Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
20.04.2009, 15:02

VfB Stuttgart: Gomez in Topform

Tore für den Titeltraum

Der VfB Stuttgart bleibt im Meisterrennen dran. Dank Mario Gomez (23). In seiner Topform macht er die Schwaben zum Geheimtipp.

VfB Stuttgart: Mario Gomez
Der erste Streich: Mario Gomez überspringt seine Gegenspieler.
© imagoZoomansicht

Abhaken. Die Nummer 23 in der Liste. Den 1. FC Köln, gegen den er in seiner Karriere als einzigen Bundesligisten noch nicht getroffen hatte. Bis zu diesem 3:0, das Mario Gomez auch noch mit dem zweiten Dreierpack seiner Laufbahn für den VfB entschied. Mit dem der Nationalspieler Träume sprießen lässt. Zumindest von der Champions League, sogar von der Meisterschaft. Von der die Schwaben zwar nicht sprechen wollen, die aber durchaus als Ziel aller Ziele kursiert.

"Ich will nicht anfangen zu träumen", erwidert Thomas Hitzlsperger, "das bringt überhaupt nichts." Womit der Kapitän die verbale Strategie des Jahres 2007 verfolgt, als es sich die Stuttgarter ebenfalls in der Verfolgerrolle bequem gemacht hatten. Um im Endspurt Schalke noch den Titel zu entreißen.

Je erfolgreicher wir spielen, desto eher bleibt Gomez.Markus Babbel, Teamchef

Damals übrigens weitgehend ohne Mario Gomez, der in der heißen Saisonphase sieben Partien verletzt verpasste. Jetzt präsentiert sich der Torjäger, der in 39 Pflichtspielen 29 Tore und 8 Vorlagen für sich verbucht, in Topform, könnte zum großen Pluspunkt werden. "Wenn ich gesund und fit bin, mache ich meine Tore", meint der Deutsche mit den spanischen Wurzeln und verweist auch auf die DFB-Auswahl, für die er 733 Minuten nicht mehr erfolgreich war: "Das wird auch in der Nationalelf wieder so sein."

Video zum Thema
kicker.tv Hintergrund- 20.04., 12:55 Uhr
Titelträume dank Gomez
Beim VfB Stuttgart darf dank der Tore von Mario Gomez wieder geträumt werden. In der Nationalmannschaft wartet er seit März 2008 auf einen Treffer, beim VfB läuft es wie von selbst. Hitzlsperger weiß, warum: "Ihm wird es einfach gemacht." 18 Tore und sechs Vorlagen wecken Begehrlichkeiten in Europa, aber der Torjäger hat noch drei Jahre Vertrag.
Alle Videos in der ÜbersichtAlle Videos per RSS

Eine Perspektive, die dem VfB helfen und gleichzeitig schaden könnte. Mit jedem Tor steigen die Titelchancen - und die Begehrlichkeiten potenzieller Interessenten, die Gomez längst im Blick haben. Markus Babbel bleibt dennoch gelassen. "Je erfolgreicher wir spielen, desto eher bleibt er", sagt der VfB-Teamchef, der bei aller Euphorie nach dem 3:0 von Köln auch die Schattenseiten im Blick hat. "Mit dem Resultat bin ich hochzufrieden. Mit der ersten Hälfte aber gar nicht. Da haben wir grauenhaft gespielt und hatten viel Glück." Dementsprechend traut er verlockenden Titelprognosen nicht. "Unser Ziel ist es, dass uns keiner von hinten noch überholt." Um am Ende vielleicht selbst zum Überholen anzusetzen? "Wir wollen jedes Spiel gewinnen", sagt Gomez, "dann sehen wir, wofür es gereicht hat." Gegner für Gegner abhaken. Mit dem Unterschied, dass er gegen alle jetzt Wartenden schon getroffen hat.

George Moissidis

 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Die aktuellsten Transfers

Verein Name Datum Position
14.02.18
Sturm

Stürmer wird ausgeliehen

 
31.01.18
Mittelfeld

RB verpflichtet Offensivakteur vom FC Everton

 
31.01.18
Mittelfeld

Zwei Offensive für das Kleeblatt

 
31.01.18
Abwehr

Abwehrtalent verlässt West Ham erneut auf Leihbasis

 
31.01.18
Sturm

Zwei Offensive für das Kleeblatt

 
1 von 76

Livescores Live

  Heim   Gast Erg.
19.02. 02:00 - 1:1 (1:0)
 
19.02. 09:00 - -:- (-:-)
 
19.02. 10:00 - -:- (-:-)
 
19.02. 15:30 - -:- (-:-)
 
19.02. 16:30 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
19.02. 18:00 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
19.02. 18:30 - -:- (-:-)
 
19.02. 19:00 - -:- (-:-)
 
- Anzeige -
Weise Weste
Bundesliga. Der Stand nach dem 23. Spieltag
Pl. Torhüter Sp. Weisse Westen
1.
Bürki, Roman
Bürki, Roman
Borussia Dortmund
22
9x
 
2.
Ulreich, Sven
Ulreich, Sven
Bayern München
18
7x
 
3.
Schwolow, Alexander
Schwolow, Alexander
SC Freiburg
21
7x
 
4.
Zieler, Ron-Robert
Zieler, Ron-Robert
VfB Stuttgart
23
7x
 
Leno, Bernd
Leno, Bernd
Bayer 04 Leverkusen
23
7x
Zur vollständigen "Weisse Weste" Rangliste Weise Weste
- Anzeige -

Schlagzeilen

- Anzeige -
Weise Weste
Bundesliga. Der Stand nach dem 23. Spieltag
Pl. Torhüter Sp. Weisse Westen
1.
Bürki, Roman
Bürki, Roman
Borussia Dortmund
22
9x
 
2.
Ulreich, Sven
Ulreich, Sven
Bayern München
18
7x
 
3.
Schwolow, Alexander
Schwolow, Alexander
SC Freiburg
21
7x
 
4.
Zieler, Ron-Robert
Zieler, Ron-Robert
VfB Stuttgart
23
7x
 
Leno, Bernd
Leno, Bernd
Bayer 04 Leverkusen
23
7x
Zur vollständigen "Weisse Weste" Rangliste Weise Weste
   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: Videobeweis. Coitus Interruptus von: Kosto10 - 19.02.18, 02:36 - 154 mal gelesen
Re: Fazit von: jekimov - 19.02.18, 01:34 - 17 mal gelesen
Ultras von: Linden06 - 19.02.18, 00:14 - 51 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 17/18
Alle Termine 18/19

Der neue tägliche kicker Newsletter



DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine