Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Bor. Mönchengladbach

Bor. Mönchengladbach

Deutschland
0
:
0

Halbzeitstand
0:0
Hinspiel: 2:4
Nach Hin- & Rückspiel: 2:4
Inter Mailand

Inter Mailand

Italien

Spielinfos

Anstoß: Mi. 01.12.1971 00:00, Achtelfinale - Champions League
Stadion: Olympiastadion, Berlin
Bor. Mönchengladbach   Inter Mailand
BILANZ
0 Siege 1
1 Unentschieden 1
1 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Bor. Mönchengladbach - Vereinsnews

Ter Stegen:
Marc-André ter Stegen ist nicht irgendein Ex-Spieler bei Borussia Mönchengladbach. Der Keeper fühlt sich auch heute noch eng verbunden mit dem Verein, der ihn zum Star machte. "Borussia ist meine alte Liebe", sagt er auch vor dem Duell mit dem FC Barcelona gegen den Klub, der 18 Jahre seine Heimat war. Der Respekt ist dabei groß, sieht er Gladbach seit seinem Weggang doch auf einer neuen Stufe angekommen. ... [weiter]
 
Schubert:
Der neue Vertrag bis 2019 ist frisch unterzeichnet, und es wartet der attraktivste Gegner seiner Amtszeit. Das größte, spektakulärste Spiel der jüngeren Vereinsgeschichte. Andre Schubert ist die Vorfreude auf das Kräftemessen mit dem FC Barcelona deutlich anzumerken. "Auch wenn der beste Spieler der Welt fehlt: Wir spielen immer noch gegen eine sehr, sehr gute Mannschaft", sagt Borussias Trainer. "Aber es gibt keinen Grund, in Ehrfurcht zu erstarren." ... [weiter]
 
Gladbach verlängert mit Schubert bis 2019
Kurz vor dem Champions-League-Highlight gegen den FC Barcelona am Mittwoch hat Borussia Mönchengladbach den auslaufenden Vertrag mit Trainer Andre Schubert bis 2019 verlängert. Sein Punkteschnitt ist der beste aller bisherigen Fohlen-Trainer. ... [weiter]
 
Punkteschnitt der Gladbach-Trainer: Schubert führt klar
Punkteschnitt der Gladbach-Trainer: Schubert führt klar
Punkteschnitt der Gladbach-Trainer: Schubert führt klar
Punkteschnitt der Gladbach-Trainer: Schubert führt klar

 
So lange laufen die Verträge der Bundesliga-Trainer
So lange laufen die Verträge der Bundesliga-Trainer
So lange laufen die Verträge der Bundesliga-Trainer
So lange laufen die Verträge der Bundesliga-Trainer

 
 
 
 
 

Inter Mailand - Vereinsnews

Perisic-Volley gleicht Destro-Tor aus
Mit einem fulminanten Volleyschuss hat Ivan Perisic Inter Mailand im Heimspiel gegen den FC Bologna ein 1:1 gerettet. Die Gäste aus der Emilia waren durch Destro in Führung gegangen. ... [zum Video]
 
Juve im Glück - Mailänder Lebensversicherungen
Zum Abschluss der englischen Woche in der Serie A war Juventus in Palermo gefordert. In Neapel kommt es zum Verfolgerduell zwischen dem SSC (2.) und Chievo Verona (4.). Am Sonntag rückt Tottis runder Geburtstag schon ins Bewusstsein der Tifosi, während Inter Mailands Millionen-Transfer "Gabigol" auf sein Debüt brennt. Am Abend steigt in Florenz ein Klassiker: Die Viola hat Milan zu Gast. ... [weiter]
 
Icardi hält Inter in Empoli auf Kurs
Inter Mailand bleibt in der Serie A in der Erfolgsspur. Die Nerazzurri gewannen drei Tage nach dem 2:1 gegen Meister Juventus Turin beim FC Empoli mit 2:0 und klettern in der Tabelle weiter nach oben. Matchwinner in der Toskana war Mauro Icardi, der argentinische Kapitän Inters erzielte beide Tore für seine Farben. ... [zum Video]
 
1500 Siege - und Juve ist zurück auf 1
Der 4. Spieltag war für Meister Juventus und die Roma nicht nach Plan verlaufen: Die Alte Dame hatte mit 1:2 bei Inter Mailand verloren - und das erstmals in der Serie A mit Sami Khedira. Die Giallorossi waren in Florenz beim 0:1 leer ausgegangen. In der englischen Woche am 5. Spieltag fanden beide Klubs aber gleich wieder zurück auf die Siegerstraße. Anders Napoli, das die erst errungene Tabellenführung direkt wieder abgeben musste. Inter und Mauro Icardi passt derweil zusammen wie Milan und Carlos Bacca. ... [weiter]
 
Eine sportliche Ehe: Milan und Bacca
Zum Auftakt der englischen Woche in der Serie A erwartete Milan in San Siro Lazio Rom - und schaffte erstmals seit Februar das Kunststück, in der Liga zwei Spiele in Folge zu gewinnen. Beim 2:0 am 5. Spieltag rückte ein Mann erneut in den Fokus: Carlos Bacca. Der Stürmer ist und bleibt die Lebensversicherung der Rossoneri. Seine Treffer stehen zugleich für drei Punkte. ... [weiter]