Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
06.02.2018, 16:41

RB Leipzig: Belastung wird sukzessive gesteigert

Forsberg zurück im Mannschaftstraining

RB Leipzig startete am Dienstag in die Vorbereitung auf das Heimspiel gegen den FC Augsburg am Freitagabend (20.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de). Für dieses ist ein Einsatz von Emil Forsberg noch unrealistisch, doch der Schwede ging den nächsten Schritt auf dem Weg zum Comeback.

Emil Forsberg
Macht Fortschritte: Leipzigs Emil Forsberg.
© imagoZoomansicht

Forsbergs letzter Einsatz liegt über zwei Monate zurück. Beim 0:4 in Sinsheim Anfang Dezember stand der 26-jährige Mittelfeldspieler letztmals auf dem Platz. Anschließend begann das lange Leiden des Schweden, eine Verletzung im Bachmuskelbereich machte ihm zu schaffen.

Die Probleme sind nun offenbar überwunden. Am heutigen Dienstag kehrte der Nationalspieler ins Mannschaftstraining zurück, auch wenn er nur Teile davon absolvieren konnte. "Ich will wieder mit dem Fußball trainieren, Spaß haben und in Form kommen", zitierten die Leipziger Forsberg bei Twitter.

Je nachdem wie Forsberg die Belastung verkraftet, wird diese in den kommenden Tagen gesteigert, bis er wieder voll belastbar ist. Ein Einsatz gegen Augsburg ist noch unrealistisch; für einen Teileinsatz im Europa-League-Spiel beim SSC Neapel am Donnerstag (15. Februar) besteht dagegen leichte Hoffnung.

Teamkollege Marcel Sabitzer trainierte am Dienstag aus Gründen der Trainingssteuerung individuell in der Akademie. Der 23-jährige Österreicher ist aber gegen den FCA dabei.

cfl/oha

 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Forsberg

Vorname:Emil
Nachname:Forsberg
Nation: Schweden
Verein:RB Leipzig
Geboren am:23.10.1991

weitere Infos zu Sabitzer

Vorname:Marcel
Nachname:Sabitzer
Nation: Österreich
Verein:RB Leipzig
Geboren am:17.03.1994


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine