Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

FC Barcelona

 - 

Hansa Rostock

 
FC Barcelona

3:0 (1:0)

Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Mi. 18.09.1991 00:00, 1. Runde - Champions League
FC Barcelona   Hansa Rostock
BILANZ
1 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

FC BarcelonaFC Barcelona - Vereinsnews

Bittersüßer Abend für Suarez und das
Wundenlecken ist angesagt. Den FC Barcelona beschäftigen nach der 1:3-Niederlage im Clasico bei Real Madrid einige Fragen. Zwar betont Trainer Luis Enrique, dass die Pleite die Katalanen bei ihrem "Prozess" nicht umwirft, aber auch der Übungsleiter muss sich ein paar Fragen, unter anderem zur Aufstellung, gefallen lassen. Besonders die Art und Weise der Niederlage hat einige Probleme aufgedeckt. ... [weiter]
 
Ronaldo, Pepe, Benzema - Real gewinnt Clásico
Luis Suarez gab beim Clásico am Samstag bei Real Madrid sein Pflichtspieldebüt für den FC Barcelona und leistete prompt seinen Beitrag. Sein Zuspiel auf Neymar leitete das frühe 1:0 für Barca ein. Ronaldo verwandelte einen Handelfmeter zum 1:1-Ausgleich und knackte als Erster Claudio Bravo, der bislang ohne Gegentor geblieben war. Pepe köpfte nach der Pause zur Führung, ehe Benzema zum dritten Mal für Real einnetzte und den 3:1-Sieg perfekt machte. ... [weiter]
 
Die Suarez-Frage und Messis ewige Rekordjagd
Es ist das Spiel der Spiele, in Spanien und wohl auch auf der ganzen Welt: Am Samstag kommt es zum heiß erwarteten Clasico zwischen Real Madrid und dem FC Barcelona (LIVE! ab 18 Uhr im ausführlichen Ticker auf kicker.de und ab 17:30 Uhr im LIVE-Stream auf www.laola1.tv). Die Fragen, die sich vorab stellen: Wird es so offensiv hochklassig, wie erwartet? Gibt Luis Suarez sein langersehntes Debüt - und knackt Lionel Messi ausgerechnet beim Erzfeind den historischen Ligarekord? ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Hansa RostockHansa Rostock - Vereinsnews

Nach Ausschreitungen: BVB entschuldigt sich
Borussia Dortmund II empfing am Sonntag zum Abstiegsduell den FC Hansa Rostock. Das Spiel konnte allerdings erst mit einer Verspätung von 90 Minuten angepfiffen werden, weil sich etwa 300 Personen, die der BVB der Ultraszene zuordnet, widerrechtlich Zutritt zum Stadion Rote Erde verschafften. Ermittlungen der Polizei wurden aufgenommen und der Verein kündigte Konsequenzen an. ... [weiter]
 
Trotz Blacha: Hansa tritt auf der Stelle
Das Spiel am Wochenende gegen Borussia Dortmund II endete 1:1, David Blacha konnte mit seinem Ausgleichstreffer noch Schlimmeres verhindern. Die Rostocker warten nun seit fünf Spielen auf einen Sieg und haben aktuell nur einen Zähler Vorsprung auf einen Abstiegsplatz. Bereits am Freitag werden die nächsten Punkte vergeben, und in einem Abendspiel hat es Hansa mit einer formstarken Mannschaft zu tun. ... [weiter]
 
DFB bittet Hansa mit 10.000 Euro zur Kasse
Das Fehlverhalten einiger Fans kommt Hansa Rostock nun teuer zu stehen: Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes hat den Ostsee-Klub für das Abbrennen von Pyrotechnik mit einer Geldstrafe von 10.000 Euro belegt. Die Anhänger der Norddeutschen benahmen sich gleich dreimal daneben und entzündeten bei Drittliga-Spielen bengalische Feuer. Die Verantwortlichen haben dem Urteil zugestimmt, damit ist dieses rechtskräftig. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
31.10.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -