Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Seite versenden

Transfermeldungen

  13.11.2017, 14:04 Uhr
Tisserand

Weil sich John Anthony Brooks am Oberschenkel verletzte, lieh der VfL Wolfsburg im Sommer Marcel Tisserand (24) vom FC Ingolstadt aus. Und nach kicker-Informationen wird der Innenverteidiger in Kürze fest verpflichtet - angeblich greift die Vertragsoption bereits nach zehn Pflichtspielen. Das will beim VfL niemand bestätigen, jedoch geht man davon aus, dass Tisserand schon zur Winterpause langfristig gebunden ist. Ein Deal, der den VfL, der ein Gesamtpaket von zehn Millionen Euro schnürt, zufriedenstellt.

 
Träsch

Christian Träsch kehrt zurück in seine Heimat und wechselt mit sofortiger Wirkung zum FC Ingolstadt. Der 29-Jährige unterzeichnete bei dem Zweitligisten einen Vierjahres-Vertrag. 2011 war der Rechtsverteidiger vom VfB Stuttgart zu den Wölfen gewechselt, für die er 124 Bundesliga-Spiele absolvierte. In der Saison 2011/2012 führte Träsch, der mit den Grün-Weißen 2015 Pokalsieger und Supercupsieger wurde, die Mannschaft als Kapitän auf den Platz.

 
Träsch

Christian Träsch hat am Montag den Medizincheck beim FC Ingolstadt bestanden, am Dienstag hat er sich von seinen Kollegen beim VfL Wolfsburg verabschiedet. Die Unterschrift des 29-Jährigen bei den Schanzern steht unmittelbar bevor.

 
Tisserand

Marcel Tisserand vom FC Ingolstadt wird künftig das Trikot des VfL Wolfsburg tragen. Der 24-Jährige wechselt zunächst auf Leihbasis zu den Niedersachsen. Aufgrund der Verletzung von Anthony Brooks (Sehnenanriss im rechten Oberschenkel) sahen die Verantwortlichen beim VfL Handlungsbedarf in der Innenverteidigung, da der US-Amerikaner für drei Monate ausfallen wird.

 
Tisserand

Der VfL Wolfsburg scheint auf der Suche nach einem Ersatz für den verletzten Innenverteidiger John-Anthony Brooks in Ingolstadt fündig geworden. Nach kicker-Informationen soll der kongolesische Nationalspieler Tisserand bis Saisonende ausgeliehen werden.

 
Hadergjonaj

Der wechselwillige Schweizer Rechtsverteidiger Hadergjonaj ist noch bis 2020 an den FC Ingolstadt gebunden. Er wird unter anderem mit dem VfB Stuttgart in Verbindung gebracht.

 
Träsch

Bundesliga-Absteiger FC Ingolstadt möchte sich noch einmal verstärken. Neben dem japanischen Flügelflitzer Takahiro Sekine (22, Urawa Red Diamonds), dessen Ankunft für Donnerstagabend erwartet wird, soll auch Ex-Nationalspieler Christian Träsch (29, 10 Länderspiele) vom VfL Wolfsburg kommen. Ein entsprechender Bericht der BILD stimmt nach kicker-Informationen. Zuletzt war Träsch als potenzieller Neuzugang beim VfB Stuttgart im Gespräch.

 
  01.08.2017, 09:24 Uhr
Hadergjonaj

Wie der Schweizer BLICK und die Bildzeitung berichten, soll der VfB Stuttgart beim FC Ingolstadt für Florent Hadergjonaj ein Angebot über vier Millionen Euro abgegeben haben, nach kicker-Informationen ist dies allerdings bereits vor drei Wochen geschehen und der FCI ist nicht bereit, den Rechtsverteidiger, der noch einen Vertrag bis 2020 besitzt, abzugeben. Bislang bestritt Hadergjonaj, der im Sommer 2016 von den Young Boys Bern kam, 26 Ligaspiele für die Schanzer, erzielte dabei ein Tor und gab zwei Assists.

 

Anzeige anpassen

Position:
Spielersuche:

Zeitraum:
24h 48h 72h 7 Tage 14 Tage alle

Transferdiskussionen aus der Community

Die aktuellsten Transferbeiträge
Auswertung Wettbüro ZWEI: 12. Spieltag Saison 17/18 von: jenne66 - 19.11.17, 20:14 - 20 mal gelesen
Auswertung: 12. Spieltag 2017/2018 von: jenne66 - 19.11.17, 20:13 - 11 mal gelesen
Forumsramschrunde 2017/2018 - 13. Spieltag von: SinanAkkus1 - 19.11.17, 20:07 - 16 mal gelesen
Auswertung Ramschrunde - 12. Spieltag von: SinanAkkus1 - 19.11.17, 20:03 - 24 mal gelesen
Auswertung Wettbüro Eins: 12. Spieltag Saison 17/18 von: Meikinho - 19.11.17, 19:52 - 34 mal gelesen
   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren
DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine