Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

FC Barcelona

 - 

1. FC Kaiserslautern

 
FC Barcelona

2:0 (1:0)

1. FC Kaiserslautern
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Mi. 23.10.1991 00:00, Achtelfinale - Champions League
FC Barcelona   1. FC Kaiserslautern
BILANZ
1 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

FC BarcelonaFC Barcelona - Vereinsnews

Real knackt Villarreals B-Elf nicht - Sevilla verliert Anschluss
Der FC Villarreal schonte im Bernabeu einige Stammspieler, trotzte Real Madrid aber besonders dank Schlussmann Asenjo ein 1:1 ab. Der FC Barcelona siegte dank Ivan Rakitic und Luis Suarez zur ungeliebten Uhrzeit beim FC Granada. Am Sonntagmittag präsentierte sich der FC Valencia hellwach und schlug Real Sociedad dank Piattis schnellem Doppelpack. Atletico Madrid und der FC Sevilla trennten sich im Verfolgerduell 0:0. ... [weiter]
 
ESM-Elf: Lionel Messi sticht alle aus
Im Oktober war der FC Bayern enorm in der ESM-Elf des Monats vertreten, im November waren es schon weniger Münchner. Im Dezember wurden nur noch zwei Spieler des FCB in die Topelf berufen. Und im Januar ist kein Bayern-Profi mehr vertreten. Der einzige Bundesligaspieler ist Kevin de Bruyne vom VfL Wolfsburg. Das Gros der Spieler stellt Spanien mit fünf Akteuren. Lionel Messi vom FC Barcelona erhielt 13 Nominierungen! ... [weiter]
 
Suarez sorgt für Harts doppeltes Déjà-vu
Manchester City gegen den FC Barcelona - wie schon im Achtelfinale der Champions League 2013/14 kreuzen sich die Wege der beiden Klubs auch in dieser Saison. Die Partie war fast ein Spiegelbild des letztjährigen Aufeinandertreffens im Etihad Stadium: Mutige und spielbestimmende Katalanen gegen Citizens, die zunächst wie das Kaninchen vor der Schlange erstarrten und zu spät aufwachten. Es hätte für die Engländer noch schlimmer kommen können ... ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

1. FC Kaiserslautern1. FC Kaiserslautern - Vereinsnews

Alaba:
So sahen die Trainer und Beteiligten die Leistungen ihrer Teams ... ... [weiter]
 
Demirbays fehlende Effektivität
Gut gespielt und dennoch aus dem DFB-Pokal ausgeschieden. Beim 1. FC Kaiserslautern prägen nach dem 0:2 nach Verlängerung bei Bayer Leverkusen gemischte Gefühle das Bild. Zum einen der Stolz auf die eigene Leistung, dem Champions-League-Teilnehmer über die reguläre Spielzeit auf Augenhöhe begegnet zu sein. Zum anderen das Bestreben, den Fokus nach der Ausnahmesituation im Pokal schnell wieder auf den Ligaalltag und die kommende Partie bei Union Berlin (Sonntag, 13.30 Uhr LIVE! bei kicker.de) zu legen. ... [weiter]
 
SC bezwingt FC - Immobile kegelt Dynamo raus
Dortmund übersprang die Hürde Dresden mit viel Mühe und bangt zudem um Nationalspieler Reus, der mit einer Knieverletzung früh ausschied. Freiburg setzte sich gegen Köln mit 2:1 durch. Einen packenden Pokalfight über 120 Minuten lieferten sich Leverkusen und Kaiserslautern, anders als im Vorjahr hatte Bayer dieses Mal das bessere Ende für sich. Abgezockte Hoffenheimer setzten sich dank ihrer Kaltschnäuzigkeit vor dem Tor bei Zweitligist Aalen durch. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
05.03.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -