Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
31.03.2018, 12:31

Mainz: Viele Gespräche geführt, Torwartfrage ungeklärt

Schwarz fordert: "Feuer frei"

Vor dem Spiel gegen Borussia Mönchengladbach (Soonntag, 18 Uhr LIVE! bei kicker.de) hat Mainz 05 fußballerisch wie zwischenmenschlich an sich gearbeitet. Es wurde viel gesprochen und ebenso viel in die Motivation jedes Spielers investiert. Für solche Zwecke sei die bundesligafreie Zeit gerade recht gekommen, sagt Trainer Sandro Schwarz: "Die Länderspielpause, dieser Break, tut auch mal gut, um Luft zu holen."

Sandro Schwarz
"Es ist das erste Spiel der Endrunde": FSV-Trainer Sandro Schwarz.
© imagoZoomansicht

Einerseits konnten die Spieler ihren Kopf freikriegen, andererseits aber nahm die Trainingsintensität zu, schließlich müsse man in einer Länderspielpause "nicht allzu sehr Rücksicht auf die Belastungssteuerung nehmen", erklärt der Coach. Anfangs setzte er auf Lauftraining, ließ an einem Tag sogar 100 Steigerungsläufe absolvieren. "Wir brauchen die Physis", betont Schwarz wiederholt. Sie ist die Basis für alles Weitere, das auf dem Feld passiert.

Dann heißt es, "eine Zweikampfschärfe zu haben und Woche für Woche das richtige Personal zu finden", wie der Trainer sagt. In puncto Spielermaterial stellen sich diesmal Fragen: Wer ersetzt den verletzten Abdou Diallo (Nasenbeinbruch)? Ist Emil Berggreen fit genug für die Startelf? Und wer steht im Tor?

Die Torwartfrage bleibt ein Geheimnis - Adlers Erfahrung wird aber gebraucht

Letzteres soll "eine kurzfristige Entscheidung" werden, die Schwarz erst am Sonntag in der Spieltags-Besprechung bekanntgeben wird. "Am Donnerstag standen erstmals wieder alle drei Torhüter auf dem Platz", erklärt er, "und alle haben einen guten Eindruck gemacht." Robin Zentner ist nach Oberschenkelproblemen wieder fit, Florian Müllers Daumenverletzung ist nahezu abgeklungen und René Adler hat seinen grippalen Infekt ohnehin schon seit drei Wochen auskuriert. Für den Abstiegskampf braucht Mainz 05 - eigentlich - die Erfahrung des ehemaligen Nationalkeepers.

Ungeachtet dessen, welches Personal gegen die Borussia ins Rennen geschickt wird, zählt ab Sonntag allein, dass jeder Spieler den Kampf annimmt. "Es ist das erste Spiel der Endrunde", betont Schwarz: "Feuer frei." Geredet wurde genug, jetzt erwarten das Trainer-Team, die Verantwortlichen und die Fans einzig eine ansprechende Leistung. Die, so sagt Schwarz, "mit Freude, Entspanntheit und Schärfe" umgesetzt werden soll.

Georg Holzner

Tabellenrechner 1.Bundesliga
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Zentner

Vorname:Robin
Nachname:Zentner
Nation: Deutschland
Verein:1. FSV Mainz 05
Geboren am:28.10.1994

weitere Infos zu Adler

Vorname:René
Nachname:Adler
Nation: Deutschland
Verein:1. FSV Mainz 05
Geboren am:15.01.1985

weitere Infos zu F. Müller

Vorname:Florian
Nachname:Müller
Nation: Deutschland
Verein:1. FSV Mainz 05
Geboren am:13.11.1997

Bundesliga - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1Bayern München72:2069
 
2FC Schalke 0443:3052
 
3Borussia Dortmund54:3948
 
4RB Leipzig43:3746
 
5Bayer 04 Leverkusen47:3545
 
6Eintracht Frankfurt39:3245
 
7TSG Hoffenheim52:4142
 
8VfB Stuttgart26:3138
 
9Bor. Mönchengladbach36:4237
 
10FC Augsburg37:3636
 
11Hertha BSC32:3236
 
12Werder Bremen32:3336
 
13Hannover 9635:4232
 
14SC Freiburg26:4630
 
15VfL Wolfsburg28:3726
 
161. FSV Mainz 0529:4626
 
171. FC Köln27:5520
 
18Hamburger SV20:4419

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine