Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
01.08.2018, 16:27

Salcedo reist aus Gais wegen Gerichtstermin in Mexiko ab

Hübner über Rönnow: "Er ist schmerzfrei"

Überraschung beim Training am Mittwochvormittag: Verteidiger Carlos Salcedo fehlte, als die Spieler gegen halb elf zum Trainingsplatz schlenderten. Laut eines Vereinssprechers ist der Spieler zu einem vorab abgesprochenen privaten Termin gereist und wird erst nächste Woche zurückkehren. Gute Nachrichten gibt es unterdessen vom angeschlagenen Keeper Frederik Rönnow.


Aus Frankfurts Trainingslager in Gais (Italien) berichtet Julian Franzke

Frankfurts Torwart Frederik Rönnow
Auf dem Weg der Besserung: Frankfurts Torwart Frederik Rönnow.
© imagoZoomansicht

Den genauen Grund für Salcedos Abwesenheit wollte man bei der Eintracht zunächst nicht nennen. Die "Offenbach Post" führte am Mittwochnachmittag einen Gerichtstermin in seiner mexikanischen Heimat als Grund für seine Abreise an, bei dem er erscheinen müsse.

Ein triftiger Grund, sonst hätte Trainer Adi Hütter dem Mexikaner zu diesem wichtigen Zeitpunkt der Vorbereitung wohl kaum ein paar freie Tage gewährt.

Kaum Spielpraxis für abgereisten Salcedo

Salcedo ist zu einem denkbar ungünstigen Zeitpunkt abgereist, da der als Stammkraft eingeplante Verteidiger die beiden Testspiele gegen die italienischen Erstligisten FC Empoli (Mittwoch, 18 Uhr) und SPAL Ferrara (Samstag, 16 Uhr) verpassen wird. Bislang stand er nur beim Test gegen Greuther Fürth 80 Minuten auf dem Rasen, ansonsten sammelte er wegen seines Urlaubs nach der WM-Teilnahme mit Mexiko überhaupt keine Wettkampfpraxis.

Auch Rönnow wird in den Testspielen während des Trainingslagers in Gais nicht zwischen den Pfosten stehen. Die Sorgenfalten wegen der Knieblessur des Neuzugangs werden jedoch immer kleiner. Am Mittwoch sprang er beim Kreisspiel mit den anderen drei Torhütern und Torwarttrainer "Moppes" Petz bereits einige Male auf den Boden.

Die Osteopathen und auch Werner Leuthard haben mit ihm gearbeitet, er ist schmerzfrei und auf einem sehr guten Weg.Bruno Hübner

Auch leichte Sprungübungen konnte er absolvieren, wenngleich er darauf achtete, das Knie nicht zu weit nach oben zu ziehen. Hütters zu Beginn des Trainingslagers getätigte Aussage, man müsse sich Gedanken machen, sollte sich Rönnows Genesung verzögern, hatte Spekulationen genährt, die Eintracht könne noch einen weiteren Torhüter verpflichten. Der Name des Frankfurter Ex-Keepers Kevin Trapp geisterte herum.

Hübner bestätigt Plan B

Sportdirektor Bruno Hübner bestätigte am Mittwoch im Gespräch mit dem kicker, dass man sich bei einem langfristigen Ausfall tatsächlich Gedanken über einen weiteren Keeper gemacht hätte. Derlei Überlegungen können sich die Verantwortlichen nun aber offenbar sparen. "Die Osteopathen und auch Werner Leuthard haben mit ihm gearbeitet, er ist schmerzfrei und auf einem sehr guten Weg. Wir glauben, dass er nächste Woche komplett ins Training einsteigen kann. Es ist so gut geworden, er hat schon fast richtig mittrainiert. Dass er die restlichen Übungen nicht mitgemacht hat, war eine Vorsichtsmaßnahme", erklärt Hübner.

Tolisso mit 41,5 Millionen der teuerste Neuzugang der Bundesliga
Plea, Maffeo & Co.: Die teuersten Zugänge aller Bundesligisten
Für 23 Millionen Euro hat Gladbach Alassane Plea aus Nizza verpflichtet - der Angreifer ist nun der teuerste Neuzugang der Fohlen-Geschichte. Auch andere Vereine griffen für neue Spieler schon tief in die Tasche. Wer ist der jeweilige Rekordtransfer? Eine Übersicht der teuersten Bundesliga-Zugänge, Klub für Klub.
Die teuersten Zugänge aller Bundesligisten

Für 23 Millionen Euro hat Gladbach Alassane Plea aus Nizza verpflichtet - der Angreifer ist nun der teuerste Neuzugang der Fohlen-Geschichte. Auch andere Vereine griffen für neue Spieler schon tief in die Tasche. Wer ist der jeweilige Rekordtransfer? Eine Übersicht der teuersten Bundesliga-Zugänge, Klub für Klub.
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild
kicker-Bundesliga Sonderheft
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Rönnow

Vorname:Frederik
Nachname:Rönnow
Nation: Dänemark
Verein:Eintracht Frankfurt
Geboren am:04.08.1992

weitere Infos zu Salcedo

Vorname:Carlos
Nachname:Salcedo
Nation: Mexiko
Verein:Eintracht Frankfurt
Geboren am:29.09.1993

Wechselbörse - Eintracht Frankfurt

NameZ/APositionDatum
Kamada, DaichiMittelfeld31.08.2018
 
Cavar, MarijanMittelfeld31.08.2018
 
Trapp, KevinTorwart31.08.2018
 
Häuser, MischaSturm29.08.2018
 
Blum, DannyMittelfeld27.08.2018

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine