Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
RB Salzburg

RB Salzburg

Österreich
2
:
2

Halbzeitstand
1:0
Hinspiel: 0:0
Nach Hin- & Rückspiel: 2:2
Roter Stern Belgrad

Roter Stern Belgrad

Serbien

Spielinfos

Anstoß: Mi. 29.08.2018 21:00, Play-off - Champions League Qualifikation
Stadion: Red-Bull-Arena, Wals bei Salzburg
RB Salzburg   Roter Stern Belgrad
BILANZ
0 Siege 0
2 Unentschieden 2
0 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

RB Salzburg - Vereinsnews

Salzburg ohne Gnade: 4:0 gegen Brügge
Der FC Salzburg steht im Achtelfinale der Europa League: Nach der 1:2-Niederlage im Hinspiel ließ der österreichische Serienmeister dem FC Brügge im Rückspiel vor eigenem Publikum beim 4:0-Erfolg nicht den Hauch einer Chance. Zudem baute der Vorjahres-Halbfinalist seine außergewöhnliche Heimbilanz aus. ... [weiter]
 
New York Red Bulls verpflichten Rzatkowski dauerhaft
Marc Rzatkowski (117 Spiele in der 2. Liga für Bochum St. Pauli) wechselt dauerhaft von Red Bull Salzburg zum Schwesterklub New York Red Bulls. Wie die New Yorker bekanntgaben, wird für den bislang ausgeliehenen 28-Jährigen keine Ablöse fällig. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Pikanter Sinneswandel: Leipzig holt Salzburgs Wolf im Sommer
RB Leipzig hat seinen ersten Neuzugang für die neue Saison bekanntgegeben - er kommt einmal mehr von RB Salzburg. ... [weiter]
 
Salzburg verleiht Berisha nach Altach
Red Bull Salzburg hat Mergim Berisha für die kommenden eineinhalb Jahre an den SCR Altach verliehen. Der 20-jährige Kosovare war in der Winterpause vorzeitig von seinem Leih-Engagement beim 1. FC Magdeburg zurückgekehrt. Berisha war vergangene Saison bereits an den LASK verliehen. Altachs Sportdirektor Georg Zellhofer sprach von einem "Wunschspieler". ... [Alle Transfermeldungen]
 
Dabbur wechselt zu
Red Bull Salzburg droht eine seiner wertvollsten Offensivkräfte zu verlieren: Munas Dabbur sprach in seiner Heimat Israel gegenüber dem Sportportal "One" von einem nahenden Wechsel. "Ich werde Red Bull in den nächsten zwei Wochen verlassen. Ich hatte eine tolle Zeit in Österreich, aber jetzt ist es an der Zeit, ein neues Kapitel meiner Karriere zu beginnen", wird der Stürmer zitiert. Er habe "ein tolles Angebot von einem der größten Klubs der Welt, und jetzt sei es an der Zeit, Salzburg zu verlassen". Wohin es den 26-Jährigen zieht, ist noch offen. In Israel wird aktuell über den FC Sevilla spekuliert, in Spanien über den FC Valencia. Salzburg gab noch keine Stellungnahme ab. Dabbur führt die Torschützenliste in Österreich zur Winterpause gemeinsam mit seinem Teamkollegen Smail Prevljak (je neun Tore) an. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 

Roter Stern Belgrad - Vereinsnews

Spanisches Schnäppchen: Las Palmas holt Srnic
Roter Stern Belgrad verliert einen weiteren Spieler. Nach Milos Degenek verlässt nun auch Slavoljub Srnic den serbischen Rekordmeister. Der 27-Jährige wechselt für 300.000 Euro nach Spanien zu Zweitligist Las Palmas und unterschrieb dort einen Vertrag über zweieinhalb Jahre. Der Offensivmann - rechte und linke Außenbahn - spielte seit 2015 für Roter Stern und brachte es dort in 125 Partien auf 21 Tore und 17 Vorlagen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Ex-Löwe Degenek von Roter Stern nach Riad
Der ehemalige TSV 1860 Spieler Milos Degenek verlässt Roter Stern Belgrad und schließt sich Al-Hilal Riad an. Der arabische Verein bezahlt für Degenek eine festgeschriebene Ablösesumme in der Höhe von drei Millionen Euro. ... [Alle Transfermeldungen]
 
AEK angelt sich Krsticic
AEK Athen hat Nenad Krsticic von Roter Stern Belgrad verpflichtet. Der Vertrag des defensiven Mittelfeldspielers wäre im Sommer ausgelaufen, allerdings nutzte AEK eine Kaufoption, um den Sechser früher zu holen. Der 28-Jährige kam im Sommer 2017 ablösefrei aus Alaves nach Belgrad und trug in seiner Funktion als Stabilisator im Mittelfeld wesentlich dazu bei, dass sich Roter Stern in diesem Jahr erstmals überhaupt für die Champions League qualifizierte - insgesamt brachte er es auf 63 Spiele für Roter Stern (sechs Tore, vier Vorlagen). Die Belgrader hatten Krsticic ein neues Vertragsangebot über 3,5 Jahre unterbreitet und ihm ein Jahressalär von 500.000 Euro geboten. Der Spieler schlug dieses aus und entschied sich für einen Wechsel zu AEK, das sich bereits im Sommer um ihn bemüht hatte. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Souveränes PSG holt sich den Gruppensieg
Paris St. Germain ist dank eines 4:1-Sieges bei Roter Stern Belgrad als Gruppensieger in die K.-o.-Runde der Champions League eingezogen. Die Franzosen hatten das Spiel bis auf eine Phase kurz nach der Pause komplett im Griff und legten den Grundstein für den Sieg durch Cavani und Neymar schon in den ersten 45 Minuten. Im zweiten Durchgang kam Roter Stern kurz auf, doch PSG zog noch einmal an - und holte sich den Gruppensieg, weil Liverpool mit 1:0 gegen Neapel gewann. ... [weiter]
 
PSG hat es in der eigenen Hand: Mit einem Sieg in Belgrad wären die Franzosen sicher im Achtelfinale. Allerdings ist das in der serbischen Hauptstadt kein Selbstläufer: Roter Stern ist in dieser Champions-League-Saison zu Hause noch ohne Niederlage. ... [zum Video]
 
 
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine