Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Seite versenden

Transfermeldungen

  12.07.2018, 08:13 Uhr
Heiko Herrlich

Heiko Herrlichs Vertrag läuft bei Bayer Leverkusen 2019 aus. Doch deswegen bricht keine Hektik aus, auch weil es eine leistungsabhängige Option in seinem Vertrag gibt. "Der Vertrag mit Leverkusen verlängert sich, wenn wir in die Champions League kommen", verrät Herrlich und sagt: "Die Option ist auch okay für mich." Schließlich haben seine Spieler und er ja auch die Königsklasse als Ziel.

 
  29.06.2018, 12:49 Uhr

Nachwuchsspieler Atakan Akkaynak schließt sich ablösefrei Willem II Tilburg an.

 

Das Torwarttrio von Bayer Leverkusen für die kommende Saison ist komplett. Wie der Werksklub am frühen Dienstagmorgen bekanntgab, wird sich Thorsten Kirschbaum Bayer anschließen. Der 31-Jährige stand zuletzt für den 1. FC Nürnberg zwischen den Pfosten, sein am 30. Juni auslaufender Vertrag wurde vom Bundesliga-Aufsteiger allerdings nicht mehr verlängert.

 

Bernd Leno beendet nach sieben Jahren das Kapitel Bayer Leverkusen und wird ab der kommenden Saison das Tor des FC Arsenal hüten. Am Dienstagabend bestätigten beide Vereine den Transfer des Nationalkeepers, der von Bundestrainer Joachim Löw nicht für die WM 2018 nominiert worden war. Leno ist bei den Gunners als Stammkeeper eingeplant, allerdings wird die bisherige Nummer eins, Petr Cech, seinen Platz nicht kampflos räumen.

 

Bernd Lenos Wechsel von Bayer 04 Leverkusen zum FC Arsenal steht unmittelbar bevor. Am Dienstag wird der Torhüter, der im vorläufigen WM-Aufgebot von Bundestrainer Joachim Löw stand, aber von diesem Anfang Juni noch gestrichen wurde, in London den Medizincheck absolvieren. Leno wird bei den Gunners einen Fünfjahresvertrag bis 2023 erhalten.

 
  18.06.2018, 13:45 Uhr
Dragovic

Ab 1. Juli gehört Aleksandar Dragovic, der zuletzt auf Leihbasis bei Leicester City spielte, wieder zum Kader von Bayer 04. Bei der Werkself soll sich der Österreicher nun durchsetzen, wie Manager Jonas Boldt bestätigt: "Wir planen ihn als Innenverteidiger ein, er soll um seinen Platz kämpfen."

 
  14.06.2018, 09:52 Uhr

Bis Ende Mai hätte Bernd Leno (26) für eine festgeschriebene Ablösesumme von 25 Millionen Euro per Ausstiegsklausel den Verein wechseln können. Doch auch, weil von Bayer mit Lukas Hradecky bereits Nachfolger verpflichtet wurde, besteht zwischen Klub und Spieler eine Vereinbarung, dass Leno zu entsprechenden Konditionen auch jetzt noch wechseln dürfte. Im Gespräch sind 22 Millionen plus Zuschläge. Heiß gehandelt wird der FC Arsenal als neuer Klub, dessen neuer Coach Unai Emery Leno offenkundig als heißesten Kandidaten auserkoren hat. Eine Einigung könnte schon in der kommenden Woche erfolgen.

 
  13.06.2018, 09:59 Uhr

Nachdem Bayer Leverkusen Lukas Hradecky verpflichtet hatte, war ein Abschied des langjährigen Stammkeepers Bernd Leno abzusehen. Nun scheint sich auch das Ziel des 26-Jährigen herauszukristallisieren: Beim FC Arsenal ist Leno zum Kandidaten Nummer eins aufgestiegen. Auch Neapel soll an Leno interessiert gewesen sein, die Italiener spielen bei der Zukunftsentscheidung des 26-Jährigen aber keine Rolle.

 

Anzeige anpassen

Transferdiskussionen aus der Community

Die aktuellsten Transferbeiträge
Re (2): Bricht eine französiche Ära an? von: passenger1975 - 16.07.18, 16:41 - 0 mal gelesen
Re (4): Glückwunsch an Frankreich von: soccer1846 - 16.07.18, 16:28 - 13 mal gelesen
Zidane neuer Bundestrainer??? von: Schnulli0815 - 16.07.18, 16:18 - 58 mal gelesen
Re (3): Glückwunsch an Frankreich von: Eckfahnenfan - 16.07.18, 16:09 - 31 mal gelesen
Re: Ja ist denn, die .... von: WilliKund - 16.07.18, 16:05 - 33 mal gelesen
   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren
DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine