

Halbzeitstand
0:1
FC Porto

FC Porto

Portugal

Spielinfos

Anstoß: Mi. 26.05.2004 20:45, Finale in Gelsenkirchen - Champions League
Stadion: Arena AufSchalke, Gelsenkirchen
AS Monaco   FC Porto
BILANZ
0 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

AS Monaco - Vereinsnews

Europas Fußballer des Jahres: Buffon unter den Top 3
Europas Fußballer des Jahres: Buffon unter den Top 3
Europas Fußballer des Jahres: Buffon unter den Top 3
Europas Fußballer des Jahres: Buffon unter den Top 3

 
Vietto wieder in Villarreals Visier
Der FC Villarreal, AS Monaco und ein russischer Klub sollen laut Marca an Luciano Vietto (23) von Atletico Madrid interessiert sein. Der Argentinier steht bei den Colchoneros nur im zweiten Glied und war zuletzt an den FC Sevilla ausgeliehen (31 Spiele, zehn Tore). An Villarreal hat Vietto gute Erinnerungen, anno 2014 erzielte er 20 Tore für die Submarinos. Der Klub soll seine Bemühungen um Vietto dann verstärken, wenn der Transfer von Carlos Bacca nicht zu Stande kommen sollte. Vietto steht im Stürmer-Ranking bei Atleti hinter Antoine Griezmann, Kevin Gameiro und Fernando Torres. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Florenz leiht Dias aus Monaco
Der AC Florenz hat sich auf Leihbasis und für zwei Jahre die Dienste von Mittelfeldspieler Gil Dias vom AS Monaco gesichert. Der Deal beinhaltet auch eine Kaufoption für den Serie-A-Klub. Der 20-jährige Portugiese, auf dem Flügel zu Hause, war 2015 zu den Monegassen gekommen, danach aber an Varzim und Rio Ave verliehen worden. Für letztgenannten Klub erzielte er in 39 Pflichtspielen vergangene Saison acht Tore. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Falcao-Show und Fallrückzieher - Monaco macht Spaß
Meister Monaco hat auch sein zweites Spiel der neuen Saison gewonnen - und dabei ein paar sehenswerte Treffer erzielt. Falcao traf beim 4:1-Sieg in Dijon gleich dreimal. ... [zum Video]
 
Neues zu Schick: Keine Nummer erhalten
Die Sommergeschichte von Patrik Schick hat bereits jetzt einige interessante Kapitel: Der Stürmer von Sampdoria Genua war zunächst kurz vor einem Wechsel zu Juventus Turin gestanden, was die Alte Dame selbst via Twitter im Juli verkündet hatte. Doch beim Medizincheck in Turin inmitten der U-21-EM waren beim tschechischen Nationalspieler Unregelmäßigkeiten festgestellt worden. Daher sollen die Bianconeri trotz vorheriger Einigung auf eine Ablöse von 25 Millionen Euro zunächst auf eine einjährige Leihe samt Kaufoption gepocht haben - und so platzte der Deal Mitte Juli. Nun schreibt sich die Story fort: Am Donnerstag veröffentlichte Samp den Kader samt Rückennummern für die Serie-A-Saison 2017/18 - und Schick fehlte. Zudem meldete sich sein Agent Pavel Paska gegenüber "isport.cz" zu Wort und sagte: "Einige Klubs befinden sich im Rennen, aber der Preis wird wesentlich höher sein als die 25 Millionen Euro." Dieser Preis galt bis zum Ablauf der Vertragsklausel am 15. Juli. Dem Vernehmen nach sind Inter, Roma, Napoli, Monaco und Tottenham im Rennen - doch dieses Rennen hat laut Paska erst begonnen. Des Beraters Kommentar: "Wir befinden uns erst an der Startlinie." ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 

FC Porto - Vereinsnews

Martins Indi kehrt zu Stoke zurück
Abwehrspieler Bruno Martins Indi kehrt nach seiner Leihperiode beim FC Porto zu Stoke City zurück. Bei den Potters erhält er einen Fünfjahresvertrag und wird Teamkollege der früheren Bundesliga-Profis Xherdan Shaqiri, Philipp Wollscheid und Eric Maxim Choupo-Moting. ... [Alle Transfermeldungen]
 
PSG: Auch Danilo Pereira ein Kandidat?
Paris Saint-Germain ist wegen der Gerüchte um Barcelonas Superstar Neymar (25) weiter in aller Munde. Doch neben dem Brasilianer soll der französische Hauptstadtklub auch ein Auge auf Danilo Pereira (25) geworfen haben. Der 22-malige portugiesische Nationalspieler, der beim EM-Titel in Frankreich fünf Spiele machte, steht aktuell noch beim FC Porto unter Vertrag. Weil sein Vertrag dort noch bis 2022 läuft, müsste Paris allerdings 60 Millionen Euro in die Hand nehmen, um den defensiven Mittelfeldspieler aus seinem Kontrakt zu kaufen. In der abgelaufenen Spielzeit kam Danilo Pereira 28-mal in der Liga zum Einsatz (vier Tore, eine Vorlage). ... [Alle Transfermeldungen]
 
Palace buhlt auch um Martins Indi
Weitere Neuzugänge sollen bei Crystal Palace folgen. So haben die Londoner ein Auge auf Bruno Martins Indi vom FC Porto geworfen. Der Innenverteidiger beeindruckte vergangene Saison in der Premier League als Leihspieler bei Stoke City. Auch die Potters wollen den 25-Jährigen, der mit Porto momentan zur Vorbereitung in Mexiko weilt, jedoch verpflichten. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Warum Portos Rekord-Kapitän in Englands 2. Liga wechselt
Wie kann es sein, dass Portugals Toptalent Ruben Neves, der jüngste Kapitän aller Zeiten in der Champions League, zu den Wolverhampton Wanderers wechselt? Die Antwort sagt viel über den heutigen Fußball aus. ... [weiter]
 
Wolves leihen Portos Boly aus
Der englische Zweitligist Wolverhampton Wanderers hat nach dem Top-Talent Ruben Neves einen weiteren Spieler vom FC Porto verpflichtet. Wie die Wolves am Samstag bekanntgaben, kommt Verteidiger Willy Boly für ein Jahr auf Leihbasis. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun