Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
31.08.2018, 17:31

KSC lässt Eigengewächs ziehen

"Großer nächster Schritt": Muslija nach Hannover

Hannover 96 hat sich kurz vor Transferschluss noch mit einem deutschen U-20-Nationalspieler verstärkt: Florent Muslija kommt von DFB-Pokal-Erstrundengegner Karlsruher SC.

Florent Muslija (l.) im DFB-Pokal-Duell gegen Waldemar Anton
Jetzt Teamkollegen: Florent Muslija (l.) im DFB-Pokal-Duell gegen Waldemar Anton.
© imagoZoomansicht

Beim 0:6 gegen 96 vor zwei Wochen im Wildpark stand Muslija 90 Minuten auf dem Rasen, doch Hannovers Manager Horst Heldt betont, dass der 20-jährige Flügelspieler "schon seit dem vergangenen Winter" auf dem Radar gewesen sei. "Florent Muslija ist ein hochveranlagter junger Spieler, der letztes Jahr viel Erfahrung im Profibereich gesammelt und mit starken Leistungen überzeugt hat. Er ist schnell, wendig und technisch sehr versiert."

Muslija, der seinen Vertrag beim KSC erst im November bis 2021 verlängert hatte, unterschrieb bei den Niedersachsen bis 2022, kostete angeblich zwei Millionen Euro Ablöse. "Ich bin natürlich überglücklich", so das KSC-Eigengewächs. "Der Wechsel zu Hannover 96 ist für mich ein großer nächster Schritt. Nicht nur durch das DFB-Pokalspiel weiß ich, dass die Mannschaft viel Qualität besitzt. Ich möchte mich weiterentwickeln und mir die Möglichkeit erarbeiten, Bundesliga-Luft zu schnuppern."

In der laufenden Saison hatte Muslija, der am Mittwoch erneut für die U-20-Nationalmannschaft nominiert worden war, in allen fünf Drittligaspielen (1/4/0) in jeder Minute auf dem Platz gestanden (ein Tor, kicker-Notenschnitt 2,8), Insgesamt kommt er auf 42 Drittliga- und einen Zweitliga-Einsatz (zwei Tore, acht Assists).

jpe

Daten und Fakten zum 2. Spieltag der Bundesliga
Routiniers in Leipzig - Lewandowskis Jubiläum
Friedhelm Funkel, Robert Lewandowski, Admir Mehmedi (v.l.)
Routiniers in Leipzig - Lewandowskis Jubiläum

Der FC Augsburg hat eine besondere Heimserie gegen Borussia Mönchengladbach und dürfte diese vor dem 2. Spieltag nur allzu gerne bemühen. Ganz anders sieht die Lage in Bremen aus, Werder will den Auswärtsfluch endlich brechen. Derweil steht Robert Lewandowski vor dem nächsten Jubiläum, ebenso Schalkes Naldo.
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Muslija

Vorname:Florent
Nachname:Muslija
Nation: Albanien
  Deutschland
Verein:Hannover 96
Geboren am:06.07.1998


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine