Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

AS Monaco

 - 

FC Porto

 

0:3 (0:1)

Seite versenden

AS Monaco
FC Porto
1.
15.
30.
45.


46.
60.
75.
90.








Spielinfos

Anstoß: Mi. 26.05.2004 20:45, Finale in Gelsenkirchen - Champions League
Stadion: Arena AufSchalke, Gelsenkirchen
AS Monaco   FC Porto
BILANZ
0 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

AS Monaco - Vereinsnews

Der nächste Megatransfer in der Primera Division ist unter Dach und Fach: Nachdem der FC Barcelona Luis Suarez für etwa 80 Millionen Euro vom FC Liverpool holte, zog Erzrivale Real Madrid nun nach. Die Königlichen kauften für die gleiche Summe den kolumbianischen WM-Torschützenkönig James Rodriguez vom AS Monaco. Der 23-Jährige absolvierte den Medizintest erfolgreich und erhält bei Madrid einen Vertrag über sechs Jahre. Noch am Abend wurde der Neuzugang offiziell präsentiert. ... [weiter]
 
Die Fans haben entschieden: Der Volleyschuss von Kolumbiens Star James Rodriguez gegen Uruguay war das schönste Tor der Weltmeisterschaft in Brasilien. Auf der Webseite des Weltverbandes FIFA haben über vier Millionen Fans für den Treffer des 23-Jährigen, der derzeit stark von Real Madrid umworben wird, gestimmt. Das zumindest aus deutscher Sicht wichtigste Tor landete im Voting auf Rang vier. ... [weiter]
 
Wer wird Europas Fußballer des Jahres 2014? Am Donnerstag hat die UEFA die Liste der zehn verbleibenden Kandidaten bekanntgegeben. Der Sieger der Wahl, die der Verband seit 2011 in Zusammenarbeit mit der European Sports Media (ESM) unter Federführung des kicker durchführt, wird bei der Champions-League-Auslosung am 28. August gekürt. Die Bundesliga ist stark vertreten - der Vorjahressieger dagegen schon raus... ... [weiter]
 
 
 

FC Porto - Vereinsnews

Atletico Madrid muss den nächsten Abgang im Sturm verzeichnen: Angreifer Adrian Lopez wechselte für elf Millionen Euro zum FC Porto. Bei den Portugiesen erhielt der 26-Jährige einen Fünfjahreskontrakt. Damit ist Lopez nach Diego Costa und David Villa der dritte Stürmer, der den spanischen Meister verlässt. Zudem soll Porto kurz vor der Verpflichtung von Cristian Tello vom FC Barcelona stehen. ... [weiter]
 
Premier-League-Klub Manchester City hat sich mit Fernando Reges Francisco verstärkt. Den Mittelfeldspieler, der abgekürzt nur "Fernando" genannt wird, lässt sich der englische Meister umgerechnet elf Millionen Euro kosten. ... [weiter]
 
Mit Spanien dominierte er bei den Junioren-Turnieren, jetzt soll Julen Lopetegui dem FC Porto wieder auf die Beine helfen: Wie der portugiesische Topklub am Dienstag mitteilte, wird der 47-Jährige neuer Trainer. Der Vereinsboss bekommt damit seinen Wunschkandidaten. ... [weiter]
30.07.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -