Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

AS Monaco

 - 

FC Porto

 

0:3 (0:1)

Seite versenden

AS Monaco
FC Porto
1.
15.
30.
45.


46.
60.
75.
90.








Spielinfos

Anstoß: Mi. 26.05.2004 20:45, Finale in Gelsenkirchen - Champions League
Stadion: Arena AufSchalke, Gelsenkirchen
AS Monaco   FC Porto
BILANZ
0 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

AS Monaco - Vereinsnews

Der amtierende französische Vizemeister AS Monaco ist auf der Suche nach einem neuen Trainer fündig geworden. Unter der Leitung des portugiesischen Übungsleiters Leonardo Jardim soll der eingeschlagene Weg in den europäischen Spitzenfußball fortgeführt werden. Der 39-Jährige unterschrieb beim neureichen Klub einen Zweijahresvertrag und tritt das Erbe seines italienischen Vorgängers Claudio Ranieri an. ... [weiter]
 
16 Jahre hat es gedauert, ehe Kolumbien wieder auf der Fußball-Weltbühne auftauchte. Verantwortlich für das Erreichen der WM-Endrunde in Brasilien zeichnete vor allem Radamel Falcao. Doch der Stürmerstar der "Cafeteros" wird seinem Team nun doch nicht am Zuckerhut helfen können. Alles Hoffen half nichts, der 28-Jährige fehlt aufgrund seines im Januar erlittenen Kreuzbandrisses im 23-köpfigen endgültigen Aufgebot Kolumbiens. ... [weiter]
 
Michael Skibbe kann mit dem Grasshopper Club Zürich weiter auf den Titelgewinn hoffen, der GCZ setzte sich im Topspiel gegen Bern dank eines vierfachen Torschützen durch. In Tschechien ist das Titelrennen entschieden: Sparta Prag heißt der neue Titelträger. Dynamo Moskau hat im Kampf um die Europa-League-Plätze in Russland drei wichtige Punkte beim FK Rostow eingefahren. In Frankreich konnte Monaco feiern - und das ohne eigenes Spiel. In der Türkei siegten Galatasaray und Besiktas und kämpfen weiter um Platz zwei, Meister Fener verlor am Sonntag. ... [weiter]

FC Porto - Vereinsnews

Premier-League-Klub Manchester City hat sich mit Fernando Reges Francisco verstärkt. Den Mittelfeldspieler, der abgekürzt nur "Fernando" genannt wird, lässt sich der englische Meister umgerechnet elf Millionen Euro kosten. ... [weiter]
 
Mit Spanien dominierte er bei den Junioren-Turnieren, jetzt soll Julen Lopetegui dem FC Porto wieder auf die Beine helfen: Wie der portugiesische Topklub am Dienstag mitteilte, wird der 47-Jährige neuer Trainer. Der Vereinsboss bekommt damit seinen Wunschkandidaten. ... [weiter]
 
Am Donnerstag machte Juventus mit einem Sieg in Lyon in der Europa League den nächsten Schritt Richtung Finale im eigenen Stadion. Aber auch der FC Basel kam vor leeren Rängen Turin einen Schritt näher - 3:0 gegen Valencia! Eine ordentliche Ausgangsposition für das Rückspiel in einer Woche erarbeitete sich auch Benfica in Alkmaar. Porto hat gegen Sevilla vorgelegt, wenn auch nicht ganz so satt. ... [weiter]
11.07.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -