Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
31.08.2018, 18:45

Dribbelstarke Neuzugänge sollen die Außenbahnen beleben

Nürnberg verpflichtet Misidjan und Matheus Pereira

Der 1. FC Nürnberg hat noch einmal auf dem Transfermarkt zugeschlagen und sich auf den vakanten offensiven Außenbahnen noch verstärkt. Wie die Franken mitteilten, werden sowohl Virgil Misidjan als auch Matheus Pereira an den Valznerweiher wechseln.

Virgil Misidjan und Matheus Pereira
Sollen beim Club künftig das Offensivspiel beleben: Virgil Misidjan (li.) und Matheus Pereira.
© imagoZoomansicht

"Virgil bringt all die Anforderungen auf den Platz, die wir uns für unseren Kader gewünscht haben", wird Sportvorstand Andreas Bornemann auf der vereinseigenen Website zitiert. Der 46-Jährige hatte zuletzt immer wieder um Geduld gebeten und eine "überzeugende Lösung" versprochen. Diese will er nun in Misidjan gefunden haben und beschreibt den Neuzugang als "beidfüßig, beweglich, schnell und dribbelstark".

Europa- und Champions-League-Erfahrung ist vorhanden

Misidjan, der beim Club mit der Nummer 24 auf dem Rücken auflaufen wird, kann auf einen reichhaltigen Erfahrungsschatz im internationalen Fußball zurückblicken. Für Rasgrad stand er noch am Donnerstagabend beim 4:0-Rückspielsieg über den georgischen Vertreter Torpedo Kutaisi auf dem Feld und machte die Qualifikation für die Europa League perfekt (wo Rasgrad nun auf Bayer 04 Leverkusen trifft). Zudem hat er sein Können bereits in der Königsklasse unter Beweis gestellt und spielte unter anderem gegen den FC Liverpool, Real Madrid, Paris St. Germain oder den FC Arsenal.

Alle Transfers der Bundesliga

Neue Liga, neue Erfahrungen

"Ich hatte fünf tolle Jahre in Bulgarien", so der Neuzugang, der seine Profi-Karriere bei Willem II in den Niederlanden gestartet hatte. "Doch jetzt glaube ich, dass es an der Zeit ist, eine neue Erfahrung in einer neuen Liga zu sammeln." Mit dem 1. FC Nürnberg habe er "nun den perfekten Verein dafür gefunden", so die freudige Aussage des Niederländers. Ob er am Samstagnachmittag (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) bei der Heimpremiere des Altmeisters gegen den 1. FSV Mainz 05 bereits zum Einsatz kommen wird, ist noch offen. Über die Transfermodalitäten sowie die Vertragsdauer machte der Verein keine Angaben.

Alle Neune: Matheus Pereira komplettiert die Mannschaft

Mit Matheus Pereira kommt Neuzugang Nummer neun auf Leihbasis vom Spitzenklub Sporting Lissabon für ein Jahr nach Nürnberg. Der Brasilianer, ebenfalls auf dem Flügel beheimatet (er bevorzugt den rechten), war zuletzt an GD Chaves ausgeliehen und brachte es für den portugiesischen Erstligisten auf sieben Treffer in 27 Spielen.

"Es hat sich für uns gelohnt, dass wir im zähen Ringen bis zum Ende durchgehalten haben", freute sich Bornemann über die beiden Last-Minute-Verpflichtungen und attestiert auch dem zweiten Neuzugang die Fähigkeit, "unsere Optionen in der Offensive und auf den Außenbahnen" zu erweitern.

kög

kicker-Bundesliga Sonderheft
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Misidjan

Vorname:Virgil
Nachname:Misidjan
Nation: Niederlande
Verein:1. FC Nürnberg
Geboren am:24.07.1993

weitere Infos zu Matheus Pereira

Vorname:Matheus Fellipe
Nachname:Costa Pereira
Nation: Brasilien
Verein:1. FC Nürnberg
Geboren am:05.05.1996


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine