Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
AS Monaco

AS Monaco

0
:
3

Halbzeitstand
0:1
FC Porto

FC Porto


Spielinfos

Anstoß: Mi. 26.05.2004 20:45, Finale in Gelsenkirchen - Champions League
Stadion: Arena AufSchalke, Gelsenkirchen
AS Monaco   FC Porto
BILANZ
0 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

AS MonacoAS Monaco - Vereinsnews

Zurück nach Monaco: Falcao verlässt die Insel
Im Sommer 2013 sorgte sein Wechsel für gehöriges Aufsehen: Radamel Falcao wechselte für rund 60 Millionen Euro von Atletico Madrid zum AS Monaco. Doch seitdem ist der Stürmer außer Tritt. Auch auf der Insel fand der 30-Jährige sein Glück nicht. Zwei Ausflüge in die Premier League brachten Falcao nicht weiter. Nun führt der Weg zurück nach Monaco. ... [weiter]
 
Ibrahimovic trifft dreimal - 4:1
Noch vor der Länderspielpause hatte sich Paris Saint-Germain um Superstar Zlatan Ibrahimovic erneut zum französischen Meister gekürt - erwartungsgemäß. Wie agiert das mit Stars besetzte Team am Samstag gegen Nizza - mit Toren vor der Champions League oder mit einer B-Elf? Hinter PSG versucht Monaco, Rang zwei zu behaupten. Das gelang zum Auftakt des 32. Spieltags gegen Bordeaux aber nicht - 1:2. Dadurch können sich nun Nizza und Lyon weiter heranschieben. Derweil fertigte Schachtar Donezk Metalist Charkiw mit 8:1 ab - Taison traf dabei dreimal. ... [weiter]

FC PortoFC Porto - Vereinsnews

Porto entlässt Peseiro
Der FC Porto hat seinen Trainer José Peseiro entlassen. Der Coach kam erst im Januar und trat die Nachfolge von Julen Lopetegui, doch so wirklich war dieses Engagement nicht von Erfolg gekrönt. Porto wartet seit drei Jahren auf einen Titel und wurde in der Liga hinter Benfica und Sporting Lissabon nur Dritter. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Casillas hängt in Porto noch ein Jahr dran
Iker Casillas, der seinen Heimatverein Real Madrid vergangenen Sommer nach 26 Jahren verlassen hatte, verlängert seinen Kontrakt beim FC Porto bis Juni 2018. Das erzählte der 34-Jährige dem portugiesischen Blatt "O Jogo". Der spanische Welt- und Europameister fügte hinzu, er wolle seine Karriere beim portugiesischen Spitzenklub sogar beenden. Ein Wechsel - zuletzt galt die MLS als potenzielles Ziel - ist damit zunächst vom Tisch. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Cleverer BVB zieht ins Achtelfinale ein
Dank einer abgeklärten Auswärtsleistung beim FC Porto zog Borussia Dortmund durch einen 1:0-Sieg verdient ins Achtelfinale der Europa League ein. Nach dem 2:0 im Hinspiel agierte der BVB in der Defensive über weite Strecken abgeklärt und wurden immer dann gefährlich, wenn Reus & Co. das Tempo anzogen. Erstmals gewannen die Westfalen damit ein Pflichtspiel in Portugal. ... [weiter]
31.05.16