Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Bor. Mönchengladbach

 - 

Inter Mailand

 
Bor. Mönchengladbach

0:0 (0:0)

Hinspiel: 2:4

Nach Hin- & Rückspiel: 2:4

Inter Mailand
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Mi. 01.12.1971 00:00, Achtelfinale - Champions League
Stadion: Olympiastadion, Berlin
Bor. Mönchengladbach   Inter Mailand
BILANZ
0 Siege 1
1 Unentschieden 1
1 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Bor. MönchengladbachBor. Mönchengladbach - Vereinsnews

Alle Testspiele der Bundesligisten im Überblick
Bis zum 14. August müssen sich die Fans noch gedulden, ehe endlich der Startschuss für die neue Bundesliga-Saison fällt. Bis dahin stehen haufenweise Testspiele auf dem Programm, in denen die Trainer ihren alten und neuen Spielern auf den Zahn fühlen. Hier finden Sie alle vergangenen und zukünftigen Testspiele der Bundesligisten im Überblick... ... [weiter]
 
Hahn: Schnelle Rückkehr - ganz wie angekündigt
Rasantes Tempo legt André Hahn nicht nur auf dem Platz vor. Dort umkurvt er in der Regel seine Gegenspieler in höchster Geschwindigkeit. Besonders schnell geht es offenbar bei dem Gladbacher Offensivmann, wenn es gilt, eine Verletzung auszukurieren. Überraschend fix mischt Hahn wieder mit. Dabei hatte er eine rasche Rückkehr schon angekündigt. ... [weiter]
 
Kruse, Kramer, Vidal - Top-Zugänge der Bundesliga
Kruse, Kramer, Vidal - Top-Zugänge der Bundesliga
Kruse, Kramer, Vidal - Top-Zugänge der Bundesliga
Kruse, Kramer, Vidal - Top-Zugänge der Bundesliga

 
Stranzl ist auf gutem Weg - Yo-Yo am Dienstag
Das jüngste 2:2 im Test gegen Bursaspor kommentierte Gladbachs Coach Lucien Favre wie folgt: "Hauptziel erreicht: keine Verletzungen." Ein positiver Aspekt war sicherlich das Comeback von Martin Stranzl, der bei seinem ersten Härtetest eine Stunde lang auf dem Platz stand. ... [weiter]
 
Von van Buyten bis De Bruyne: Die Belgier in der Bundesliga
Von van Buyten bis De Bruyne: Die Belgier in der Bundesliga
Von van Buyten bis De Bruyne: Die Belgier in der Bundesliga
Von van Buyten bis De Bruyne: Die Belgier in der Bundesliga

 
 
 
 
 

Inter MailandInter Mailand - Vereinsnews

Jovetic verabschiedet sich von den City-Fans
Nur noch die offizielle Verkündung fehlt: Stevan Jovetic hat den Medizincheck bei Inter Mailand erfolgreich absolviert und sich von den Fans von Manchester City bereits verabschiedet. Der 25-Jährige bedankte sich via Instagram für "zwei tolle Jahre": "Ich wünsche euch, dass ihr dieses Jahr alle vier Titel holt", schrieb der Monenegriner, der in seiner Zeit auf der Insel immer wieder von Verletzungen zurückgeworfen wurde. City-Coach Manuel Pellegrini hatte Jovetic unlängst als einen der talentiertesten Spieler bezeichnet, die er je gesehen habe. Nun freut sich sein Vorgänger bei City, Roberto Mancini, auf das große Talent. Inter leiht den Angreifer zunächst für zwei Jahre aus, muss ihn danach dann fest verpflichten. Insgesamt soll der Deal die Italiener rund 20 Millionen Euro kosten. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Jovetic vor der Rückkehr nach Italien
Inter Mailand hat am Sonntag offiziell via Twitter bestätigt, dass ManCity-Angreifer Stevan Jovetic am Dienstag den Medizincheck in der Lombardei absolvieren wird. Die Nerazzurri haben sich mit dem Klub aus der Premier League über eine zweijährige Leihe des 25-jährigen Stürmers geeinigt. Anschließend müssen die Mailänder den Montenegriner fast verpflichten. In der Serie A kennt sich Jovetic bestens aus, zwischen 2008 und 2013 spielte er beim AC Florenz. Bei den Citizens wusste sich der Offensivmann derweil nicht so recht durchzusetzen - vor allem wegen zahlreicher Verletzungen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Mehr als ein Flirt - Shaqiri denkt an Schalke
Bei Schalke tut sich was. Jefferson Farfan ist auf dem Absprung, Julian Draxler von Juventus Turin umworben und Sidney Sam wurde rehabilitiert. Bleibt die Frage: Was wird aus Xherdan Shaqiri? Der Schweizer in den Diensten von Inter Mailand scheint nicht abgeneigt, lobt Schalke als "Topverein" und hat generell großes Interesse daran, wieder in die Bundesliga zurückzukehren. ... [zum Video]
 
S04-Talent Kehrer drängt auf Wechsel ins Ausland
Xherdan Shaqiri wird mit einem Wechsel von Inter zu Schalke in Verbindung gebracht, Defensiv-Talent Thilo Kehrer (18) könnte den entgegengesetzten Weg einschlagen. Der U-19-Nationalspieler fehlte nach der Rückkehr von der EM im Training - nach kicker-Informationen sogar unentschuldigt - und drängt auf einen Wechsel ins Ausland. Zu Inter? ... [Alle Transfermeldungen]
 
Corriere dello Sport: Inter kommt S04 entgegen
Laut einem Bericht der italienischen Sporttageszeitung Corriere dello Sport sind die Mailänder mit ihrer Ablöseforderung für Xherdan Shaqiri um zwei Millionen auf 15 Millionen Euro heruntergegangen. Derzeit würde Shaqiri mit Schalke 04 über sein Gehalt verhandeln. Dass die Königsblauen durchaus Interesse am 23-Jährigen haben, hatte Sportvorstand Horst Heldt unlängst bestätigt. "Dieser Spieler ist auf dem Markt. Er hat eine außergewöhnliche Qualität. Ein Verein wie Schalke muss sich dann mit so einem Spieler auseinandersetzen und ausloten, ob dieser Transfer umsetzbar ist. Xherdan könnte uns weiterbringen und wir sind dazu verpflichtet, diese Personalie zu überprüfen." Der Ex-Münchner Shaqiri besitzt bei Inter noch einen Vertrag bis Juni 2019. Er könnte Jefferson Farfan ersetzen, falls die Wechselgerüchte um den Peruaner der Wahrheit entsprechen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 
29.07.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -