Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

AC Mailand

 - 

Galatasaray Istanbul

 
AC Mailand

2:2 (0:2)

Galatasaray Istanbul
Seite versenden

AC Mailand
Galatasaray Istanbul
1.
15.
30.
45.




46.
60.
75.
90.












Zwischenrunde, Gruppe B: AC Mailand - Galatasaray Istanbul 2:2 (0:2)

Milans Engagement reicht nur zum Remis

- Anzeige -

Im Giuseppe-Meazza-Stadion konzentrierten sich die Türken zunächst auf die Defensive, machten die Räume im Mittelfeld geschickt eng, so dass Milan nicht zu seinem Spiel fand. Die Italiener offenbarten gravierende Mängel im Spiel nach vorne. Je länger das Spiel dauerte, desto mutiger agierte Galatasaray und kam durch Hasan auch zur ersten Chance, die Abbiati aber vereiteln konnte (13.).


Das Spiel im Live-Ticker Die Gruppe B im Überblick Alle Termine im Überblick


Die beste Möglichkeit für Milan resultierte bezeichnenderweise aus einem Fernschuss von Oliver Bierhoff, den Kerem aber bravorös meisterte (32.). Ein Doppelschlag brachte Galatasaray die Pausenführung: Erst verwandelte der sträflich allein gelassene brasilianische Starstürmer Jardel eine Ergün-Flanke, die Chamot noch leicht abfälschte (39.). Nur zwei Minuten später befand sich die gesamte Milan-Hintermannschaft im Tiefschlaf. Eine weite Flanke von Hagi landete auf dem Kopf des enteilten Hasan, der Abbiati erneut überwand (41.). Nach dem Wechsel begann Milan druckvoll und erspielte sich Chancen fast im Minutentakt. Der Spanier Jose Mari erzielte in dieser Drangperiode den Anschlusstreffer (48.). Roque Junior hatte ihn gekonnt in Szene gesetzt. Nur wenige Minuten später vergab dann Jose Mari den möglichen Ausgleich ( 49.). So mussten die Mailänder bis zur 73. Spielminute warten, ehe der Ukrainer Andrej Schewtschenko einen Handelfmeter zum 2:2 verwandelte. Vedat hatte im Strafraum die Hand zur Hilfe genommen, um eine Flanke abzuwehren.

Aufgrund der deutlichen Leistungssteigerung der Lombarden nach dem Wechsel können die Türken sogar noch von Glück reden, einen Punkt erreicht zu haben. Galatasaray, vor der Pause dominierend, konnte sich in der zweiten Hälfte keine einzige echte Torchance mehr erspielen.

21.11.00
 
- Anzeige -

Aufstellungen, Einwechslungen & Reservebänke

AC Mailand
Aufstellung:
Chamot    
Giunti    
Ambrosini    
José Mari    
Bierhoff    
Shevchenko        

Einwechslungen:
51. Sala für Chamot

Trainer:
Zaccheroni
Galatasaray Istanbul
Aufstellung:
Kerem    
Fatih    
G. Popescu        
Vedat
Suat    
Ergün
Hasan Sas    
Hagi
Jardel        

Einwechslungen:
69. Capone für G. Popescu
77. Emre Asik für Fatih
80. Ümit Davala für Suat

Trainer:
Lucescu

Tore & Karten

 
Torschützen
0:1
Jardel (39., Linksschuss, Ergün)
0:2
Hasan Sas (41., Kopfball, Hagi)
1:2
José Mari (48., Linksschuss, Roque Junior)
2:2
Shevchenko (73., Handelfmeter, Rechtsschuss)
Gelbe Karten
Milan:
Shevchenko
(1. Gelbe Karte)
,
Ambrosini
(1.)
,
Giunti
(1.)
,
Bierhoff
(1.)
Galatasaray:
G. Popescu
(1. Gelbe Karte)
,
Jardel
(1.)
,
Kerem
(1.)

Spielinfo

Anstoß:
21.11.2000 20:45 Uhr
Stadion:
Giuseppe Meazza, Mailand
Zuschauer:
46324
Schiedsrichter:
Urs Meier (Schweiz)
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -