Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
31.03.2018, 18:11

Däne warnt vor den kommenden Aufgaben

Poulsen: "Hinten hat alles gewackelt"

Was zeitweise nach einem deutlichen Auswärtssieg für RB Leipzig roch, wurde am Ende eine hauchzarte Angelegenheit. Hannover 96 unterlag den Sachsen nach großem Kampf und hatte in der Schlussphase zudem Pech mit Videobeweis und Torgebälk. Leipzigs Yussuf Poulsen, in Durchgang zwei eingewechselt, sorgte mit seinem Treffer zum zwischenzeitlichen 3:1 letztlich für die Entscheidung, konnte sich über den Auftritt in der AWD Arena jedoch nicht wirklich freuen.

Yussuf Poulsen
Torschütze und Mahner: Leipzigs Yussuf Poulsen traf zum 3:1, bemängelte jedoch den Auftritt in Durchgang zwei.
© imagoZoomansicht

"Eine gute Frage" sei es, so antwortete Poulsen am Mikrofon von "Sky", warum RB nach rund einer Stunde abgebaut und sich dadurch das Leben selbst schwer gemacht hatte. "Was wir in der zweiten Hälfte gespielt haben, war nicht gut", analysierte der Däne. "Der erste Durchgang war gut, wir haben fast keine Torchancen zugelassen und selbst viele herausgespielt."

Ganz anders die Situation nach dem Seitenwechsel: "In der zweiten Hälfte hat hinten alles ein wenig gewackelt", übte der 23-Jährige Kritik am Auftritt seiner Mannschaft. Poulsen, der acht Minuten nach seiner Einwechslung auf 3:1 stellte (76.), pickte sich genau diesen Zeitpunkt heraus und verwies darauf, dass nach diesem Treffer "eigentlich Schluss sein" hätte müssen und "wir so souverän, wie wir in der ersten Hälfte gespielt haben, weiterspielen" hätten müssen.

Viel Glück in der Schlussphase

Stattdessen kam Hannover auf 2:3 heran und erzielte gar das vermeintliche 3:3 durch Niclas Füllkrug. Dieses wurde aber nach Eingreifen des Video-Referees annulliert. Zudem scheiterte Marvin Bakalorz in der 89. Minute am Aluminium. Poulsen versuchte neben aller Kritik auch ein wenig zu beschwichtigen. Zwar müsse man auch "die guten Dinge mitnehmen", schließlich hat Leipzig vor allem in den ersten 45 Minuten - die Chancenverwertung ausgenommen - einen guten Auftritt hingelegt.

Im Hinblick auf die kommenden Aufgaben, immerhin geht es in der kommenden Woche im Europa-League-Viertelfinale gegen Olympique Marseille (Donnerstag, 21.05 Uhr, LIVE! bei kicker.de) und vier Tage später gegen Bayer Leverkusen (Montag, 20.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de), schrillen nun die Alarmglocken, denn: "Wenn wir so eine zweite Hälfte hinlegen, wird es da auf jeden Fall schwer."

kög

1. Bundesliga, 2017/18, 28. Spieltag
Hannover 96 - RB Leipzig 2:3
Hannover 96 - RB Leipzig 2:3
"Hannover sagt nein zum Produkt RB!"

Die Fans der Niedersachsen hatten vor dem Duell ihres Klubs mit Leipzig eine klare Meinung kundzutun.
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Y. Poulsen

Vorname:Yussuf
Nachname:Poulsen
Nation: Dänemark
Verein:RB Leipzig
Geboren am:15.06.1994

1. Bundesliga - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1Bayern München72:2069
 
2FC Schalke 0443:3052
 
3Borussia Dortmund54:3948
 
4RB Leipzig43:3746
 
5Bayer 04 Leverkusen47:3545
 
6Eintracht Frankfurt39:3245
 
7TSG Hoffenheim52:4142
 
8VfB Stuttgart26:3138
 
9Bor. Mönchengladbach36:4237
 
10FC Augsburg37:3636
 
11Hertha BSC32:3236
 
12Werder Bremen32:3336
 
13Hannover 9635:4232
 
14SC Freiburg26:4630
 
15VfL Wolfsburg28:3726
 
161. FSV Mainz 0529:4626
 
171. FC Köln27:5520
 
18Hamburger SV20:4419

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine