Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Bayern München

Bayern München

0
:
0

Halbzeitstand
0:0
Borussia Dortmund

Borussia Dortmund


Spielinfos

Anstoß: Mi. 04.03.1998 20:45, Viertelfinale - Champions League
Stadion: Olympiastadion, München
Bayern München   Borussia Dortmund
BILANZ
1 Siege 1
1 Unentschieden 1
1 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Bayern MünchenBayern München - Vereinsnews

Neuer Spielplan: Der FC Bayern eröffnet gegen Werder
Am Mittwoch gab die Deutsche Fußball-Liga (DFL) den Spielplan für die kommende Bundesliga-Saison bekannt. Wie üblich eröffnet der amtierende deutsche Meister die Spielzeit - für die neue Spielzeit 2016/17 ist das erneut der FC Bayern. Die Münchner starten das Unternehmen Titelverteidigung am Freitag, den 26. August, mit dem Duell gegen Werder Bremen. Anstoß ist um 20.30 Uhr, weitere zeitgenaue Ansetzungen will die DFL zwischen 11. und 15. Juli verkünden. Am 11. Spieltag kommt es zum Duell zwischen Dortmund und München. ... [weiter]
 
So entsteht der neue Spielplan
Während in Frankreich die EM noch in vollem Gange ist, richtet sich heute der Blick der deutschen Fußballfans auf die kommende Saison. Die Deutsche Fußball-Liga (DFL) wird um elf Uhr die Spielpläne für die 1. und 2. Bundesliga für die Saison 2016/17 bekanntgeben. Klar ist, dass der deutsche Meister FC Bayern München die Spielzeit mit einem Heimspiel am Freitagabend, den 26. August eröffnen wird. ... [weiter]
 
45.000 Euro Strafe für die Bayern
Der Deutsche Fußball-Bund bittet den FC Bayern München zur Kasse: Das DFB-Sportgericht bestraft das Fehlverhalten von Bayern-Fans im Rahmen zweier Vorfälle rund um die Bundesligapartie zwischen dem FCB und der Berliner Hertha in der Rückrunde der abgelaufenen Spielzeit. Die Münchner müssen nun eine Geldstrafe in Höhe von 45.000 Euro zahlen. ... [weiter]
 
Die wichtigsten Neuzugänge des Sommers
Die wichtigsten Neuzugänge des Sommers
Die wichtigsten Neuzugänge des Sommers
Die wichtigsten Neuzugänge des Sommers

 
Auf Musterknabe Kimmich ist Verlass
Joshua Kimmich präsentiert sich dieser Tage als selbstbewusster aber bescheidener Newcomer. Im Spiel gegen Nordirland erledigte er seine Aufgabe auf der rechten Abwehrseite mit Bravour und genießt seitdem eine neue Wertschätzung im DFB-Team. Keeper Manuel Neuer wusste aber schon vorher, dass auf Kimmich immer Verlass ist - egal auf welcher Position. Der Mannschaftskollege bei den Bayern beschreibt den Youngster als "cool und unaufgeregt". ... [zum Video]
 
 
 
 
 

Borussia DortmundBorussia Dortmund - Vereinsnews

Schmadtke: Subotic ist
Es ist noch eine Spekulation, aber eine mit Charme. Neven Subotic zum 1. FC Köln? Da gibt es nur wenige, die Einwände hegen. ... [weiter]
 
Neuer Spielplan: Der FC Bayern eröffnet gegen Werder
Am Mittwoch gab die Deutsche Fußball-Liga (DFL) den Spielplan für die kommende Bundesliga-Saison bekannt. Wie üblich eröffnet der amtierende deutsche Meister die Spielzeit - für die neue Spielzeit 2016/17 ist das erneut der FC Bayern. Die Münchner starten das Unternehmen Titelverteidigung am Freitag, den 26. August, mit dem Duell gegen Werder Bremen. Anstoß ist um 20.30 Uhr, weitere zeitgenaue Ansetzungen will die DFL zwischen 11. und 15. Juli verkünden. Am 11. Spieltag kommt es zum Duell zwischen Dortmund und München. ... [weiter]
 
So entsteht der neue Spielplan
Während in Frankreich die EM noch in vollem Gange ist, richtet sich heute der Blick der deutschen Fußballfans auf die kommende Saison. Die Deutsche Fußball-Liga (DFL) wird um elf Uhr die Spielpläne für die 1. und 2. Bundesliga für die Saison 2016/17 bekanntgeben. Klar ist, dass der deutsche Meister FC Bayern München die Spielzeit mit einem Heimspiel am Freitagabend, den 26. August eröffnen wird. ... [weiter]
 
ManUnited legt nach: Rekordangebot für Mkhitaryan
Bereits seit mehreren Monaten beschäftigt die Personalie Henrikh Mkhitaryan Borussia Dortmund, jetzt steht die Klärung der Angelegenheit bevor. Manchester United hat sein Angebot für den 27-Jährigen noch einmal deutlich erhöht - und die Sache damit praktisch entschieden. Unterschrieben ist zwar noch nichts, vorbehaltlich der Klärung letzter Details kann der Transfer aber in den nächsten Tagen abgewickelt werden. ... [weiter]
 
Bellarabi zum BVB? Völler:
Seit das WAZ-Onlineportal "der Westen" am Montagabend schrieb: "Bellarabi will nach Informationen dieser Zeitung unbedingt nach Dortmund", sind die Fans von Bayer Leverkusen leicht irritiert. Sie fürchten den Verlust des Flügelspielers, den Rudi Völler in der vergangenen Woche trotz einer angeblichen 36-Millionen-Offerte des BVB für unverkäuflich erklärte und von dem er sich im Übrigen überzeugt zeigte, was dessen Verbleib in Leverkusen betrifft. ... [weiter]
 
 
 
 
 
29.06.16