Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

- Anzeige -
AS Monaco

AS Monaco

0
:
3

Halbzeitstand
0:1
FC Porto

FC Porto


Spielinfos

Anstoß: Mi. 26.05.2004 20:45, Finale in Gelsenkirchen - Champions League
Stadion: Arena AufSchalke, Gelsenkirchen
AS Monaco   FC Porto
BILANZ
0 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

AS MonacoAS Monaco - Vereinsnews

Bale vor Ronaldo: Die teuersten Fußballer der Welt
Bale vor Ronaldo: Die teuersten Fußballer der Welt
Bale vor Ronaldo: Die teuersten Fußballer der Welt
Bale vor Ronaldo: Die teuersten Fußballer der Welt

 
AS Rom verstärkt sich mit El Shaarawy
Der AS Rom hat den italienischen Nationalspieler Stephan El Shaarawy vom Serie-A-Rivalen AC Mailand zunächst bis Saisonende ausgeliehen. Nach der Ausleihe für 1,4 Millionen Euro vereinbarten beide Vereine eine Kaufoption für 13 Millionen für die Roma. Seit Sommer vergangenen Jahres hatte der AC Mailand den Mittelfeldspieler bereit an den AS Monaco ausgeliehen. Zuletzt hatte auch Hoffenheim Interesse an dem 23-Jährigen gezeigt. ... [Alle Transfermeldungen]
 
El Shaarawy auf dem Sprung zur Roma?
Stephan El Shaarawy, an dem auch Bundesliga-Schlusslicht 1899 Hoffenheim Interesse zeigt, soll nach übereinstimmenden Medienberichten aus Italien vor einer Rückkehr in die Serie A stehen. Demnach steht der Angreifer, dessen aktueller Verein AS Monaco kein Interesse an einer Weiterleihe des 23-jährigen hat, kurz vor einem Engagement beim AS Rom stehen. Die Roma würde El Shaarawy, dessen Transferrechte weiterhin der AC Mailand hält, bis Saisonende von den Rossoneri ausleihen. Bei mindestens zehn Pflichtspielen soll dann eine Kaufoption im zweistelligen Bereich greifen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Hoffenheim interessiert sich für El Shaarawy
Laut kicker-Informationen interessiert sich die TSG Hoffenheim auf der Suche nach weiteren Neuzugängen für die Offensive für Stephan El Shaarawy. Der 23-Jährige spielt derzeit beim AS Monaco. Italienische Medien berichteten zuletzt, dass die Monegassen eine Kaufoption für El Shaarawy besitzen, die bei 25 Einsätzen verpflichtend wird. Bislang kam der italienische Nationalspieler 24-mal für den ASM zum Einsatz, jedoch ist man in Monaco offenkundig vom Angreifer nicht restlos überzeugt. Eine Gelegenheit für die Kraichgauer? ... [Alle Transfermeldungen]
 
Real hat Mbappe auf dem Zettel
Laut französischen Medienberichten soll Real Madrid vor einer Verpflichtung des 17-jährigen Kylian Mbappe Lottin stehen. Das Talent vom AS Monaco steht demnach aber offensichtlich auch bei anderen europäischen Topklubs auf dem Zettel. Der Stürmer wurde in der laufenden Saison der Ligue 1 bislang zweimal eingewechselt, kam zudem auch in der Europa League beim 1:4 in Tottenham von der Bank aus zum Einsatz. ... [Alle Transfermeldungen]

FC PortoFC Porto - Vereinsnews

Imbula unterschreibt für fünf Jahre bei Stoke
Stoke City und der FC Porto haben sich auf einen Wechsel von Giannelli Imbula geeinigt. Der 23-Jährige kommt für eine Ablöse von 18,3 Millionen Pfund (24,3 Millionen Euro) nach England und unterschreibt dort einen Vertrag über fünf Jahre. "Giannelli ist ein guter junger Spieler, der eine gute Physis hat und über feines Passspiel verfügt", nennt Stokes Trainer Mark Hughes die Vorzüge des Mittelfeldmanns: "Es gibt keinen Zweifel daran, dass er uns mehr Qualität verleihen wird." ... [Alle Transfermeldungen]
 
Für 24 Millionen Euro: Imbula unterwegs nach Stoke
Stoke City steht kurz davor, am letzten Tag der Wechselperiode noch einen neuen Transfer-Vereinsrekord aufzustellen. Mittelfeldspieler Giannelli Imbula ist unterwegs nach England. Für den 23-Jährigen werden die Potters dem Vernehmen nach 24 Millionen Euro an den FC Porto überweisen. Die Portugiesen hatten Imbula im Sommer 2015 für 20 Millionen Euro aus Marseille verpflichtet und ihn damit zum teuersten Einkauf in der Geschichte der portugiesischen Liga gemacht. "Er reist gerade an, ich hoffe, dass wir es heute hinkriegen", sagte Stoke-Coach Mark Hughes über Imbula, der sieben U-21-Länderspiele für Frankreich absolviert hat, unlängst jedoch erklärte, gerne für Belgien spielen zu wollen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Peseiro übernimmt BVB-Gegner Porto
Am Dienstagabend hat der FC Porto einen Nachfolger des entlassenen Julen Lopetegui präsentiert. José Peseiro, kein Unbekannter in Portugal, übernimmt den Europa-League-Zwischenrunden-Gegner von Borussia Dortmund. Der 55-Jährige erhielt zunächst einen Vertrag bis Juni 2017. ... [weiter]
 
Porto feuert Lopetegui - Rui Barros übernimmt vorerst
Der FC Porto - in der Zwischenrunde der Europa League Gegner von Borussia Dortmund - ist auf der Suche nach einem neuen Coach. Wie Porto am Freitag bekanntgab wurde Amtsinhaber Julen Lopetegui seines Amtes enthoben, die Verhandlungen über die Bedingungen zur Vertragsauflösung laufen. Bis ein neuer Mann gefunden ist, wird Assistent Rui Barros die Drachen betreuen. ... [weiter]
12.02.16
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -