Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Seite versenden

Transfermeldungen

  16.04.2018, 10:24 Uhr
Nad. Amiri

Der FC Schalke 04 beschäftigt sich nach kicker-Informationen mit Nadiem Amiri (21). Der Mittelfeldspieler, der die Lücke schließen könnte, die Leon Goretzka mit seinem Wechsel nach München hinterlässt, ist bei der TSG Hoffenheim noch bis 2020 gebunden, könnte aber wohl dank einer Ausstiegsklausel vorzeitig gehen - wenngleich diese erst bei stattlichen 17 Millionen greifen soll. In der Rückrunde kam Amiri unter Trainer Julian Nagelsmann nicht mehr wie erhofft zum Zug.

 
Demirbay

Kerem Demirbay hat seinen Vertrag bei 1899 Hoffenheim vorzeitig um ein weiteres Jahr bis Juni 2022 verlängert. Dies teilten die Kraichgauer am Donnerstag mit. Der Mittelfeldspieler zieht sich seit Sommer 2016 das TSG-Trikot über und absolvierte für Hoffenheim bisher 43 Ligaspiele (acht Tore). Der 24-Jährige wurde im letzten Jahr erstmals in die deutsche Nationalmannschaft berufen und kam bisher zweimal zum Einsatz (ein Tor).

 
  01.03.2018, 09:23 Uhr
Kaderabek

Juventus Turin soll Hoffenheims Außenbahnspieler Pavel Kaderabek (25) auf dem Zettel haben, englische Klubs ebenfalls. "Von England weiß ich nichts", sagt der Tscheche, der im vorigen Sommer bis 2021 verlängerte. "Juventus habe ich auch gehört, ich bin in deren Fokus als einer von mehreren Spielern auf dieser Position. Ich habe aber mit niemandem gesprochen." Seinen einstigen Traum Premier League verfolgt er nicht mehr. "Ich will lieber in der Bundesliga bleiben, hier ist alles perfekt für mich."

 
  25.01.2018, 09:12 Uhr
Gnabry

Serge Gnabry wird im Sommer definitiv zum FC Bayern zurückkehren. Das Leihgeschäft mit 1899 Hoffenheim, das am 30. Juni endet, wird nicht wieder aufgefrischt. Und zwar unabhängig davon, ob die Altstars Franck Ribery und Arjen Robben ihre Verträge beim FCB verlängern oder nicht.

 
Amade

Die TSG Hoffenheim hat Verteidiger Alfons Amade (18) mit einem Lizenzspielervertrag bis 2022 ausgestattet. Der deutsche U-19-Nationalspieler ist das erste Talent, das bei der TSG angefangen vom Kinderperspektivteam alle U-Mannschaften durchlaufen hat und nun einen Profivertrag unterschreibt.

 
Baumgartner

Die TSG Hoffenheim hat Mittelfeldspieler Christoph Baumgartner (18) mit einem Profivertrag ausgestattet. Der U-21-Nationalspieler des Österreichischen Fußball-Verbandes unterschrieb bis Sommer 2021. Baumgartner war im vergangenen Sommer in die Hoffenheimer A-Jugend gewechselt, ausgebildet wurde er in der Fußball-Akademie St. Pölten.

 
Otto

Die TSG Hoffenheim bindet Nachwuchsspieler David Otto aus der eigenen Akademie langfristig an den Klub. Der 18-jährige Stürmer erhält einen Lizenzspielervertrag, der bis Sommer 2021 läuft. Otto trainiert bereits seit Ende der Hinrunde regelmäßig im Bundesliga-Team von Chefcoach Julian Nagelsmann. Im vergangenen Dezember beim 1:1 gegen Ludogorets Rasgrad feierte der Junioren-Nationalspieler sein Europa-League-Debüt.

 
Geiger

Die TSG Hoffenheim hat Mittelfeldspieler Dennis Geiger vorzeitig bis 2022 gebunden. Das Toptalent der Kraichgauer spielt schon seit der U12 für den Klub, seit Januar 2017 für die Profimannschaft. Im August debütierte Geiger in der Bundesliga beim 1:0 gegen Bremen.

 

Anzeige anpassen

Position:
Spielersuche:

Zeitraum:
24h 48h 72h 7 Tage 14 Tage alle

Transferdiskussionen aus der Community

Die aktuellsten Transferbeiträge
Re: Der Weg zum Wunder von: Delmember - 22.04.18, 18:27 - 7 mal gelesen
Re (2): Auswertung 31.Spieltag von: DonFerrando - 22.04.18, 18:21 - 5 mal gelesen
Re: Auswertung 31.Spieltag von: Brazzo72 - 22.04.18, 18:11 - 8 mal gelesen
Auswertung 31.Spieltag von: DonFerrando - 22.04.18, 17:41 - 23 mal gelesen
   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren
DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine