Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Seite versenden

Transfermeldungen

  18.06.2018, 16:06 Uhr
Nukan

Atinc Nukan, seit 2016 an Besiktas Istanbul ausgeliehen, soll erst einmal zu RB Leipzig zurückkehren. Der Verteidiger (Vertrag bis 2020) wird nach einem Kreuzbandriss in Leipzig sein Aufbautraining fortsetzen.

 
  18.06.2018, 15:43 Uhr
Haidara

Leipzigs Wunschkandidat für die Nachfolge von Naby Keita, Amadou Haidara, bleibt für die Sachsen (zunächst) unerreichbar. Der 20 Jahre alte Malier hat seinen Vertrag bei RB Salzburg gerade bis 2022 verlängert.

 
  18.06.2018, 13:39 Uhr
Bernardo

Leipzigs Bernardo ist Wolfsburgs Wunschkandidat für den Posten links hinten. Jedoch soll es im Werben um den 23-Jährigen auch ausländische Interessenten geben. Der Ball liegt beim Defensivallrounder. Sagt er Ja zu Wolfsburg, muss sich VfL-Verhandler Schmadtke mit seinem Gegenüber Ralf Rangnick einigen. Die Sachsen sollen etwas mehr als die einst für Bernardo bezahlten sechs Millionen als Ablöse fordern.

 
  18.06.2018, 09:07 Uhr

Anthony Jung steht vor dem endgültigen Wechsel zu Bröndby IF. Bereits in der Saison 2017/18 war Jung an Bröndby ausgeliehen. Bis Mitte der Woche soll der Wechsel über die Bühne sein und Jung einen bis 2021 datierten Vertrag erhalten.

 
  14.06.2018, 11:06 Uhr

Marco Rose verlängerte in Salzburg, Roger Schmidt will in Peking bleiben - und RB Leipzig steht nach der Trennung von Ralph Hasenhüttl weiter ohne Cheftrainer da. Geschäftsführer Oliver Mintzlaff indes klingt optimistisch, wenn er davon spricht, dass der Klub weiter eine "Wunschlösung" verfolge und dabei "alles nach Plan" laufe. Einiges deutet darauf hin, dass diese Lösung Julian Nagelsmann heißen könnte, der im Sommer 2019 für fünf Millionen Euro aus seinem bis 2021 laufenden Vertrag herausgekauft werden kann. Bis es soweit ist, könnte Sportdirektor Ralf Rangnick auf der Trainerbank als Platzhalter übernehmen.

 
  14.06.2018, 07:27 Uhr

Thomas Tuchel möchte Zsolt Löw als Co-Trainer zu sich zum FC Paris St. Germain holen. Einziger Knackpunkt: Die Sachsen möchten eine Ablösesumme für den Co-Trainer, der in Leipzig noch unter Vertrag steht.

 
  13.06.2018, 15:04 Uhr

Wie die Leipziger Volkszeitung und Bild berichten, ist RB Leipzig an einer Verpflichtung des brasilianischen Stürmers Matheus Cunha interessiert. Der 19 Jahre alte Angreifer vom Schweizer Erstligisten FC Sion soll bei bei vielen Klubs auf der Wunschliste stehen. Nach kicker-Informationen ist Cunha allerdings aktuell viel zu teuer, die Ablösesumme soll bei 25 Millionen Euro liegen. Cunha hat in seiner brasilianischen Heimat für Curitiba FC (Bundesstaat Parana) gespielt und besitzt in Sion noch einen Vertrag bis 2021. Der Teenager hat in der abgelaufenen Saison in 33 Pflichtspielen zehn Tore erzielt.

 

Nächster Neuzugang für RB Leipzig: Die Verpflichtung von Uruguays Abwehrtalent Marcelo Saracchi (20) ist perfekt, rund 13 Millionen Euro lässt sich RB den Linksverteidiger von River Plate kosten, der bis 2023 gebunden wurde. Er soll Nationalspieler Marcel Halstenberg (26) Konkurrenz machen, der sich derzeit noch von seinem Kreuzbandriss erholt.

 

Anzeige anpassen

Transferdiskussionen aus der Community

Die aktuellsten Transferbeiträge
mal was ganz anderes: von: Autechre - 20.06.18, 00:35 - 0 mal gelesen
Re (2): Deutsche Fußballmentalität von: Mitschmatschmano - 20.06.18, 00:34 - 0 mal gelesen
Re (4): Waldemar Hartmann von: TiSa667 - 20.06.18, 00:33 - 5 mal gelesen
Re (5): Deutsche Fußballmentalität von: Mitschmatschmano - 20.06.18, 00:25 - 10 mal gelesen
Re: Socken hochziehen von: goesgoesnot - 20.06.18, 00:25 - 11 mal gelesen
   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren
DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine