Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Seite versenden

Transfermeldungen

  21.06.2018, 15:05 Uhr
Carlos Mané

Carlos Mané ist nach nach seinem Sehnenriss wieder fit und hat am Donnerstag am Trainingsauftakt bei Sporting Lissabon teilgenommen. Um den 24-jährigen Offensivmann, der zuletzt für zwei Jahre an den VfB Stuttgart ausgeliehen war, sind die Schwaben allerdings weiterhin bemüht und befinden sich in Gesprächen mit dem portugiesischen Klub. Eine schnelle Einigung ist derzeit nicht in Sicht. Vorerst steht Mané deshalb bei seinem Ausbildungs- und Heimatklub wieder auf dem Rasen.

 
  21.06.2018, 08:29 Uhr
Castro

Auf der Suche nach einem spielstarken Antreiber im Mittelfeld hat der VfB Stuttgart Gonzalo Castro ins Visier genommen. Der 31-Jährige (Vertrag bis 2020) steht bei Borussia Dortmund auf dem Abstellgleis. Die Verhandlungen laufen.

 
  18.06.2018, 15:40 Uhr
VfB beobachtet Krug Guedes

Roger Krug Guedes (21) wird vom VfB Stuttgart beobachtet, am vergangenen Donnerstag schaute sich VfB-Scout Markus Lösch den Dribbler von Atletico Mineiro an. Der 21-Jährige hat Vertrag bis 2021, gilt als enorm offensivstark, allerdings auch uninspiriert bei der Defensivarbeit.

 
Ginczek

Wolfsburgs Interesse an Daniel Ginczek ist bekannt. Der 27-Jährige soll der neue Fixpunkt im VfL-Angriff werden. Und genau das ist einer der Aspekte, weshalb es Ginczek nach kicker-Informationen zu den Niedersachsen zieht. Denn: Beim VfB bleibt diese Rolle auch in Zukunft wohl Mario Gomez vorbehalten.

 
  18.06.2018, 08:08 Uhr
Carlos Mané

Carlos Mané ist in Stuttgart Publikumsliebling. 2017/18 fiel er jedoch wegen eines Knorpelschadens sowie eines darauffolgenden Sehnenrisses im Oberschenkel komplett aus. Dennoch baut man beim VfB auf den einst für 1,5 Millionen Euro von Sporting Lissabon ausgeliehenen 24-Jährigen. Offenbar gibt es eine Annäherung zwischen den Schwaben und Sporting, das ursprünglich 15 Millionen Euro Ablöse für den Offensivspieler wollte. Jetzt strebt der VfB aber eine neuerliche Leihe (bis 2019) an - mit Kaufoption, die dann aber im einstelligen Millionenbereich sein dürfte.

 
  14.06.2018, 14:01 Uhr
Onguené

Ende August 2017 verlieh der VfB Stuttgart Jerome Onguené für die Saison 2017/18 an RB Salzburg, nun bahnt sich der endgültige Abschied des Franzosen an. Denn der österreichische Meister möchte den 20-jährigen Abwehrspieler, den die Schwaben erst Anfang 2017 für rund drei Millionen Euro vom FC Sochaux geholt hatten, für zwei Millionen Euro fest verpflichten.

 
  14.06.2018, 14:00 Uhr
Obi

Ein weiterer Kandidat für das zentrale Mittelfeld beim VfB Stuttgart ist Joel Obi. Der 27-Jährige, der beim FC Turin noch einen Vertrag bis 2019 besitzt, steht im WM-Kader Nigerias.

 
  14.06.2018, 10:53 Uhr
Arslan

Einen möglichst spielstarken Akteur für das zentrale Mittelfeld wünscht sich Coach Tayfun Korkut beim VfB Stuttgart. Mit Tolgay Arslan von Besiktas hat er einen Kandidaten ausgemacht, auf den diese Qualitäten durchaus zutreffen könnten. Die Gerüchte über ein angebliches Angebot von zehn Millionen Euro seitens der Schwaben sind nach kicker-Informationen indes nicht zutreffend. Allerdings: Immerhin wurden in einem Sondierungsgespräch bereits die Gegebenheiten abgeklopft.

 

Anzeige anpassen

Transferdiskussionen aus der Community

Die aktuellsten Transferbeiträge
Re (4): Neymar ist ein Astloch.... von: goesgoesnot - 23.06.18, 03:56 - 21 mal gelesen
Re (4): Zwischenstand: Frage von: goesgoesnot - 23.06.18, 03:27 - 23 mal gelesen
Re: Wer singt, wer singt nicht und warum? von: goesgoesnot - 23.06.18, 03:19 - 20 mal gelesen
Re (5): Süle oder Rüdiger? von: bolz_platz_kind - 23.06.18, 02:58 - 16 mal gelesen
   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren
DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine