Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Seite versenden

Transfermeldungen

Söyüncü

Der SC Freiburg hat sich die Dienste von Caglar Söyüncü gesichert. Wie der Aufsteiger am Dienstag bestätigte, kommt der 20-jährige Innenverteidiger vom türkischen Zweitligisten Altinordu FC. In der abgelaufenen Saison bestritt der Juniorennationalspieler 30 Spiele und erzielte dabei zwei Tore. Söyüncü ist damit nach Onur Bulut und Manuel Gulde bereits der dritte Neuzugang für den Sportclub.

 
  18.05.2016, 12:17 Uhr

Innenverteidiger-Talent Caglar Söyüncü steht unmittelbar vor der Vertragsunterzeichnung bei Zweitliga-Meister SC Freiburg. Der 19-Jährige werde in der kommenden Saison das Freiburger Trikot tragen, teilte sein bisheriger Verein, der türkische Zweitligist Altinordu Izmir bereits mit. In den "kommenden Tagen" werde ein entsprechender Vertrag unterzeichnet. Um den jungen Abwehrspieler hatte sich der Sportclub schon im Winter bemüht, auch der 1. FC Köln hatte ihn im Auge.

 
  18.05.2016, 11:06 Uhr
O. Bulut

Onur Bulut wird ab der kommenden Spielzeit für den SC Freiburg auflaufen. Der Mittelfeldspieler des VfL Bochum unterschreibt einen Kontrakt bei den Breisgauern. "Ich freue mich sehr über den Wechsel und die neue Herausforderung. Wir hatten gute Gespräche und ich glaube, dass der SC Freiburg für meine Entwicklung optimale Bedingungen bietet." In der abgelaufenen Saison absolvierte der 22-Jährige 31 Partien (vier Tore, sechs Assists) für die Bochumer und kam auf einen Notenschnitt von 3,33.

 
Gulde

Noch-Zweitligist SC Freiburg hat den ersten Neuzugang für die anstehende Bundesliga-Saison präsentiert: Mit Manuel Gulde kommt ein Innenverteidiger vom Karlsruher SC in den Breisgau. "Der Sportclub ist ein sehr bodenständiger Verein, der hart arbeitet. Da will ich mich anschließen", sagte der 25-jährige Mannheimer. Beim KSC absolvierte der 1,83-Meter-Mann in der laufenden Spielzeit 27 Ligaspiele, erzielte zwei Tore und hat einen kicker-Notenschnitt von 3,48. Über die Wechsel- und Vertragsmodalitäten vereinbarten beide Seiten Stillschweigen.

 
Meffert

Bayer Leverkusen hat ein weiteres Leihgeschäft für Jonas Meffert im Sinn. Der 21-jährige defensive Mittelfeldspieler, der in den beiden vergangenen Spielzeiten als Leihspieler 48 Einsätze (ein Treffer) für Karlsruhe bestritt, soll zum 1. Juli 2016 per Rückkaufoption zu seinem Stamm- und Ausbildungsverein zurückkehren - und dann weiter an den SC Freiburg verliehen werden.

 
  28.04.2016, 13:22 Uhr

Nach einem einjährigen Leih-Kapitel wird Charles-Elie Laprevotte Preußen Münster nach dem 30. Juni wieder verlassen und zum SC Freiburg zurückkehren.

 
Hedenstad

Der FC St. Pauli treibt seine Personalplanungen für die nächste Saison voran und gibt mit Vegar Eggen Hedenstad seinen ersten Neuzugang bekannt. Wie die Kiez-kicker am Sonntag mitteilten, wechselt Hedenstad ablösefrei vom SC Freiburg und unterschreibt bei den Hamburgern ab Sommer einen Dreijahresvertrag.

 

Parallel zur Verpflichtung von Emil Berggreen wurde der vorläufige Abschied von Florian Niederlechner (25) aus Mainz perfekt: Der Angreifer, der erst im Sommer vom 1. FC Heidenheim gekommen war, verstärkt - wie angekündigt - für eineinhalb Jahre auf Leihbasis den SC Freiburg, anschließend kann ihn der Zweitligist per Kaufoption fest an sich binden. "Wir hatten im Sommer schon sehr gute Gespräche mit Florian und sind froh, dass wir ihn nun bei uns begrüßen dürfen", erklärte SC-Sportvorstand Jochen Saier.

26.05.16
 

Anzeige anpassen

Transferdiskussionen aus der Community

Die aktuellsten Transferbeiträge
Re (2): OT: Sachsen kontra Sizilien von: Amitaener - 26.05.16, 11:08 - 2 mal gelesen
Re: Nürnberg : Frankfurt von: kiste54 - 26.05.16, 11:06 - 10 mal gelesen
Re: Oh je... Bayern will Sane von: kiste54 - 26.05.16, 11:01 - 18 mal gelesen
Re (5): Die Trainer-Abwerbungs-Unversch. von: Murau - 26.05.16, 10:51 - 35 mal gelesen