Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Seite versenden

Transfermeldungen

  28.10.2017, 10:08 Uhr
M. Wolf

Bisher spielt Marius Wolf nur per Leihe von Hannover 96 bei Eintracht Frankfurt. Die Hessen planen aber offenbar langfristig mit dem 22-Jährigen, eine Verpflichtung ist durch eine Kaufoption möglich. "Er hat eine richtig gute Entwicklung genommen. Ich bin mir sicher, dass wir die Option ziehen und in Zukunft noch viel Freude an ihm haben werden", sagte Eintracht-Trainer Niko Kovac am Freitagabend nach dem 1:1-Unentschieden beim 1. FSV Mainz 05, bei dem Wolf den SGE-Führungstreffer eingeleitet hatte. "Sein Beispiel zeigt: Arbeit zahlt sich aus. Wer an sich glaubt, wird auch erfolgreich sein. Ich bin davon überzeugt, dass er noch besser werden kann», sagte Kovac.

 
  26.10.2017, 14:50 Uhr
Beyreuther

Erst seit Anfang des Jahres ist der 18-jährige Deji Beyreuther bei Eintracht Frankfurt, nun statteten die Hessen den vom Nachbarn FSV Frankfurt gekommenen Linksverteidiger mit einem Profivertrag aus. Beyreuther unterschrieb bis 2021 bei der SGE. Beim Pokalspiel in Schweinfurt (4:0) stand er erstmals im Profikader. Einstellung und Disziplin nannte Armin Kraaz, Leiter des Frankfurter NLZ, als Stärken Bayreuthers.

 
Rebic

Eintracht Frankfurt hatte das Bemühen um eine mögliche Verpflichtung von Ante Rebic schon vormittags publik gemacht, nun ist die Tinte trocken. Der 23-jährige Kroate wird zunächst bis zum 30. Juni 2018 vom AC Florenz ausgeliehen, die Hessen sicherten sich eine anschließende Kaufoption. Rebic erhält das Trikot mit der Rückennummer 4.

 
Rebic

Am Ende der letzten Saison hat Eintracht Frankfurt die Option nicht gezogen, der Stürmer ging nach dem Ende des Leihvertrags zurück zum AC Florenz. Die Kaufoption belief sich auf 3,2 Millionen Euro - zu viel für die Hessen. Nun aber bemüht sich die Eintracht um eine Rückholaktion des Kroaten und hofft, dass der 23-Jährige nun nicht mehr so teuer ist.

 
K.-P. Boateng

Es ist perfekt: Eintracht Frankfurt hat Kevin-Prince Boateng unter Vertrag genommen. Das bestätigte Eintracht-Coach Niko Kovac am frühen Freitagnachmittag auf der Spieltagspressekonferenz. Boateng hatte beim spanischen Erstligisten UD Las Palmas vor wenigen Tagen seinen Vertrag aufgelöst, nun unterschrieb er nach absolviertem Medizincheck für drei Jahre bei den Hessen. "Gerade unsere jungen Spieler können von ihm unheimlich viel profitieren", meint Kovac. Boateng solle die Mannschaft führen. Um 16 Uhr soll der Neuzugang in Frankfurt offiziell vorgestellt werden.

 
  18.08.2017, 12:13 Uhr
vereinslos
K.-P. Boateng

Eintracht Frankfurt veröffentlichte soeben via Twitter ein Foto, das den designierten Neuzugang Kevin-Prince Boateng beim Medizincheck zeigt. "Wer radelt denn da um die Wette?!", fragt die Social-Media-Abteilung der Hessen. Boateng hatte seinen Vertrag bei spanischen Erstligisten UD Las Palmas vor wenigen Tagen "aus persönlichen Gründen" aufgelöst. Er soll bei der SGE das offensive Mittelfeld verstärken.

 
  17.08.2017, 13:12 Uhr
Hradecky

"Lukas Hradecky und sein Vater haben unser Angebot abgelehnt, wir werden es zurückziehen. Wir gehen trotzdem sehr entspannt mit der Reaktion um, er hat noch ein Jahr Vertrag und kann jederzeit wieder in die Gespräche einsteigen. Wir haben alles in den Vertrag reingebracht, das war für unsere Verhältnisse ein Top-Angebot, das hat er abgelehnt. So ist Fußball. Damit ist das Thema für uns erst einmal erledigt", ließ Frankfurts Vorstand Sport Fredi Bobic wissen, der aber ausschließen kann, "dass er geht". "Es ist legitim, dass er unser Angebot ablehnt, in dem Jahr kann noch so viel passieren", so Bruno Hübner, der sich in Sachen Vertragsverlängerung weiter "optimistisch" zeigt.

 
Falette

Eintracht Frankfurt hat eine weitere Verstärkung für die Innenverteidigung geholt: Simon Falette kommt vom FC Metz an den Main und erhält einen Vertrag bis 30. Juni 2021. Über die Transfermodalitäten haben beide Klubs Stillschweigen vereinbart. "Er ist der Spieler, den wir uns angeschaut haben und unbedingt holen wollten. Es hat sich etwas gezogen, aber wir wissen, dass es sich gelohnt hat. Simon ist ein leidenschaftlicher Verteidiger, der keinen Zweikampf scheut und eine sehr gute Spieleröffnung hat. Wir sind uns sicher, dass er uns verstärken wird", freut sich Frankfurts Sportvorstand Fredi Bobic.

 

Anzeige anpassen

Position:
Spielersuche:

Zeitraum:
24h 48h 72h 7 Tage 14 Tage alle
Aktuelle Top-Themen:

Transferdiskussionen aus der Community

Die aktuellsten Transferbeiträge
Re (3): Schon etwas älter, aber... von: MaBu85 - 17.11.17, 18:36 - 17 mal gelesen
Re: WB 3 - 12. Spieltag - Saison 2017/2018 von: gabrieel - 17.11.17, 18:29 - 8 mal gelesen
Re: Wettbüro Eins geöffnet: 12. Spieltag 17/18 von: madalago - 17.11.17, 18:27 - 6 mal gelesen
Re: Wettbüro ZWEI geöffnet: 12. Spieltag 2017/2018 von: gabrieel - 17.11.17, 18:25 - 9 mal gelesen
   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren
DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine