Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Seite versenden

Transfermeldungen

Waldschmidt

Der SC Freiburg hat den Transfer von Luca Waldschmidt vom Hamburger SV unter Dach und Fach gebracht. "Luca ist ein offensiver Spieler mit einem guten Gefühl für den Raum. Er kann aus unterschiedlichen Positionen torgefährlich werden und passt somit gut in die Freiburger Tradition", sagt Klemens Hartenbach, Sportdirektor des SC Freiburg, über den 22-jährigen Offensivspieler. Waldschmidt wird in Freiburg die Rückennummer 11 tragen.

 
Heintz

Der SC Freiburg hat auf dem Transfermarkt zugeschlagen und sich die Dienste von Dominique Heintz gesichert: Der Innenverteidiger kommt vom 1. FC Köln, wo er noch Vertrag bis 2021 hatte - drei Millionen Euro Ablöse müssen die Breisgauer zahlen. "Ich habe gegen Freiburg zuletzt sehr emotionale Vergleiche erlebt und war beeindruckt von der Art und Weise, wie hier gespielt und gearbeitet wird. Ich möchte mich in diesem Umfeld noch einmal weiterentwickeln und freue mich auf die Arbeit mit den neuen Kollegen und die enge Atmosphäre in diesem Stadion", so Heintz, der beim SC mit der Rückennummer 23 auflaufen wird.

 
  23.05.2018, 12:10 Uhr
Waldschmidt

Der SC Freiburg wird sich für die kommende Saison punktuell verstärken. Dabei spielt Luca Waldschmidt vom Hamburger SV eine Rolle. "Bild"-Informationen, wonach der Stürmer den HSV Richtung Sport-Club verlässt, haben sich nach kicker-Recherchen bestätigt. Waldschmidt hat zwar noch einen Vertrag bis 2020, allerdings soll der 22-Jährige eine Ausstiegsklausel über fünf Millionen Euro besitzen. In Hamburg kam der Stürmer auf 21 Einsätze in der vergangenen Saison, wobei er nur fünfmal in der Startformation stand. Er erzielte einen Treffer und legte zweimal auf.

 
  14.05.2018, 18:06 Uhr
Flekken

Mark Flekken verlässt den MSV Duisburg und wechselt wie erwartet zum SC Freiburg. "Mark ist vor 24 Monaten als Talent gekommen und geht als gestandener Zweitliga-Schlussmann, der sich seine Chance auf die Bundesliga hart erarbeitet hat. Wir freuen uns für ihn", erklärt MSV-Sportdirektor Ivo Grlic. Im Sommer 2016 war der Niederländer von Greuther Fürth zu den Zebras gekommen, bis Ende 2019 war er noch an den MSV gebunden. "Über die Ablösemodalitäten ist Stillschweigen vereinbart", teilt Duisburg zudem mit.

 
  14.05.2018, 12:43 Uhr
vereinslos
Guedé

Der SC Freiburg wird in der kommenden Saison ein neues Gesicht bekommen. Neben Julian Schuster (Karriereende) und Marc Oliver Kempf (VfB Stuttgart) werden fünf weitere Profis den Klub verlassen. So verzichteten die Breisgauer darauf, den Vertrag mit Karim Guedé zu verlängern.

 
  14.05.2018, 12:42 Uhr
vereinslos
Klandt

Torhüter Patric Klandt (34) wird den SC Freiburg verlassen. Sein Vertrag läuft aus und wird nicht verlängert.

 
  14.05.2018, 12:39 Uhr
Bussmann

Leihspieler Gaetan Bussmann hat keine Zukunft beim SC Freiburg. Der SC zieht die Kaufoption nicht - Bussmann kehrt damit vorerst zum 1. FSV Mainz 05 zurück.

 
  14.05.2018, 11:08 Uhr
Kempf

Nun ist der Transfer offiziell: Wie der kicker schon vor Wochen vermeldet hatte, wechselt Marc Oliver Kempf (23) ablösefrei vom SC Freiburg zum VfB Stuttgart. Der Innenverteidiger erhält einen Vertrag bis 2022. Sportvorstand Michael Reschke lobte am Montag besonders Kempfs Spieleröffnung und dessen "überragendes Kopfballspiel".

 

Anzeige anpassen

Transferdiskussionen aus der Community

Die aktuellsten Transferbeiträge
Ohne die Anti-Ramosbrille von: ChiliSzabo - 26.05.18, 22:12 - 3 mal gelesen
Re: Ramos ist ein Dreckschwein ! von: Seeschlange - 26.05.18, 22:11 - 7 mal gelesen
Re (2): Ramos ist ein Dreckschwein ! von: Duckstein69 - 26.05.18, 22:07 - 17 mal gelesen
Re (2): Ramos ist ein Dreckschwein ! von: elhemp - 26.05.18, 22:06 - 26 mal gelesen
Re (2): Ramos, Du elendes von: Duckstein69 - 26.05.18, 22:06 - 19 mal gelesen
   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren
DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine