Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

FC Barcelona

 - 

1. FC Kaiserslautern

 
FC Barcelona

2:0 (1:0)

1. FC Kaiserslautern
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Mi. 23.10.1991 00:00, Achtelfinale - Champions League
FC Barcelona   1. FC Kaiserslautern
BILANZ
1 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

FC BarcelonaFC Barcelona - Vereinsnews

Riegel (vorerst?) vorgeschoben: Arda Turan nicht zu Barça
Der FC Barcelona wird Arda Turan nicht verpflichten - zumindest vorerst. Der abwanderungswillige Offensivspieler von Atletico Madrid war der Wunschtransfer von Präsident Josep Maria Bartomeu - allerdings darf dieser aktuell keine Transfers tätigen, da er sein Amt offiziell während den derzeit laufenden Neuwahlen zur Verfügung gestellt hat. Das Übergangskomitee darf, so lange noch kein neuer Präsident bestimmt ist, keine Transfers dieser Größenordnung absegnen. Turan könnte also erst nach der Wahl am 18. Juli als neuer Spieler verkündet werden - es hängt auch davon ab, ob er so lange wartet und von wem er dann überhaupt verpflichtet werden würde bzw. ob überhaupt. Denn Bartomeus Präsidentschaftsrivale Joan Laporta bevorzugt Paul Pogba als Lösung für das Mittelfeld, mit dem Franzosen und Juventus Turin sollen Gespräche über einen Wechsel im Sommer 2016 weit fortgeschritten sein. Auch Arda Turan bestätigte, dass die Gerüchte über einen teilweise als fix gemeldeten Wechsel zum Triple-Sieger nicht wahr sind: "Einige Berichte über einen Transfer sind nicht korrekt. Ich bin nur im Urlaub und ruhe mich aus", teilte der Türke via Twitter mit. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Juve lehnt Barças Angebot über 80 Millionen Euro ab
Im Transferpoker um Mittelfeldspieler Paul Pogba hat Juventus Turin Medienberichten zufolge ein Millionen-Angebot des FC Barcelona zurückgewiesen. "Sie haben uns 80 Millionen Euro geboten, aber wir haben abgelehnt. Der Spieler steht nicht zum Verkauf", sagte Sportdirektor Beppe Marotta laut italienischen Medien vom Donnerstag. Vertreter der Klubs hatten sich demnach zuvor zu Verhandlungen getroffen. Der französische Nationalspieler könnte damit mindestens bis 2016 weiter für den italienischen Fußball-Meister spielen. Barcelona war wegen der unzulässigen Verpflichtung minderjähriger Spieler von der FIFA mit einem Transferverbot bis Januar 2016 belegt worden. Neben dem Champions-League-Sieger sollen auch weitere europäische Top-Clubs wie Manchester City an dem 22 Jahre alten Pogba interessiert sein. Der Premier-League-Klub will Medienberichten zufolge bis zu 140 Millionen Euro für den Mittelfeldspieler zahlen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Arda Turan im Anflug auf Barça?
Der aktuelle Champions-League-Sieger FC Barcelona investiert trotz des Transfer-Verbots in diesem Sommer weiter in seine Mannschaft für die neue Saison. Die Katalanen stehen laut Berichten mehrerer Zeitungen, darunter die spanische Marca, kurz vor einer Verpflichtung des türkischen Nationalspielers Arda Turan von Ex-Meister Atletico Madrid. Der Preis soll sich bei rund 35 Millionen Euro einpendeln. Sollte der Deal zustande kommen, dürfte der 28-Jährige erst nach dem Winter eingesetzt werden. Wie lange der Triple-Gewinner den Flügelstürmer an sich gebunden hat, ist noch nicht bekannt. Im Gespräch sind fünf Jahre. Turan wäre Barcelonas zweiter Zugang für die neue Spielzeit 2015/16. Zuvor hatte der Triple-Gewinner schon Aleix Vidal vom spanischen Europa-League-Gewinner FC Sevilla verpflichtet. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Inter vor zweijähriger Ausleihe von Montoya
Juan De Dios Carrasco, Berater von Barcelonas Martin Montoya, hat bestätigt, dass sich sein Schützling mit Inter Mailand über einen Wechsel einig geworden sei. Auch Barça soll dem Transfer bereits zugestimmt haben. Die Nerazzurri werden den Abwehrspieler für zwei Jahre ausleihen, angeblich soll der Deal eine Kaufoption über 8 Millionen Euro beinhalten. "Wir haben bereits das Okay. Es ist nur noch eine Frage von Tagen", so Carrasco. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Ter Stegen top - Klose unverwüstlich
Ter Stegen top - Klose unverwüstlich
Ter Stegen top - Klose unverwüstlich
Ter Stegen top - Klose unverwüstlich

 
 
 
 
 

1. FC Kaiserslautern1. FC Kaiserslautern - Vereinsnews

Lauterns Deville treffsicher - Warten auf Bödvarsson
Der neue 1. FC Kaiserslautern kommt allmählich in Schwung. Je höherklassig der Testspielgegner, umso torhungriger präsentieren sich die Pfälzer. Dem noch mageren 5:1 gegen eine Regional-Auswahl und 6:0 gegen Oberligist SC Hauenstein folgte im dritten Vorbereitungsspiel gegen Regionalligist Kickers Offenbach, der nur knapp am Aufstieg in die 3.Liga am SC Magdeburg gescheitert war, vor 1200 Zuschauern in Eisenberg ein 8:0-Torspektakel. Auch Talent Maurice Deville machte wieder auf sich aufmerksam. ... [weiter]
 
Görtler:
Ganz vorne drückt der Schuh beim 1. FC Kaiserslautern. Vor allem nach dem Kreuzbandriss von Sebastian Jacob. Während Sportdirektor Markus Schupp versucht, Jon Dadi Bödvarsson von Viking Stanvanger zu verpflichten, wittert Neuzugang Lukas Görtler seine Chance. Als dessen großer Trumpf könnte sich die Flexibilität erweisen. ... [weiter]
 
Mugosa im Löwen-Fokus
Der TSV 1860 München sucht weiterhin händeringend nach Neuzugängen. Ein heißer Kandidat ist Kaiserslauterns Angreifer Stefan Mugosa. Der 23-jährige Montenegriner wurde im vergangenen Halbjahr nach Aue ausgeliehen. Im Erzgebirge brachte es der 1,88 Meter große Sturmtank auf 15 Spiele, vier Treffer, zwei Torvorlagen und einen kicker-Notenschnitt von 3,4. Bei den Roten Teufeln steht Mugosa noch bis 2017 unter Vertrag. ... [Alle Transfermeldungen]
 
FCK will Bödvarsson statt Berisha
Im Poker um Veton Berisha zog der 1. FC Kaiserslautern den Kürzeren. Der 21-Jährige schloss sich der Spielvereinigung Greuther Fürth an. Doch der FCK hat schon eine Alternative parat: Islands Nationalstürmer Jon Dadi Bödvarsson soll kommen. Der 23-Jährige spielt wie bis vor kurzem Berisha in Stavanger. ... [Alle Transfermeldungen]
 
FCK, Fürth und St. Pauli: drei Spiele, drei Siege
Drittes Spiel, dritter Sieg - die SpVgg Greuther Fürth präsentiert sich zu Beginn der Saisonvorbereitung in guter Verfassung. Am Dienstag feierten die Franken ein 8:1 über den FSV Stadeln. Ein halbes Dutzend Tore gelang derweil dem 1. FC Kaiserslautern beim SC Hauenstein, während St. Pauli gleich zweistellig beim Hetlinger MTV triumphierte. ... [weiter]
 
 
 
 
 
03.07.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -