Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Seite versenden

Transfermeldungen

  heute, 18:45 Uhr

Wesentlich unsicherer ist die Situation bei Adam Matuschyk. Auch der Vertrag des Polen läuft aus, noch gibt es von Seiten der Kölner kein Signal, den Kontrakt verlängern zu wollen.

 

Dominic Maroh darf auf eine Vertragsverlängerung beim 1. FC Köln hoffen. Manager Jörg Schmadtke erklärte: "Wir haben uns verständigt, dass wir uns zu Beginn des Jahres zusammensetzen." Der Vertrag des Innenverteidigers läuft zum Saisonende aus.

 
Elia

Und noch ein Bremer, der vor dem Absprung steht: Eljero Elia, der in der laufenden Saison nur selten die in ihn gesteckten Erwartungen erfüllt hat, steht offenbar auf dem Wunschzettel des englischen Erstligisten FC Southampton. Konkret ist aber noch nichts.

 
Petersen

Werder Bremens Stürmer Nils Petersen, der unter Trainer Viktor Skripnik seinen Status als Stammspieler beim SV Werder verloren hat, steht unmittelbar vor einem Wechsel zum SC Freiburg. Ein Leihgeschäft wird von beiden Klubs angestrebt.

 
Öztunali

Der SV Werder Bremen hat sich für die Rückrunde mit Levin Öztunali verstärkt. Der 18-Jährige wechselt auf Leihbasis von Bayer Leverkusen an die Weser, wo er Spielpraxis sammeln soll. "Wenn er in Bremen regelmäßig Bundesliga-Luft schnuppert und sein Niveau dadurch noch weiter steigert, dann wird er in absehbarer Zeit auch ein prägender Spieler unserer zukünftigen Mannschaft werden", sagte Bayers Sportdirektor Rudi Völler: "Was Levin jetzt braucht, ist Wettkampfpraxis auf höchstem Niveau. Das kann ihm Bremen derzeit eher bieten als wir in Leverkusen, wo die Konkurrenzsituation auf seiner Position erheblich größer ist."

 
  gestern, 20:44 Uhr

In der Bundesliga kam Schalkes Angriffstalent Donis Avdijaj bislang noch gar nicht zum Zuge. Nun erwägen die "Königsblauen", den 18-Jährigen (Vertrag bis 2019) auszuleihen, um ihm andernorts mehr Spielpraxis zu verschaffen. "Das ist ein Thema. Es gibt Vereine, die sich mit ihm beschäftigen", bestätigte Sportvorstand Horst Heldt nach dem 0:0 gegen den HSV am Samstag: "Wir müssen überlegen, was für ihn das Beste ist." Ein Bundesliga-Klub sei laut Heldt nicht unter den Interessenten.

 
Heldts Coup: Huntelaar unterschreibt bis 2017

Schalkes Torjäger Klaas Jan Huntelaar hat sich entschieden und bleibt bei den Königsblauen. Der umworbene Niederländer verlängerte seinen Kontrakt um zwei Jahre bis zum 30. Juni 2017. Zudem vereinbarte Schalkes Manager Horst Heldt mit dem Knipser eine Option auf ein weiteres Jahr.

 
Prag buhlt um Kadlec

Vaclav Kadlec kommt in Frankfurt nicht über die Rolle des Edeljokers hinaus. "Fakt ist, dass Vaclav eine hohe Qualität hat und es eigentlich verdient hätte, auch mal über 90 Minuten zu spielen. Aber Alex und Haris machen es vorne richtig gut. Wir suchen nach einer Lösung. Ob das eine Ausleihe über ein halbes Jahr oder eineinhalb Jahre ist, muss man abwarten", hatte Sportdirektor Bruno Hübner unlängst die Situation des tschechischen Stürmers beschrieben. Ein Wechsel im Winter erscheint daher nicht unwahrscheinlich - und Interessenten gibt es auch. So bemüht sich Sparta Prag um die Dienste des Angreifers, entschieden ist nach kicker-Informationen aber nichts.

21.12.14
 

Anzeige anpassen

Position:
Spielersuche:

Zeitraum:
24h 48h 72h 7 Tage 14 Tage alle

Transferdiskussionen aus der Community

Die aktuellsten Transferbeiträge
Re (2): Auswertung 17.Spieltag von: Roentved - 21.12.14, 21:49 - 2 mal gelesen
Re: OT: Udo Jürgens ist tot von: seelenwinter - 21.12.14, 21:40 - 8 mal gelesen
Re (2): Spannend wird es... von: Jugendtrainer07 - 21.12.14, 21:40 - 7 mal gelesen
Re (7): Abstiegslied von: Meikinho - 21.12.14, 21:38 - 7 mal gelesen
Re: Rückrundenauftakt: Leverkusen gegen BVB von: seelenwinter - 21.12.14, 21:33 - 12 mal gelesen
   
- Anzeige -